Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 53 Minuten
  • DAX

    15.248,69
    -14,42 (-0,09%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.102,95
    -5,07 (-0,12%)
     
  • Dow Jones 30

    34.639,79
    +617,75 (+1,82%)
     
  • Gold

    1.771,60
    +8,90 (+0,50%)
     
  • EUR/USD

    1,1313
    +0,0008 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    50.263,32
    -199,29 (-0,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.451,64
    +12,76 (+0,89%)
     
  • Öl (Brent)

    68,04
    +1,54 (+2,32%)
     
  • MDAX

    33.887,36
    +112,93 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.786,07
    +12,85 (+0,34%)
     
  • SDAX

    16.274,53
    +43,90 (+0,27%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.128,76
    -0,45 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    6.792,45
    -3,30 (-0,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.381,32
    +127,27 (+0,83%)
     

Packt Eintracht den ersten Heimsieg?

·Lesedauer: 1 Min.
Packt Eintracht den ersten Heimsieg?
Packt Eintracht den ersten Heimsieg?

Eintracht Frankfurt trifft am Samstag mit RB auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Die dritte Saisonniederlage kassierte die Eintracht am letzten Spieltag gegen den VfL Bochum 1848. Letzte Woche gewann RB Leipzig gegen SpVgg Greuther Fürth mit 4:1. Somit nimmt Leipzig mit 14 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein.

Daheim hat Frankfurt die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Der Gastgeber steht aktuell auf Position 15 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Eintracht Frankfurt lediglich einmal die Optimalausbeute.

Lediglich zwei Punkte stehen für RB auswärts zu Buche. Nach neun Spielen verbuchen die Gäste vier Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Leipzig tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Besonderes Augenmerk sollte die Eintracht auf die Offensive von RB Leipzig legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Leipzig als Favorit ins Rennen. Frankfurt muss alles in die Waagschale werfen, um gegen RB zu bestehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.