Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.531,75
    -112,25 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.158,51
    -36,41 (-0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,20 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.750,60
    +0,80 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1718
    -0,0029 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    36.888,05
    +272,49 (+0,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.067,20
    -35,86 (-3,25%)
     
  • Öl (Brent)

    73,95
    +0,65 (+0,89%)
     
  • MDAX

    35.282,54
    -200,96 (-0,57%)
     
  • TecDAX

    3.901,55
    -50,21 (-1,27%)
     
  • SDAX

    16.836,46
    -171,24 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • FTSE 100

    7.051,48
    -26,87 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.638,46
    -63,52 (-0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,50 (-0,03%)
     

OwnBackup übernimmt RevCult und erweitert damit seine Cloud-Datenschutz-Plattform um proaktive Datensicherheit

·Lesedauer: 4 Min.

Die kombinierte Lösung bietet den Kunden einen ganzheitlichen Ansatz zum Schützen, Sichern und Verwalten ihrer SaaS-Daten

ENGLEWOOD CLIFFS, NEW JERSEY, August 31, 2021--(BUSINESS WIRE)--OwnBackup, die führende Plattform zur Datensicherung in der Cloud, meldete heute die Übernahme von RevCult, einem in Kalifornien ansässigen Softwareunternehmen, das Salesforce-Sicherheits- und -Governance-Lösungen anbietet, die häufig als SaaS Security Posture Management (SSPM) bezeichnet werden. Das SSPM unterstützt Unternehmen dabei, ihre Daten, die in puncto Volumen, Geschwindigkeit und Vielfalt ständig wachsen, einfacher zu sichern, indem es kontinuierlich nach Konfigurationsfehlern und unsachgemäß verwalteten Berechtigungen sucht und diese beseitigt, denn sie sind die Hauptursachen für Sicherheitsmängel in der Cloud.

Zwar haben die SaaS-Anbieter viel in die Stärkung ihrer eigenen Sicherheitsstrukturen investiert, doch die Ausfallsicherheit und die Sicherung der Daten bleiben für alle Unternehmen, die Cloud-Dienste nutzen, auch weiterhin reale und aktuelle Problembereiche. Neben externen Sicherheitsverletzungen sind die überwältigende Mehrheit der Sicherheitsvorfälle in der Cloud und die daraus resultierenden Datenverluste vom Kunden selbst verschuldet, so die Einschätzung von Gartner.

"Obwohl wir unsere Kunden mit proaktiven Datensicherungs-, Überwachungs-, Vergleichs- und Wiederherstellungsfunktionen schon deutlich widerstandsfähiger gemacht haben, lassen sich viele der Probleme, bei deren Behebung wir ihnen helfen, durch den Einsatz eines proaktiven SSPMs verhindern", sagte OwnBackup-CEO Sam Gutmann. "Die Übernahme von RevCult wird uns in die Lage versetzen, Innovationen in der Cloud schneller voranzutreiben und unsere Kunden gegen die wichtigsten Sicherheitsprobleme abzusichern, die zu Datenverlust und -beschädigung führen. Dazu gehören beispielsweise eine laxe Rechtevergabe, sogenanntes Social Hacking, Insider-Bedrohungen, mangelhafte physische Sicherheitskontrollen und andere Schwachstellen."

Die Bekanntgabe ist der jüngste Schritt von OwnBackup auf dem Weg, seine erstklassige Datenschutzplattform auszubauen und Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Daten auf jeder beliebigen Cloud-Plattform zu schützen. Die Übernahme von RevCult folgt auf die kürzlichen Übernahmen von Nimmetry, einem SaaS-Datenmanagement-Unternehmen, sowie von Merlinx, einem führenden Unternehmen für Cybersicherheit mit Sitz in Tel Aviv. Und erst in diesem Monat hat OwnBackup eine Finanzierungsrunde der Serie E in Höhe von 240 Millionen US-Dollar bei einer Gesamtbewertung von 3,35 Milliarden US-Dollar bekannt gegeben. Diese Aktivitäten veranschaulichen eindrucksvoll den wachsenden Bedarf an SaaS-Datensicherungslösungen und die Position von OwnBackup als klarer Marktführer in dieser Kategorie.

"Wir unterhalten bereits seit mehreren Jahren eine Partnerschaft mit OwnBackup bei der Bereitstellung von SaaS-Datensicherungslösungen, und wir könnten nicht glücklicher sein, als offizieller Teil des OwnBackup-Teams bei dieser dynamischen Wachstumsphase mitzuwirken", sagte Andreas Schenck, CEO und Gründer von RevCult. "Ich freue mich darauf, das Produkt auf die nächste Stufe zu heben und den Kunden einen noch größeren Nutzen zu bieten. Beide Unternehmen verbindet nicht nur die Leidenschaft für den Schutz der SaaS-Daten von Unternehmen; auch die Unternehmenskultur und die Werte passen gut zu OwnBackup."

Fast 4.000 Kunden aus allen Branchen vertrauen auf OwnBackup, darunter AECOM, Aston Martin, Ciena, Delivery Hero, Guidewire Software, die Make-A-Wish Foundation, Medtronic, Navy Federal Credit Union, das Singapore Economic Development Board und die University of Miami.

Über OwnBackup

OwnBackup, die führende Cloud-to-Cloud-Datenschutzplattform, bietet sichere, automatisierte, tägliche Backups und Tools zur schnellen Datenwiederherstellung von SaaS- und PaaS-Daten. OwnBackup unterstützt knapp 4.000 Unternehmen weltweit beim Schutz kritischer Cloud-Daten und deckt Datenverluste und -beschädigungen ab, die durch menschliches Versagen, böswillige Absichten, Integrationsfehler und unseriöse Anwendungen verursacht werden.

OwnBackup wurde von erfahrenen Experten für Datenwiederherstellung, Datenschutz und Informationssicherheit gegründet und ist ein unabhängiger Softwareanbieter (ISV) für Datensicherung und -wiederherstellung auf der Salesforce AppExchange. OwnBackup hat seinen Hauptsitz in Englewood Cliffs, New Jersey, USA, und verfügt über Forschung und Entwicklung (F&E), Support und andere Funktionen in Israel, EMEA und APAC. OwnBackup ist der Partner der Wahl für einige der weltweit größten Nutzer von SaaS-Anwendungen.

© 2021 OwnBackup. "OwnBackup" und "RevCult" sind eingetragene Marken von OwnBackup Inc. Andere hier verwendete Firmen- oder Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210831006021/de/

Contacts

Medien:
Joshua Kroon
press@ownbackup.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.