Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 33 Minuten
  • DAX

    13.284,40
    +98,33 (+0,75%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.565,55
    +26,67 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    31.438,26
    -62,42 (-0,20%)
     
  • Gold

    1.824,20
    -0,60 (-0,03%)
     
  • EUR/USD

    1,0540
    -0,0047 (-0,44%)
     
  • BTC-EUR

    19.907,56
    -343,13 (-1,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    458,76
    -3,04 (-0,66%)
     
  • Öl (Brent)

    111,13
    +1,56 (+1,42%)
     
  • MDAX

    27.277,59
    +124,15 (+0,46%)
     
  • TecDAX

    2.969,95
    +11,42 (+0,39%)
     
  • SDAX

    12.420,61
    +77,33 (+0,63%)
     
  • Nikkei 225

    27.049,47
    +178,20 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.348,75
    +90,43 (+1,25%)
     
  • CAC 40

    6.119,11
    +71,80 (+1,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.524,55
    -83,07 (-0,72%)
     

Original-Research: CeoTronics AG (von BankM AG)

Original-Research: CeoTronics AG - von BankM AG Einstufung von BankM AG zu CeoTronics AG Unternehmen: CeoTronics AG ISIN: DE0005407407 Anlass der Studie: GB 2021/22, vorl. Zahlen, Kurzanalyse Empfehlung: Kaufen seit: 09.06.2022 Kursziel: EUR 6,65 Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: Keine Analyst: Daniel Grossjohann und Dr. Roger Becker Fünftes Wachstumsjahr in Folge führt erneut zu Rekordumsatz, Vorstand erweitert Die CeoTronics AG (ISIN DE0005407407, Basic Board, CEK GY) hat bereits erste (untestierte) Kennzahlen für das am 31.05.2022 beendete GJ 2021/22 vorläufig vermeldet. Während der Konzernumsatz um 9,8% auf € 29,2 Mio. zulegte und die Auftragseingänge sich um 36% erhöhten, gab der Auftragsbestand um 1,7% nach. Er liegt mit € 16,9 Mio. aber immer noch auf einem guten Niveau und beinhaltet einen im April 2022 erteilten größeren Auftrag (Volumen € 1,9 Mio.), der die Lieferung von Funkgerätesteuereinheiten (CT-MultiPTT 3C), Headsets und Zubehör umfasst. Wie gehen davon aus, dass CeoTronics als langjähriger Lieferant der Bundeswehr vom beschlossenen Sondervermögen profitieren wird. Obwohl dies in unserem Modell nicht berücksichtigt ist (da zum jetzigen Zeitpunkt über die Höhe der Aufträge für CeoTronics und die zeitliche Struktur nur spekuliert werden kann), errechnet sich ein positives Kurspotential. Die Gleichgewichtung unserer aktualisierten DCF- und Peer Group-Analyse resultiert in einem Fairen Wert von € 6,65; die leichte Abnahme unseres Fairen Werts resultiert aus niedrigeren Peer-Multiples. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/24391.pdf Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden http://www.bankm.de/webdyn/141_cs_Research%20Reports%20Disclaimer.html. Kontakt für Rückfragen BankM AG Daniel Grossjohann Dr. Roger Becker Mainzer Landstrasse 61, 60329 Frankfurt Tel. +49 69 71 91 838-42, -46 Fax +49 69 71 91 838-50 daniel.grossjohann@bankm.de roger.becker@bankm.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.