Deutsche Märkte geschlossen

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG)

Original-Research: q.beyond AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu q.beyond AG Unternehmen: q.beyond AG ISIN: DE0005137004 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 04.11.2022 Kursziel: 1,40 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Sebastian Weidhüner q.beyond ergänzt das Cloud-Portfolio durch die Übernahme eines BI-Spezialisten im Data Analytics-Bereich q.beyond hat gestern die Übernahme eines Mehrheitsanteils (51%) an der auf Data Analytics spezialisierten productive-data GmbH verkündet. Hierdurch stärkt das Unternehmen seine Positionierung als ganzheitlicher Digitalisierungspartner für den deutschen Mittelstand. Target mit umfassender Expertise im Business-Intelligence-Bereich (BI): productive-data fokussiert sich seit knapp 15 Jahren auf die Entwicklung individueller Lösungen in den Bereichen Business-Intelligence und Data-Warehouses für Kunden aus der DACH-Region. Hierbei werden Geschäftsprozesse durch die gezielte Analyse einer bestehenden Datenbasis optimiert, wodurch u.a. Kosten reduziert und zusätzliche Umsatzpotenziale gehoben werden. In der Regel erfolgt die Umsetzung der Kundenprojekte mit Softwareprodukten wie z.B. Tableau, MicroStrategy und MySQL. Dadurch erzielt productive-data zwar kaum vertraglich wiederkehrende Umsätze, verbucht nach Vorstandsangaben dennoch in großer Konstanz Folgeaufträge. Angesichts der bestehenden Projektpipeline steht das Management einer Erlössteigerung in 2023 bereits heute positiv gegenüber. Nichtsdestotrotz scheint eine rezessionsbedingte Schmälerung der Umsatzbasis ab 2024 u.E. nicht völlig ausgeschlossen. Personell setzt productive-data überwiegend auf externe Fachkräfte (ca. 75% der Belegschaft). Dadurch kann effizient auf Nachfrageveränderungen reagiert werden, wobei die flexible GuV-Struktur mit entsprechend höheren Kosten je IT-Fachkraft belastet werden dürfte. Insgesamt werten wir den Einstieg in den Markt für BI-Lösungen jedoch positiv, da aufgrund des häufig unmittelbar messbaren Ergebnisbeitrags der Projekte anzunehmen ist, dass eine vergleichsweise geringe Konjunktursensitivität besteht. Laut Lünendonk stellte der Bereich 2021 bereits das viertwichtigste IT-Investitionsfeld dar. Akquisitionsdetails: Im Falle der Erreichung festgelegter Ergebnisgrößen wird q.beyond im Zuge drei weiterer Tranchen eine Komplettübernahme vollziehen. Angesichts der zuletzt gesunkenen Bewertungen gehen wir davon aus, dass das vereinbarte „Ziel“-EV/EBITDAMultiple 7,0x und der anteilige Kaufpreis somit 3,0 Mio. Euro beträgt. Die bereinigte EBITDAMarge lag im Geschäftsjahr 2021 nach unseren Berechnungen bereits bei knapp 10%. Ab 2023 wird ein nachhaltig zweistelliges Niveau avisiert. Prognosen leicht erhöht: Die Konsolidierung von productive-data erfolgt ab November. Wir gehen bei der Gesellschaft mittelfristig von Wachstumsraten aus, die im Einklang mit unseren bisherigen Erwartungen im Cloud-Segment liegen (CAGR 2022-2028e: 7,0%). Bei der EBITDA-Marge avisieren wir einen Wert über dem Konzernniveau. Nach 10,0% in 2023 legen wir ab 2024 demnach eine Größe von 11,0% zugrunde. Fazit: Die Akquisition untermauert u.E. das Bestreben des Managements, die jüngst kommunizierte Strategieschärfung schnellstmöglich zu vollziehen, um die operative Kehrtwende hin zur nachhaltigen Profitabilität herbeizuführen. Nach Anpassung unserer Prognosen bestätigen wir unser Kursziel von 1,40 Euro sowie unsere Kaufempfehlung. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/25791.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.