Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 7 Minuten

Original-Research: Hawesko Holding AG (von GSC Research GmbH)

·Lesedauer: 2 Min.
Original-Research: Hawesko Holding AG - von GSC Research GmbH Einstufung von GSC Research GmbH zu Hawesko Holding AG Unternehmen: Hawesko Holding AG ISIN: DE0006042708 Anlass der Studie: Zahlen erstes Quartal 2020 Empfehlung: Kaufen seit: 05.06.2020 Kursziel: 45,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 21.11.2018, vormals Halten Analyst: Thorsten Renner Erfreulicher Jahresauftakt Die Hawesko Holding AG spürt die derzeitige Corona-Krise in allen Segmenten. Während die Bereiche Retail und insbesondere E-Commerce jedoch von der aktuellen Lage profitieren, brechen die Umsätze im Segment B2B weg. Inzwischen sieht es aber danach aus, dass die positive Entwicklung bei Retail und E-Commerce die negativen Effekte im B2B-Bereich kompensieren kann. Daher gehen wir trotz aller Widrigkeiten davon aus, dass Hawesko in Summe recht gut durch die Krise kommen wird. Seit einigen Wochen können die Restaurants wieder ihre Pforten öffnen, allerdings auf eingeschränktem Niveau. Auch so sind viele Kunden trotz der Wiedereröffnung immer noch zurückhaltend. Entsprechend rechnen wir in diesem Jahr mit einem äußerst gedämpften Geschäft im Großhandel. Positiv werten wir an den ausgewiesenen Zahlen zum ersten Quartal, dass die leichte Ergebnissteigerung trotz planmäßiger Kosten von rund 1 Mio. Euro im Segment Retail erreicht wurde. Zudem ist Hawesko finanziell unverändert solide aufgestellt. Nichtsdestotrotz hat sich das Unternehmen ein zusätzliches Finanzpolster zugelegt. Die zuvor bestehende Kreditlinie wurde nun von 65 auf 85 Mio. Euro ausgeweitet. Angesichts der guten Finanzausstattung bekräftigte die Gesellschaft auch die geplante Dividendenausschüttung von 1,30 Euro je Aktie. Damit bietet der Anteilsschein des Weinspezialisten aktuell eine Dividendenrendite von 4,2 Prozent. Trotz der derzeit bestehenden Unsicherheiten sind wir für die zukünftige Entwicklung von Hawesko unverändert zuversichtlich gestimmt. Angesichts der verbuchten Fortschritte bei der Digital-Commerce-Plattform ergeben sich auch hier Wachstumspotenziale. Im laufenden Jahr sehen wir coronabedingt eine leichte Umsatz- und Ergebnisdelle, danach erwarten wir wieder Zuwächse bei Erlösen und Profitabilität. Auf Basis unserer Gewinnschätzung für das kommende Jahr ergibt sich ein KGV von 15,4. In Verbindung mit der attraktiven Dividendenrendite bekräftigen wir unsere Empfehlung, die Hawesko-Aktie zu „Kaufen“, sowie auch unser Kursziel von 45 Euro. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/21005.pdf Kontakt für Rückfragen GSC Research GmbH Tiergartenstr. 17 D-40237 Duesseldorf Tel.: +49 (0) 211 / 179374 - 26 Fax: +49 (0) 211 / 179374 - 44 Buero Muenster: Postfach 48 01 10 D-48078 Muenster Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 - 21 Fax: +49 (0) 2501 / 44091 - 22 Email: info@gsc-research.de Internet: www.gsc-research.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.