Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 12 Minuten
  • DAX

    18.162,38
    -91,80 (-0,50%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.914,70
    -33,03 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    39.134,76
    +299,90 (+0,77%)
     
  • Gold

    2.378,50
    +9,50 (+0,40%)
     
  • EUR/USD

    1,0687
    -0,0019 (-0,18%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.837,61
    -2.294,38 (-3,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.342,30
    -18,03 (-1,33%)
     
  • Öl (Brent)

    81,13
    -0,16 (-0,20%)
     
  • MDAX

    25.434,96
    -280,80 (-1,09%)
     
  • TecDAX

    3.281,93
    -29,49 (-0,89%)
     
  • SDAX

    14.492,43
    -107,13 (-0,73%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.227,22
    -45,24 (-0,55%)
     
  • CAC 40

    7.635,73
    -35,61 (-0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.721,59
    -140,64 (-0,79%)
     

Owl Labs launcht Meeting Owl® 4+ mit neuer KI-gestützter Software

Das US-Unternehmen schafft damit das erste eigenständige und drahtlos verbundene 360-Grad-Gerätesystem für hybrides Arbeiten. Die proprietäre Technologie umfasst

  • 4K Ultra HD-Videoauflösung

  • Kopplung von bis zu drei Geräten für Meetings in jeder Raumgröße

  • „Silent Switching" zur Verbesserung der nonverbalen Kommunikation: Smartes Umschalten auf die beste Sicht auch bei nicht sprechenden Personen bei Kopplung mehrerer Kameras im Owl Labs-Ökosystem

FRANKFURT AM MAIN, June 04, 2024--(BUSINESS WIRE)--Owl Labs, das erste Unternehmen für KI-gestützte 360-Grad-Videokonferenzlösungen, hat heute sein neues Flaggschiff-Produkt, die Meeting Owl 4+, vorgestellt. Die nächste Generation der preisgekrönten Meeting Owl-Produktlinie ist ein All-in-One-Gerät mit 360-Grad-Kamera, Lautsprecher und Mikrofon, das sich neben anderen neuen Features durch erheblich verbesserte Videoqualität und Features zur Unterstützung nonverbaler Kommunikation von seiner Vorgängerin, der Meeting Owl 3, abhebt.

WERBUNG

Bei dem neuen Produkt handelt es sich um die vierte Generation der Meeting Owl, die mit einer verbesserten 4K Ultra HD-Videoauflösung für kristallklare Bilder sorgt. Die flexible, Plug-and-Play-fähige Meeting Owl 4+ ist für den Einsatz in größeren Unternehmen konzipiert und in weniger als sechs Minuten funktionsbereit. Zudem wird die Meeting Owl jetzt von der neuesten Owl Intelligence System (OIS) Software angetrieben, die es ermöglicht, mehr Geräte als zuvor drahtlos zu koppeln. So können Unternehmen ihre Büros und Konferenzräume optimal an die sich verändernden Arbeitsbedürfnisse anpassen. Ein Unternehmen kann nun beispielsweise zwei Meeting Owls oder eine Meeting Owl und eine Owl BarTM drahtlos miteinander verbinden, um eine größere Reichweite abzudecken und ideale Sicht auf alle Teilnehmenden sicherzustellen.

Die Funktionen der neuen Meeting Owl 4+ umfassen:

  • Verbesserte Videoqualität: Die 64-Megapixel-Kamera und der Sensor streamen 4K-Ultra-HD-Videos in einem Radius von bis zu drei Metern.

  • Weitreichendes Audio: Die leistungsstarken 360-Grad-Lautsprecher und intelligenten Mikrofone haben einen Aufnahmeradius von fünfeinhalb Metern. Mit dem neuen Expansion Mic in der Farbe „Charcoal" lässt sich die Audio-Reichweite jetzt zudem noch mehr ausweiten.

  • Einfache Verwaltung der Geräte: IT-Administratoren können alle ihre Owl Labs-Geräte nahtlos über das Management-Tool The Nest verwalten – einschließlich Massenregistrierung, Standardeinstellungen und mehr.

Die aktualisierte OIS-Software beinhaltet:

  • Silent Switching: Wenn Geräte gekoppelt sind, erkennt die Technologie, wohin die im Meeting anwesenden Personen schauen, auch wenn sie nicht sprechen, und schaltet dann nahtlos zur richtigen Kamera mit der besten Sicht um.

  • Schnelle und einfache Einrichtung: Mit der neuen Software lassen sich alle Geräte schnell, mühelos und effizient koppeln.

  • Plattformunabhängig: Die Software ist mit Microsoft Teams, Zoom, Google Meet, Slack und anderen Videokonferenzplattformen kompatibel.

  • Verbessertes Front- und Center-Erlebnis: Durch eine noch präzisere und smarte Kameraumschaltung wird sichergestellt, dass jederzeit der beste Blickwinkel erfasst wird – unabhängig davon, ob Teilnehmende aktiv sprechen oder nicht.

„Nonverbale Kommunikation ist für die Zusammenarbeit und das Miteinander am Arbeitsplatz mindestens genauso wichtig ist wie verbale Gespräche", so Frank Weishaupt, CEO von Owl Labs. „Da sich heute in Meetings nicht mehr zwangsläufig alle Teilnehmenden im selben Raum befinden, müssen wir uns von veralteter Videotechnologie verabschieden, die es remote zugeschalteten Personen nicht richtig ermöglicht, das Meetinggeschehen klar zu sehen und zu hören."

Die Produkte von Owl Labs werden von mehr als 200.000 Organisationen in fast 50 Ländern eingesetzt, um Millionen von hybriden Meeting-Erlebnissen durchzuführen – von Bildungseinrichtungen über kleine Firmen bis zu 89 Unternehmen der Fortune 100-Liste. Dennoch gibt es nach wie vor ein großes Marktpotenzial, denn laut dem Bericht State of Hybrid Work 2023 von Owl Labs haben nur 37 Prozent der Arbeitgeber ihre Videokonferenztechnologie im vergangenen Jahr aufgerüstet. Der aktuelle Launch ist der jüngste Fortschritt in der Mission von Owl Labs, hybride Meetings inklusiver und kollaborativer zu gestalten. Die maßgeschneiderte Technologie von Owl Labs deckt dabei jede Art von Besprechung in Räumen jeder Größe ab – von der Form des Konferenztisches, über aktive und bewegte Präsentationen im Stehen bis hin zu Brainstormings auf frontalen Whiteboards.

Die neue Meeting Owl 4+ ist ab heute in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa auf dem Markt erhältlich. In Deutschland kann sie für £1.999 / 2.199€ auf OwlLabs.de, Amazon oder über Drittanbieter und Vertriebspartner erworben werden. Händler in Ihrer Nähe finden Sie hier – oder Sie kontaktieren sales@owllabs.com.

Für mehr Informationen besuchen Sie OwlLabs.de.

Über Owl Labs

Owl Labs ist ein Technologieunternehmen mit Sitz in Boston, das KI-gestützte 360-Grad-Videokonferenzlösungen für hybrid arbeitende Organisationen entwickelt.

Die Produktreihe von Owl Labs und die Owl Intelligence System™-Software machen Meetings inklusiver und kollaborativer, indem sie das Distanzgefühl zwischen Teilnehmenden aus der Ferne und aus dem Raum ausgleicht. Die Meeting Owl® 4+ ist die neueste Generation der ersten WiFi-fähigen 360-Grad-Kamera mit integriertem Mikrofon und Lautsprecher, die automatisch an den Sprecher heranzoomt.

Owl Labs hat eine Finanzierung in Höhe von 47 Millionen Dollar erreicht und sich das Ziel gesetzt, digitale Zusammenarbeit zu revolutionieren. Daran arbeiten Mitarbeitende auf der ganzen Welt, sowohl remote als auch hybrid.

Mehr über Owl Labs erfahren Sie unter OwlLabs.de.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240531534631/de/

Contacts

Jennifer Weiß
Oseon
owllabs@oseon.com
T: +49 171 77 85 132