Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    28.259,05
    +112,89 (+0,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Original-Research: medondo holding AG (von Sphene Capital GmbH)

Original-Research: medondo holding AG - von Sphene Capital GmbH Einstufung von Sphene Capital GmbH zu medondo holding AG Unternehmen: medondo holding AG ISIN: DE0008131350 Anlass der Studie: Update Report Empfehlung: Buy seit: 04.05.2022 Kursziel: EUR 7,60 (unverändert) Kursziel auf Sicht von: 24 Monate Letzte Ratingänderung: - Analyst: Peter Hasler Barkapitalerhöhung deutlich überzeichnet medondo Holding hat alle 1.958.597 neuen Aktien aus der aktuellen Barkapitalerhöhung zum Preis von EUR 2,00 je Aktie bei institutionellen Investoren und Privatanlegern platziert. Angabe gemäß war das Angebot 'deutlich' - was wir mit mindestens 125% der Anzahl angebotener Aktien quantifizieren würden - überzeichnet. Der Bruttoemissionserlös von EUR 3,9 Mio. soll Angabe gemäß zur Finanzierung der strategischen Akquisition von Unternehmen und Unternehmensteilen verwendet werden, um die Kernbereiche Softwareentwicklung und -vertrieb zu ergänzen. Wir hatten unser Kursziel bereits um den Verwässerungseffekt aus der gestiegenen Anzahl Aktien angepasst. Daher bestätigen wir unser aus einem dreiphasigen DCF-Entity-Modell ermitteltes Kursziel auf Sicht von 24 Monaten in Höhe von EUR 7,60 je Aktie (Base Case-Szenario). Aus einer Monte-Carlo-Simulation, in der wir die Sensitivitäten des Unternehmenswertes bezüglich verschiedener unabhängiger Input-Variablen abgefragt haben, ermitteln sich Werte des Eigenkapitals von EUR 3,80 je Aktie (10%-Quantil) bzw. EUR 12,60 je Aktie (90%-Quantil). Angesichts eines von uns erwarteten Kurspotenzials von 227,6% bekräftigen wir unser Buy-Rating für die Aktien der medondo Holding AG. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23989.pdf Kontakt für Rückfragen Peter Thilo Hasler, CEFA +49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553 peter-thilo.hasler@sphene-capital.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.