Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 27 Minuten
  • DAX

    15.371,45
    -87,94 (-0,57%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.146,09
    -18,51 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    34.168,09
    -129,61 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.815,40
    -14,30 (-0,78%)
     
  • EUR/USD

    1,1201
    -0,0044 (-0,3920%)
     
  • BTC-EUR

    32.636,32
    -1.270,93 (-3,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    833,76
    -22,05 (-2,58%)
     
  • Öl (Brent)

    87,36
    +0,01 (+0,01%)
     
  • MDAX

    33.029,80
    -104,24 (-0,31%)
     
  • TecDAX

    3.375,71
    -35,61 (-1,04%)
     
  • SDAX

    14.940,75
    +1,10 (+0,01%)
     
  • Nikkei 225

    26.170,30
    -841,00 (-3,11%)
     
  • FTSE 100

    7.489,65
    +19,87 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.965,51
    -16,45 (-0,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.542,12
    +2,82 (+0,02%)
     

Orkla: Rückruf basierend auf dem Vorsorgeprinzip - Risiko von Glas

·Lesedauer: 1 Min.

Den Gamle Fabrik Fruchtaufstrich Orange 600g Glas, Mindesthaltbarkeit: 21.02.2023

VALLENSBAEK STRAND, Dänemark, January 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Eine einzelne Verbraucherin hat sich mit Orkla Foods Danmark in Verbindung gesetzt, da sie in o. g. Produkt kleine Glassplitter gefunden hat.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220114005218/de/

Orkla: Rückruf basierend auf dem Vorsorgeprinzip - Risiko von Glas

„In unserem Werk gelten strenge Qualitätskontrollen – auch beim Glas. Weder am Produktionstag noch an den Tagen davor ist es in unserer Produktion zu Glasbruch gekommen. Obwohl die Wahrscheinlichkeit, dass die gefundenen Glasscherben aus unserer Produktion stammen, so gut wie nicht vorhanden ist, haben wir uns aus Vorsorgegründen für einen Rückruf von Den Gamle Fabrik Orange Fruchtaufstrich 600g mit der betroffenen Batchnummer entschieden. Wir wählen das Vorsorgeprinzip, da Glas ein Risiko für die Lebensmittelsicherheit darstellt. Lt. Qualitätsmanagement Orkla Foods Danmark – Signe Westall - sind die deutschen Behörden benachrichtigt.

Die Märkte, die das Produkt erhalten haben, haben anhand der Batchnummer dieses bereits aus den Regalen genommen. Wir bitten die Verbraucher, die dieses Produkt mit dem genannten Datum erworben haben, es vorsorglich in Ihrem Markt zurückzugeben

Zu Ihrer Information haben wir um Zusendung der Glasscherben gebeten und leiten eine externe Untersuchung ein, um zu klären, ob die Glasstücke - entgegen den Erwartungen - aus unserer Produktion stammen sollten.

Verbraucherkontakt: www.orkla.dk/forbrugerservice

Über Orkla
Die Orkla-Gruppe ist einer der größten Anbieter von Markenartikeln und Konzepten für den Lebensmittelhandel, Bäckereien, Kantinen und Apotheken in den nordischen Ländern, dem Baltikum und in ausgewählten Ländern Mitteleuropas und Asiens.

Orkla ist an der Börse Oslo Norwegen, notiert, wo die Gruppe auch ihren Hauptsitz hat. Im Jahr 2020 erzielte die Orkla-Gruppe einen Umsatz von rund 35 Milliarden DKK und beschäftigte über 18.000 Mitarbeiter. Lesen Sie mehr unter www.orkla.dk

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220114005218/de/

Contacts

Pressekontakt für weitere Informationen:
Nilufer Sahin
Kommunikationsdirektorin
Orkla Gesellschaften in Dänemark
Tel. +45 26 82 22 97 / Mail: nilufer.sahin@orkla.dk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.