Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 36 Minuten

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG)

Original-Research: Mountain Alliance AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Mountain Alliance AG Unternehmen: Mountain Alliance AG ISIN: DE000A12UK08 Anlass der Studie: Erststudie Empfehlung: Kaufen seit: 04.03.2020 Kursziel: 6,70 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Henrik Markmann, Charlotte Meese Digitale Gipfelstürmer – Mountain Alliance bietet Zugang zu attraktivem Venture Capital Mountain Alliance ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf die Later Stage-Finanzierungsphase. Investments werden primär in innovative Wachstumsunternehmen mit digitalen, skalierbaren sowie disruptiven Geschäftsmodellen getätigt. Basierend auf einem ausgeprägten Netzwerk in der VC-Szene profitiert Mountain Alliance von einem guten Dealflow und konnte in den letzten Jahren ein Portfolio von 31 Beteiligungen aufbauen. Als aktuelle Kerninvestments lassen sich Exasol (Big Data-Spezialist), AlphaPet (E-Commerce für Heimtierbedarf), Lingoda (E-Learning-Anbieter), Promipool (Online-People-Magazin) und Shirtinator (Print-on-Demand-Plattform) identifizieren, die u.a. ein besonders hohes Wachstumspotenzial aufweisen dürften und künftig die operative Entwicklung von Mountain Alliance spürbar positiv beeinflussen sollten. Durch den konsequenten Fokus auf derartige Digitalunternehmen ist Mountain Alliance u.E. in einem strukturellen Wachstumsmarkt aktiv. Dabei unterstützt die fortschreitende Digitalisierung den Aufstieg technologiebasierter Geschäftsmodelle, sodass auch die Anzahl potenzieller Targets zunehmen sollte. Zudem kann sich das Unternehmen dank der über die letzten Jahre aufgebauten hohen Sektorexpertise u.E. erfolgreich von anderen Beteiligungsgesellschaften differenzieren. Die Attraktivität dieser Ausrichtung konnte das Management zuletzt Ende November 2019 durch den Teilexit bei Exasol sowie Ende Januar 2020 bei AlphaPet unter Beweis stellen. Auf der anderen Seite musste Mountain Alliance im Dezember des abgelaufenen Geschäftsjahres aufgrund der hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Entwicklung einiger anderer Beteiligungen eine Korrektur der Jahresprognose vornehmen. Wenngleich damit der jüngste Newsflow zwar insgesamt als durchwachsen einzustufen ist, erwarten wir in den nächsten Quartalen u.a. durch aussichtsreiche Neuinvestments sowie Neuigkeiten zum geplanten Exasol-IPO eine Verbesserung des Sentiments. Allerdings gehen wir aufgrund des aktuell schwierigen Marktumfelds, anders als von Exasol zuletzt kommuniziert, nicht von einem Börsengang im ersten Quartal aus. Zur Ermittlung des Fair Values haben wir einen Mix aus Potenzialwert und Zeitwert herangezogen, woraus sich unter Berücksichtigung eines Holdingsabschlags ein fairer Wert pro Aktie von 6,70 Euro ergibt. Allerdings ist die Dynamik in der VC-Branche sehr hoch, sodass auch die Bewertungsansätze oftmals hohen Schwankungen unterliegen. Im Fokus der Equity Story steht für uns neben der fundamentalen Bewertung der Aktie daher auch die Möglichkeit, Zugang zu Venture Capital zu erhalten und an der Wertschöpfung in einem äußerst zukunftsträchtigen Wirtschaftszweig zu partizipieren. Fazit: Mountain Alliance hat sich u.E. durch die Fokussierung auf den Digitalsektor eine aussichtsreiche Marktposition aufgebaut. Durch regelmäßige wertschaffende Exits dürfte sich das Vertrauen in die Fähigkeiten des Managements sowie die Funktionsfähigkeit des Geschäftsmodells am Kapitalmarkt sukzessive stärken. Wir nehmen die Aktie daher mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von 6,70 Euro in die Coverage auf. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/20195.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.