Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 56 Minuten

Original-Research: DATRON AG (von BankM AG)

Original-Research: DATRON AG - von BankM AG Einstufung von BankM AG zu DATRON AG Unternehmen: DATRON AG ISIN: DE000A0V9LA7 Anlass der Studie: GB 2020, Q1 2020 Empfehlung: n.a. seit: 13.05.2020 Kursziel: n.a. Letzte Ratingänderung: n.a. Analyst: Daniel Grossjohann und Dr. Roger Becker Q1 mit im Branchenvergleich geringem Umsatzrückgang – Unsicherheit bleibt Vor dem Hintergrund der Verwerfungen im Werkzeugmaschinenbau ist der vermeldete Umsatzrückgang von 8,6 % (ggü. Q1 2019) im Branchenvergleich ein Erfolg für die DATRON AG (ISIN DE000A0V9LA7, Open Market, DAR GY); vgl. Grafik S.4. Das laufende Q2 dürfte branchenweit einen stärkeren Rückgang zeigen, da viele Beschränkungen erst im März eingeführt wurden und aktuell weiter andauern. Gegenwärtig entsteht der Eindruck, der Kapitalmarkt habe das Ende der Krise schon vorweggenommen, auch die Maschinenbau-Peers haben sich von ihren Kurstiefs mitunter deutlich entfernt. Wir denken, dass die solide Bilanz der DATRON (EK-Quote knapp 82%) in diesen Zeiten ein wesentliches Asset ist – Datron ist hier besser aufgestellt als die Peers (Median EK-Quote: 35%). Da unklar ist, wie lange die Einschränkungen und die damit einhergehende Investitionszurückhaltung andauern, kann für 2020 keine valide Umsatzerwartung getroffen werden. Ausblick: Die Gesellschaft gibt derzeit, angesichts der weltweit unklaren Situation, keinen Ausblick auf 2020. Unstrittig dürfte sein, dass die Krise in 2020 auch bei DATRON Spuren hinterlassen wird – wie tief diese sein werden, hängt wesentlich von der Dauer der ergriffenen Maßnahmen ab. Aufgrund der derzeitigen Prognoseunsicherheit ermitteln wir vorerst keinen fairen Wert. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/20771.pdf Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden http://www.bankm.de/webdyn/141_cs_Research%20Reports%20Disclaimer.html. Kontakt für Rückfragen BankM AG Daniel Grossjohann Dr. Roger Becker Mainzer Landstrasse 61, 60329 Frankfurt Tel. +49 69 71 91 838-42, -46 Fax +49 69 71 91 838-50 daniel.grossjohann@bankm.de roger.becker@bankm.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.