Deutsche Märkte öffnen in 45 Minuten

Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG)

Original-Research: Netfonds AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Netfonds AG Unternehmen: Netfonds AG ISIN: DE000A1MME74 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 25.11.2022 Kursziel: 64,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Sebastian Weidhüner Kapitalmarktschwäche und rückläufige Immobilientransaktionen der VMR AG zwingen Netfonds zur Prognoseanpassung Netfonds hat gestern durchwachsene 9M-Zahlen berichtet und aufgrund der herausfordernden Situation an den Kapital- und Immobilienmärkten die Guidance angepasst. [Tabelle] Geringere Immobilienverkäufe im Zuge der VMR-Kooperation: Netfonds verzeichnete nach 9M/22 einen Netto-Konzernumsatz von 23,8 Mio. Euro, was einem Rückgang von 5,0% yoy entspricht. Während die Nettoerlöse aus den eigenen Segmenten dank einer stabilen Asset-Basis (+0,5% yoy auf 20,2 Mrd. Euro) u.E. konstant gehalten wurden, führten insbesondere niedrigere Immobilienverkäufe der VMR AG zur rückläufigen Top-Line. So erzielt Netfonds im Immobilienbereich nur noch transaktionsbasierte Roherträge aus der VMR-Kooperation. Diese betrugen lt. Vorstand nach 9M/22 lediglich 0,3 Mio. Euro (Vj.: ca. 1,5 Mio. Euro). Da die Immobilien-Roherträge mit einer EBITDA-Marge über dem Konzerndurchschnitt verbunden sind (MONe: 60%), verzeichnete die Bottom-Line mit einem EBITDA i.H.v. 3,1 Mio. Euro (-16,9% yoy) einen überproportionalen Rückgang. Zudem führte die Entkonsolidierung der veräußerten V-D-V GmbH zu einem negativen Ergebniseffekt von 0,3 Mio. Euro. Guidance signifikant gesenkt: Nachdem Netfonds seine Prognose im Mai mit ergebnisseitig avisierten Rekordwerten noch leicht erhöhte, geht der Vorstand nun davon aus, dass sowohl der Nettoumsatz als auch das EBITDA spürbar unter dem Vorjahresniveau liegen werden. Angesichts unverändert vieler Unsicherheitsfaktoren an den Kapitalmärkten und der voranschreitenden Abkühlung im Immobiliensektor haben auch wir sowohl unsere kurz- als auch mittelfristigen Erwartungen an die veränderten Marktgegebenheiten angepasst. Für das laufende Geschäftsjahr positionieren wir uns beim Nettoumsatz (34,3 Mio. Euro) und beim EBITDA (5,3 Mio. Euro) demnach am unteren Ende der aktualisierten Bandbreiten. [Tabelle] Fazit: Netfonds sieht sich derzeit sowohl im Kapitalmarkt- als v.a. auch im Immobilienbereich Gegenwind ausgesetzt. Dennoch sind wir angesichts der starken Wettbewerbsposition unverändert von einem mittelfristig attraktiven Wachstum (CAGR Nettoerträge MONe 2022 - 2025: 9,6%) sowie einer Skalierung der FinFire-Plattform überzeugt. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung mit einem reduzierten Kursziel von 64,00 Euro (zuvor: 90,00 Euro). +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/26051.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.