Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 3 Minuten
  • DAX

    15.383,71
    +126,67 (+0,83%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.140,80
    +51,22 (+1,25%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,06 (-2,53%)
     
  • Gold

    1.796,20
    +8,10 (+0,45%)
     
  • EUR/USD

    1,1294
    -0,0026 (-0,23%)
     
  • BTC-EUR

    50.685,41
    +1.924,87 (+3,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.430,24
    -25,17 (-1,73%)
     
  • Öl (Brent)

    71,68
    +3,53 (+5,18%)
     
  • MDAX

    34.192,03
    +342,08 (+1,01%)
     
  • TecDAX

    3.839,01
    +17,18 (+0,45%)
     
  • SDAX

    16.484,56
    +176,86 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.283,92
    -467,70 (-1,63%)
     
  • FTSE 100

    7.128,46
    +84,43 (+1,20%)
     
  • CAC 40

    6.823,34
    +83,61 (+1,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,54 (-2,23%)
     

Original-Research: CLIQ Digital AG (von Montega AG)

·Lesedauer: 4 Min.
Original-Research: CLIQ Digital AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu CLIQ Digital AG Unternehmen: CLIQ Digital AG ISIN: DE000A0HHJR3 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 02.11.2021 Kursziel: 56,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Henrik Markmann Erneut starke operative Entwicklung unterstreicht die Erreichbarkeit der bereits erhöhten Jahresziele CLIQ hat heute erfreuliche Q3-Zahlen veröffentlicht und die Ende September bereits angehobenen Jahresziele bestätigt. [Tabelle] Starkes Wachstum setzt sich fort: Im dritten Quartal steigerte CLIQ die Erlöse um 34,8% yoy auf nun 40,0 Mio. Euro und damit etwas stärker als erwartet (MONe: 39,5 Mio. Euro). Regional betrachtet trugen sowohl Nordamerika (50,2% vom Umsatz) mit einem Wachstum von 26,9% yoy auf 20,1 Mio. Euro als auch Europa (41,1% vom Umsatz) mit einem Anstieg von sogar 39,2% yoy auf 16,4 Mio. Euro zum Wachstum bei (Übrige: +66,3% yoy auf 3,5 Mio. Euro). Besonders erfreulich ist hierbei das stärkere Wachstum in Europa (Q2/21: +10,4% yoy), was darauf schließen lässt, dass die Umstellung des Medieneinkaufs erfolgreich verläuft. Zudem dürften auch die Content-Erweiterungen der letzten Monate dazu geführt haben, dass CLIQ mehr Kunden akquiriert hat und diese auch länger bindet. Ergebniswachstum deutlich überproportional: Auf Ergebnisebene erreichte CLIQ in Q3 einen starken Anstieg des EBITDAs um 63,1% yoy auf 7,4 Mio. Euro (MONe: 7,2 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge blieb mit 18,5% auf dem Niveau der Vorquartale (H1/21: 18,2%; Q3/20: 15,3%). Zurückzuführen ist die hohe Profitabilität trotz gestiegener Umsatzkosten (+37,5% yoy auf 26,2 Mio. Euro) auf eine unterproportionale Entwicklung der Personalkosten (+3,4% yoy auf 4,8 Mio. Euro). Die erhöhten Umsatzkosten führen wir primär auf die verschiedenen Content-Erweiterungen der letzten Monate zurück. Der operative Cashflow nach 9M stieg um 28,1% yoy auf 13,1 Mio. Euro (FCF 9M: 11,6 Mio. Euro vs. 10,1 Mio. Euro im Vj.). Jahresziele bestätigt: Die Ende September angehobene Guidance wurde infolge der guten operativen Entwicklung in Q3 sowie der vom Management im Earnings Call bestätigten guten Aussichten auf das Jahresschlussquartal bestätigt. So erwartet der Vorstand ein Erlösniveau von ca. 145 Mio. Euro sowie ein EBITDA i.H.v. etwa 26 Mio. Euro. Für Q4 impliziert dies auf Umsatzebene 41,8 Mio. Euro bzw. ein Wachstum von 39,0% yoy sowie ein EBITDA i.H.v. 7,0 Mio. Euro (16,7% Marge). Wir halten die Ziele vor dem Hintergrund der jüngsten Entwicklung für gut erreichbar und lassen unsere Prognosen daher unverändert. Fazit: CLIQ hat starke Q3-Zahlen veröffentlicht und damit die Erreichbarkeit der Jahresziele unterstrichen. Nach Fortschreibung unseres DCF-Modells erhöht sich das Kursziel leicht auf 56,00 Euro (zuvor: 55,00 Euro). Wir bestätigen die Kaufempfehlung. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23036.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.