Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 40 Minuten
  • DAX

    12.154,70
    -22,48 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.097,14
    -8,11 (-0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    27.685,38
    -650,19 (-2,29%)
     
  • Gold

    1.904,80
    -0,90 (-0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1830
    +0,0017 (+0,14%)
     
  • BTC-EUR

    11.319,33
    +218,03 (+1,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    266,45
    +3,03 (+1,15%)
     
  • Öl (Brent)

    38,76
    +0,20 (+0,52%)
     
  • MDAX

    26.823,34
    +119,76 (+0,45%)
     
  • TecDAX

    2.940,91
    +20,72 (+0,71%)
     
  • SDAX

    11.979,36
    -90,39 (-0,75%)
     
  • Nikkei 225

    23.485,80
    -8,54 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    5.790,09
    -1,92 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    4.778,70
    -37,42 (-0,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.358,94
    -189,34 (-1,64%)
     

Origins und The Estée Lauder Companies kündigen Partnerschaft für nachhaltige Verpackung mit SABIC und Albéa an

·Lesedauer: 7 Min.

Origins wird erste globale prestigereiche Kosmetikmarke, die hochentwickeltes recyceltes Kunstharz bei Tubenverpackungen verwendet

Origins, eine prestigeträchtige globale Hautpflegemarke, die hochleistungsfähige Formeln entwickelt, die von der Natur inspiriert und wissenschaftlich erwiesen sind, sowie ihre Muttergesellschaft, The Estée Lauder Companies (ELC), gaben heute eine Partnerschaft mit dem globalen Marktführer der chemischen Industrie SABIC und dem strategischen Hersteller von Kosmetikverpackungen Albéa bekannt, um 2021 eine hochentwickelte, recycelte Tubenverpackungen auf den Markt zu bringen.

Origins ist die erste prestigereiche Kosmetikmarke, welche die innovative und hochentwickelte Recycling-Technologie von SABIC einsetzt, um Tubenverpackungen aus bisher schwer recycelbaren, gemischten, verwendeten Kunststoffen herzustellen.

Die weltweit meistverkaufte Aktivkohlemaske von Origins, Clear Improvement™ Active Charcoal Mask, wird in einer Tube verpackt, die aus einem runden Polymerharz besteht, das mit der revolutionären, zertifizierten, umfassenden Polyethylen- und Polypropylen-Recyclingtechnologie von SABIC hergestellt wurde. Als Pionier in der Entwicklung nachhaltiger Verpackungen für Kosmetikmarken wird Albéa sein Know-how in der Verwendung von recycelten Kunstharzen nutzen, um eine hochleistungsfähige Tube zu liefern.

Herkömmliche Recycling-Ströme für Kunststoffe sind begrenzt, und Kunststoffe können nur über einen gewissen Zeitraum wiederverwertet werden. Modernes Recycling führt schwer wiederverwertbare Kunststoffe, die sonst zur Verbrennung oder Deponierung bestimmt sind, wieder in ihre Grundbausteine zurück. Nachdem der Kunststoff in seine Grundbausteine zerlegt wurde, wird er anschließend zur Herstellung von Hochleistungskunststoffen verwendet, die einem Neumaterial ähneln. Das bahnbrechende, zertifizierte zirkuläre Polymer von SABIC, Teil des Portfolios aus zirkulären Lösungen von TRUCIRCLE™, verwendet diese Technologie, die in der Lage ist, Kunststoffe kontinuierlich in das ursprüngliche Polymer umzuwandeln. Durch den Einsatz dieser innovativen Recyclingtechnologie tragen Origins, ELC, SABIC und Albéa dazu bei, die Innovation in der gesamten Wertschöpfungskette auf das Ziel einer Kreislauf-Kunststoffwirtschaft zu fokussieren.

Die strategische Partnerschaft steht im Einklang mit den nachhaltigen Verpackungszielen von ELC, zu denen eine Steigerung des Anteils an wiederverwertbarem Recycling-Material (PCR) in der Verpackung um bis zu 50 % bis 2025 gehört. Sie wird die Anstrengungen von Origins unterstützen, um sicherzustellen, dass bis 2023 mindestens 80 % der Verpackungen der Marke nach Gewicht wiederverwertbar, wiederbefüllbar, wiederverwendbar, recycelt oder wiederherstellbar sind.

Die zertifizierten Polymere von SABIC basieren auf einem Massenbilanzansatz. Um die Produktkette abzusichern, benötigen die Parteien der Wertschöpfungskette eine ISCC PLUS-Zertifizierung. Dieses nach wie vor weithin anerkannte internationale Zertifizierungssystem für Nachhaltigkeit verifiziert, dass die Massenbilanz nach vordefinierten und transparenten Regeln erfolgt. Darüber hinaus ermöglicht es die Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette, vom Rohstoff bis zum Endprodukt.

„Die Fokussierung auf das Wohlbefinden Ihrer Haut und unseres Planeten ist in der DNA unserer Marke verankert. Sie leitet unser Handeln und spiegelt sich in den Angeboten von Origins wider. Deshalb sind wir sehr erfreut über die Partnerschaft mit SABIC und Albéa, um unseren Verbrauchern eine sichere, hochwertige und verantwortungsbewusste Verpackungslösung zu bieten, die dazu beiträgt, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren", so Francesca Damato, Vice President Global Marketing und Product Development bei Origins. „Gemeinsam bietet sich uns eine großartige Gelegenheit zu definieren, wie die prestigereiche Kosmetikindustrie nachhaltige, attraktive Verpackungslösungen schaffen kann, die sowohl den Verbrauchern als auch unserem Planeten gefallen. Es ist ein bedeutender erster Schritt beim Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft, der dazu beiträgt, den Kreislauf für Kunststoffabfälle zu schließen".

„Bei The Estée Lauder Companies gehen wir mit dem Geist der Zusammenarbeit an nachhaltige Designoptionen für unsere Prestige- und Luxusverpackungen heran. Um unseren Fokus auf die Reduzierung der potentiellen Umweltauswirkungen einer Verpackung während ihres gesamten Lebenszyklus zu fördern, sind wir sehr erfreut, mit SABIC und Albéa bei Origins zusammenzuarbeiten – der ersten nachhaltigen Verpackungsinnovation der Branche", so Sushil Iyer, Vice President, Global Packaging, The Estée Lauder Companies. „Die Erforschung der Einsatzmöglichkeiten hochentwickelter, wiederverwendeter PCR besitzt ein unglaubliches Potenzial, um die Verwirklichung unserer Ziele im Bereich der nachhaltigen Verpackung voranzutreiben, und wir freuen uns darauf, dieses Produkt auf den Markt zu bringen".

Mark Vester, Circular Economy Leader bei SABIC, führte an: „Die neue Origins Verpackung ist das Ergebnis echter Zusammenarbeit und Innovation und ein weiterer Schritt auf dem Weg, den Kreislauf für gebrauchte Kunststoffe zu schließen. Wir sind entschlossen, mit Partnern über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zusammenzuarbeiten, um auf eine nachhaltigere, auf Kreislaufwirtschaft ausgerichtete Zukunft hinzuarbeiten", Mark Vester, Leiter der Kreislaufwirtschaft bei SABIC, weiter.

„Albéa steht seit vielen Jahren an der Spitze der nachhaltigen Entwicklung im Verpackungsbereich und war das erste Kosmetikverpackungsunternehmen, das sich verpflichtete, seine Lösungen bis 2025 zu 100 % kreislaufwirtschaftlich zu gestalten. Dieser Durchbruch mit Origins, The Estée Lauder Companies und SABIC ist eine Branchenneuheit – er ebnet den Weg für die Verwendung von hochmodernen recycelten, wiederverwertbaren Abfällen in prestigereichen Kosmetikverpackungen dank einer innovativen Quelle von hochwertigen Kunstharzen", so Stéphane Barlet, VP of Sales, Albéa Americas. „Diese gemeinsame Entwicklung unterstreicht auch die Bedeutung von Partnerschaft und Mut in der gesamten Wertschöpfungskette. Dies ist entscheidend, um den Übergang zu recycelbaren Verpackungen zu beschleunigen".

Über Origins

Die prestigeträchtige globale Hautpflegemarke Origins kombiniert hochwertige Inhaltsstoffe auf Pflanzen-, Erd- und Meeresbasis mit nicht-toxischen Alternativen für die Haut und fortschrittlicher Wissenschaft, um sichere, leistungsstarke Produkte zu schaffen, die transformative Ergebnisse liefern. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 hat sich Origins verpflichtet, dem Wohlbefinden Ihrer Haut und unseres Planeten Rechnung zu tragen – von Besuchen rund um die Welt, um die wirkungsvollen Inhaltsstoffe der Natur zu entdecken, bis hin zu dem Bestreben, Entscheidungen zu treffen, die dazu beitragen, unsere Auswirkungen auf unseren Planeten zu verringern. Die Marke formuliert ohne: Parabene, Phthalate, Propylenglykol, Formaldehyd, Natriumlaurylsulfat (SLS), Mineralöl, Petrolatum, Paraffin, Diathanolamin (DEA), Polyäthylenperlen und tierische Inhaltsstoffe (mit Ausnahme von Cruelty Free-Honig und -Bienenwachs). Origins ist in 30 Ländern erhältlich. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie www.origins.com; Never Stop Discovering™ und folgen Sie Origins auf Twitter @Origins.

Über The Estée Lauder Companies Inc.

The Estée Lauder Companies Inc. ist einer der weltweit führenden Hersteller und Vermarkter von hochwertigen Hautpflege-, Make-up-, Parfüm- und Haarpflegeprodukten. Die Produkte des Unternehmens werden in ca. 150 Ländern und Territorien unter anderen unter Markennamen verkauft wie Estée Lauder, Aramis, Clinique, Prescriptives, Lab Series, Origins, Tommy Hilfiger, M A C, Kiton, La Mer, Bobbi Brown, Donna Karan New York, DKNY, Aveda, Jo Malone London, Bumble and bumble, Michael Kors, Darphin, Tom Ford, Smashbox, Ermenegildo Zegna, AERIN, RODIN olio lusso, Le Labo, Editions de Parfums Frédéric Malle, GLAMGLOW, KILIAN PARIS, BECCA, Too Faced und Dr. Jart+.

Über SABIC

SABIC ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Fertigung diversifizierter Chemikalien. Das Unternehmen produziert weltweit in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten sowie dem asiatisch-pazifischen Raum und stellt sehr unterschiedliche Arten von Produkten her: Chemikalien, Standard- und Hochleistungskunststoffe, Agrar-Nährstoffe und Metalle.

Bei SABIC arbeiten wir daran, die Veränderungen voranzutreiben, die erforderlich sind, um den Kreislauf für gebrauchte Kunststoffe zu schließen. Dazu gehören das SABIC-Portfolio TRUCIRCLE™ und -Dienstleistungen, die unsere kreiswirtschaftlichen Innovationen vorstellt, einschließlich unserer zertifizierten kreiswirtschaftlichen Produkte, die unter Verwendung eines Ausgangsmaterials hergestellt werden, das aus zuvor schwierig wiederverwertbaren gebrauchten Haushaltsverpackungen aus Kunststoff gewonnen wird. Wir arbeiten mit Einzelhändlern, Recyclern und Herstellern zusammen, um den Kreislauf zu schließen und die Veränderungen zu beschleunigen, die wir vornehmen müssen, um eine kreiswirtschaftlich ausgerichtete globale Gesellschaft zu werden.

SABIC beschäftigt weltweit mehr als 33.000 Mitarbeiter und ist in rund 50 Ländern tätig. Wir fördern Innovation und Einfallsreichtum, haben 12.540 weltweite Patentanmeldungen und verfügen über bedeutende Forschungsressourcen mit Innovationszentren in fünf Schlüsselregionen - USA, Europa, Naher Osten, Süd- und Nordasien.

Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen: www.sabic.com.

Über Albéa

Wir erfinden und produzieren verantwortungsbewusste Verpackungen – von Tuben, Lippenstiften, Mascaras, Duftkappen, Hautpflegetiegel bis hin zu schlüsselfertigen Lösungen – für den Kosmetik-, Körperpflege- und Gesundheitsmarkt. Dennoch glauben wir, dass es keine verantwortungsvolle Verpackung ohne ein verantwortungsbewusstes Unternehmen geben kann. Deshalb wahren wir den Ruf unserer dynamischen und prestigeträchtigen Kunden: Wir handeln für die Umwelt, wir unterstützen unsere Gemeinden, wir investieren in technisches Know-how und erstklassige Ausrüstung für unsere 32 modernen Anlagen weltweit, und wir unterstützen unsere 12.000 talentierten Mitarbeiter. Bei Albéa schützen wir die Schönheit. www.albea-group.com. www.albea-group.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201014005962/de/

Contacts

Medien
Origins: Alicja Wojczyk, awojczyk@estee.com
The Estée Lauder Companies: Kyle Landman klandman@estee.com