Deutsche Märkte geschlossen

Original-Research: Calima Energy Ltd. (von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt))

Original-Research: Calima Energy Ltd. - von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) Einstufung von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) zu Calima Energy Ltd. Unternehmen: Calima Energy Ltd. ISIN: AU000000CE10 Anlass der Studie: Research-Studie Letzte Ratingänderung: Analyst: Research-Studie zu Calima Energy Ltd. Der australische Öl- und Gasproduzent Calima Energy Ltd. (ASX: CE1, WKN: A2DWL4, ISIN: AU000000CE10) verfügt im kanadischen Alberta über zwei Öl- und Gasprojekte mit profitabler Produktion. Darüber hinaus besteht in der Montney-Formation in British Columbia noch ein weiteres aussichtsreiches Entwicklungsprojekt mit immenser Ressource. Zusammenfassung der Calima Projekt-Highlights * Strategisch vorteilhafte Projektlagen in Westkanada mit eigener Infrastruktur * Profitable und hochrentable Öl- und Gasproduktion aus den Projekten Brooks und Thorsby mit Dividendenausschüttung * Freie Cashflows aus der Produktion geben Finanzierungsflexibilität für operative Weiterentwicklung, Wachstum, strategische Akquisitionen und ermöglichen weitere Dividenden * Rekordproduktion an Öl und Gas im dritten Quartal 2022 * Langreichende Reservenschätzungen mit Expansionspotential vorhanden * Vergleichsweise geringe CO2-Intensität auf Brooks und Thorsby * schrittweise Produktionserhöhungen vorgesehen * Strategisches Asset Montney mit vielversprechendem Potential * Hohe, noch unentwickelte Montney-Ressource mit bereits bestehender Infrastruktur * Anbindung an den LNG-Markt für das Montney-Vorkommen ab 2025 möglich * Günstige Bewertung am Aktienmarkt alleine bezogen auf die laufende Produktion (noch vor Berücksichtigung des Montney-Potentials) Investmentansatz Mit sich ändernden politischen Rahmenbedingungen und steigenden Energiepreisen rücken nordamerikanische Energieproduzenten auch in Europa stärker in den Fokus von Investoren. Calima Energy mit seinen Produktionslagen in Kanada ist hierfür ein Beispiel. Das Unternehmen ist vergleichsweise niedrig bewertet und betreibt in den Projekten Thorsby und Brooks in Alberta eine profitable Öl- und Gasproduktion. Nach einem starken ersten Geschäftshalbjahr mit gestiegenen Ölpreisen kam es im Oktober 2022 zu einer ersten Dividendenausschüttung von 2,5 Mio. AUD. In British Columbia besitzt Calima mit Montney ergänzend dazu ein vielversprechendes Projekt in der Entwicklung mit einer beträchtlichen Ressource von 160 Mio. Barrel Öläquivalent. Das Projekt ist hochattraktiv, da in Kanada LNG Infrastrukturmaßnahmen mit einem Investitionsvolumen von über 40 Mrd. CAD laufen, um den steigenden Bedarf an verflüssigtem Erdgas zu decken. Dabei wird insbesondere das Gas aus der Montney-Region angebunden sein. Für spekulativ eingestellte Anleger bestehen derzeit gute Einstiegschancen in die unterbewertete Aktie. ++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses lesen Sie bitte unseren Disclaimer: https://www.miningscout.de/disclaimer-agb/ ++ Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/26215.pdf Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden www.miningscout.de. Kontakt für Rückfragen hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) Schönböckener Str. 28D 23556 Lübeck Germany info@miningscout.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.