Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 25 Minuten

Ostfriese findet kleinen Schatz in Flohmarkt-Uhr

Antonie Hänel
·Freie Autorin

Großes Glück für einen Schnäppchenjäger aus Ostfriesland: Auf einem Flohmarkt hatte der Mann eine Wanduhr erstanden, die wohl seit längerem als geheimer Tresor diente. Ganze 50.000 D-Mark fanden sich hinter der Holzverkleidung.

Bild: Getty Images
Symbolbild (Foto: Getty Images)

Ein Flohmarktbesuch hat sich für einen Mann aus Ostfriesland nachträglich mehr als gelohnt. Der Schnäppchenjäger hatte im Frühjahr eine Wanduhr erstanden, in der er später hinter der Holzverkleidung 50.000 D-Mark in großen Scheinen fand, wie zuerst der “NDR” berichtete.

Erstmal zum Fundbüro

Der Mann behielt das Geld vorerst allerdings nicht – sondern brachte seinen Fund ehrlicherweise zum Fundbüro. Dort konnte er es nach der gesetzlichen Frist nach sechs Monaten wieder abholen, es hatte sich niemand gemeldet, der das Geld vermisste. Nun darf er es völlig legal behalten.

Familie sucht rostiges Werkzeug auf Ebay - der Grund ist rührend

Umtauschen kann er das Geld kostenlos in einer Filiale der Deutschen Bundesbank. Dafür dürfte er dann genau 25.564,62 Euro erhalten. 576 Euro davon gehen allerdings noch an die Stadt Aurich als Verwaltungsgebühr.

VIDEO: Flohmarkt bei Popstar Chris Brown