Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.462,19
    +230,90 (+1,62%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.808,86
    +68,55 (+1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    33.212,96
    +575,77 (+1,76%)
     
  • Gold

    1.850,60
    +3,00 (+0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,0739
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    26.897,37
    -398,16 (-1,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    625,79
    -3,71 (-0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    115,07
    +0,98 (+0,86%)
     
  • MDAX

    29.749,55
    +319,28 (+1,08%)
     
  • TecDAX

    3.178,93
    +82,39 (+2,66%)
     
  • SDAX

    13.695,42
    +145,83 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    26.781,68
    +176,84 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.585,46
    +20,54 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.515,75
    +105,17 (+1,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.131,13
    +390,48 (+3,33%)
     

Charlotte Casiraghi: Bei ihrem wichtigsten Auftritt ist jemand Besonderes bei ihr

·Lesedauer: 3 Min.

Für Chanel legt Charlotte Casiraghi auf der Pariser Fashion-Week einen ganz besonderen Auftritt hin. In diesem Moment ganz nah bei ihr: Ihr Ehemann Dimitri Rassam.

Charlotte Casiraghi reitet auf einem Pferd über den Laufsteg
Beim großen Auftritt seiner Frau Charlotte ist auch Dimitri Rassam (2.v.r.) im Publikum.
© Dominique Charriau

In Paris jagt eine Modenschau die nächste! Am 25. Januar 2022 präsentiert das französische Modehaus Chanel seine Haute Couture – und das in ganz großem Stil. Die größte Ehre gebührt traditionellerweise den Models, die eine Show eröffnen und schließen dürfen. Für die Frühjahr/Sommer-Show hat sich Chanel für den ersten Look etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Charlotte Casiraghi darf die Show eröffnen – auf einem Pferd!

Charlotte Casiraghi reitet über den Laufsteg

Wir können mit Sicherheit sagen, dass die Besucher:innen der Show wohl mehr als überrascht und beeindruckt von der Eröffnung der Chanel-Show gewesen sein dürften. Anstatt ein Model über den Laufsteg laufen zu lassen, entschied sich das Modehaus, Charlotte Casiraghi, 35, die Show eröffnen zu lassen – auf dem Rücken eines Pferdes!

Ihr Ehemann Dimitri Rassam ist auch vor Ort

Von vermeintlicher Aufregung ist keine Spur – sogar das Pferd verhält sich wie ein Profi und scheint die zahlreichen Zuschauer:innen kaum zu bemerken. Im Publikum natürlich mit dabei: Charlottes Ehemann Dimitri Rassam, 40, der den Ritt seiner Frau aufmerksam verfolgt. Der Filmproduzent ist im Hintergrund mit hellem Hemd und einem dunklen Jackett zu erkennen.

Das Paar ist seit 2019 verheiratet. Sie sind Eltern eines gemeinsamen Sohnes, Balthazar, 3, den sie – wie auch ihre Beziehung – sehr sorgfältig aus der Öffentlichkeit heraushalten. Denn ihr Privatleben scheint Charlottes höchstes Gut zu sein. Und das gilt es zu schützen. Trotzdem steht sie regelmäßig im Rampenlicht und darf besondere Momente vor großen Publikum erleben; wie ihr Ritt über den Laufsteg von Chanel. Und dabei zeigt sich das Paar natürlich gemeinsam. Als wohl größter Fan von Charlotte sitzt ihr Ehemann Dimitri natürlich in der Front Row.

Dimitri Rassam und Charlotte Casiraghi auf dem Weg zum Private Lunch von Chanel
Nach der Fashion-Show geht es für Dimitri und Charlotte zum Private Lunch.
© Marc Piasecki

Nach der Show geht es für das Paar zu einem Private Lunch von Chanel. Auf dem Weg dorthin werden sie von Fotograf:innen belagert. Und beim genauen Hinsehen fällt bei Dimitri ein Detail besonders auf. Auf dem Sperrbildschirm seines Handys ist eine Frau mit dunklen Haaren abgebildet – die Charlotte sehr stark ähnelt. Ob der Filmproduzent ein Foto seiner hübschen Frau als Hintergrundbild hat?

BS Pariser Modewochen

"Die Kleider habe ich eben zum ersten Mal gesehen"

Die Tochter von Caroline von Hannover, 65, ist eine passionierte Reiterin und ehemalige Muse von Karl Lagerfeld, †85. Mit Chanel verbindet sie eine lange Beziehung. Seit einem Jahr ist Charlotte auch Markenbotschafterin. Die Show zu eröffnen muss für sie eine große Ehre sein. Kein Wunder, dass sie sich nach der Show sehr gerührt zeigt. In einem Interview berichtet sie, dass sie schon seit einer Weile nicht mehr geritten sei. Außerdem sei sie zwar in der Vorbereitung für die Show involviert gewesen, allerdings lag ihr Fokus klar auf der Arbeit mit dem Pferd. "Die Kleider habe ich eben zum ersten Mal gesehen", verrät sie schmunzelnd.

Chanel teaserte den Auftritt bereits an

Auf Instagram veröffentlichte die Luxus-Marke vor wenigen Tagen bereits erste Eindrücke der Haute-Couture-Show. Zu sehen sind unter anderem auch Charlotte und ihr Pferd. Doch dass sie die Show reitend eröffnen würde, hat wohl kaum jemand erwartet.

Umso größer ist die Überraschung, als die Monegassin in einem dunklen Outfit auf dem Rücken des Pferdes über den Laufsteg reitet! Das Key-Piece von Charlottes Look ist ein schwarzes Tweed-Jacket der Luxus-Marke, das mit Pailletten besetzt ist. Diese Show wird der Mode-Welt sicherlich noch lang im Gedächtnis bleiben ...

Verwendete Quelle: instagram.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.