Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1925
    -0,0054 (-0,45%)
     
  • BTC-EUR

    40.442,67
    +573,20 (+1,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

Doch ein Oster-Turnaround bei der TUI-Aktie?

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 2 Min.

Gibt es doch einen Oster-Turnaround bei der TUI-Aktie (WKN: TUAG00)? Zuletzt hatten sich die Anzeichen verdichtet, dass ein solches Szenario kaum möglich sein dürfte. Insbesondere der sächsische Ministerpräsident Kretschmer ist mit seiner Einschätzung vorgestoßen und hat sich möglicherweise rein territorial ein wenig von seinem Kompetenzkreis entfernt. Aber immerhin: Die Einschätzung klang plausibel.

Vielleicht deutet sich doch die Möglichkeit eines baldigen Turnarounds der TUI-Aktie an. Hier ist, was Foolishe Investoren dazu wissen sollten. Sowie vor allem: Von welcher Seite kommt der in Aussicht gestellte Paradigmenwechsel?

TUI-Aktie: Oster-Turnaround ein Thema

Wie wir jetzt mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage erkennen können, gibt es nicht einmal eine Woche nach diesem bemerkenswerten Statement eine gegenteilige Sichtweise. Ja, das nicht einmal von einer weiteren Landespolitik oder von einem Branchenvertreter, der eine Öffnung ins Spiel bringt. Nein, sondern sogar sehr direkt von unserer Bundesregierung selbst.

Demnach würden sich die Fallzahlen derzeit positiv entwickeln, wie der Sprecher Steffen Seibert im Rahmen eines Statements der Bundesregierung betont. Die Fallzahlen sinken, die Anzahl der intensivmedizinisch zu betreuenden Fälle sinke ebenfalls. Das könne dazu führen, dass Ostern dieses Jahr anders ausfallen wird. Oder, um näher beim Wortlaut zu bleiben: Ostern 2021 könnte ein anderes Osterfest werden, als es noch im Jahre 2020 der Fall gewesen ist. Ein wenig Erleichterung? Möglicherweise.

Andere Landesregierungen gehen in eine ähnliche Richtung. So betonte der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, dass man einen Fahrplan zur Öffnung vorbereitet habe. Diese Strategie betreffe auch Restaurants und das Gastgewerbe. Ein solcher Fahrplan solle nicht direkt wieder infrage gestellt werden. Das klingt zugegebenermaßen schon ein bisschen konkreter.

Dennoch: Die Aussage, dass das Osterfest 2021 wieder anders aussehen werde als im Jahre 2020, könnte auch andere Konnotationen besitzen. Immerhin gibt es auch andere Beschränkungen, die darunterfallen könnten. Zudem dürfte die Einschätzung unter dem Vorbehalt weiterhin sinkender Fallzahlen liegen. Das sollten Foolishe Investoren bedenken.

Kurzfristig reisen wieder möglich

Bereits kurzfristig könnten damit Reisen wieder möglich sein, was der TUI-Aktie natürlich Auftrieb verleihen würde. Spätestens zu Pfingsten oder aber zum Sommer könnte eine Öffnung stattfinden. Das ist jedenfalls das Szenario, auf das sich Investoren jetzt vermehrt einschießen.

Trotzdem sollten sich Investoren fragen: Was passiert, wenn Öffnungen nicht oder nur kurzzeitig passieren und beispielsweise einige Mutationen noch zu einer Feinjustierung führen? Das könnte nicht bloß die Oster-Stimmung verhageln.

Vielleicht ist das ein Szenario, das unwahrscheinlich ist. Aber eines, das trotzdem zeigen könnte: Die TUI-Aktie ist weiterhin nicht risikolos. Nein, sondern sehr stark vom Ausgang der COVID-19-Pandemie abhängig.

The post Doch ein Oster-Turnaround bei der TUI-Aktie? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021