Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 29 Minuten
  • DAX

    15.709,30
    +17,17 (+0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.156,56
    +11,66 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    34.792,67
    -323,73 (-0,92%)
     
  • Gold

    1.816,50
    +2,00 (+0,11%)
     
  • EUR/USD

    1,1853
    +0,0010 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    32.806,94
    +655,08 (+2,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    962,14
    +35,38 (+3,82%)
     
  • Öl (Brent)

    68,06
    -0,09 (-0,13%)
     
  • MDAX

    35.482,69
    -2,86 (-0,01%)
     
  • TecDAX

    3.791,71
    +29,83 (+0,79%)
     
  • SDAX

    16.554,69
    -53,90 (-0,32%)
     
  • Nikkei 225

    27.728,12
    +144,04 (+0,52%)
     
  • FTSE 100

    7.118,07
    -5,79 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    6.769,61
    +23,38 (+0,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.780,53
    +19,24 (+0,13%)
     

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH)

·Lesedauer: 3 Min.
Original-Research: ad pepper media International N.V. - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ad pepper media International N.V. Unternehmen: ad pepper media International N.V. ISIN: NL0000238145 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 19.07.2021 Kursziel: 8,40 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 20.07.2020: Hochstufung von Hinzufügen auf Kaufen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 8,40. Zusammenfassung: ad pepper hat vorläufige Q2-Zahlen vorgelegt. Der Umsatz wuchs um knapp 7% auf €6,5 Mio., und das EBITDA betrug €1,0 Mio. Dies liegt unter dem Vorjahreswert (€1,7 Mio.), der von einen positiven Einmaleffekt von €0,6 Mio. profitierte. Das EBITDA lag 17% unter unserer Prognose, was hauptsächlich auf ein schwächeres Ergebnis im Segment ad pepper media zurückzuführen ist, das die schwache Nachfrage einiger Großkunden nicht kompensieren konnte. Allerdings erwartet ad pepper ein sehr starkes Q3 mit einem Gruppenumsatz von ca. €7 Mio., was über unserer Prognose liegt und das schwächere Q2 teilweise kompensieren wird. Wir haben unsere Prognose für 2021 angepasst. Der starke Q3-Ausblick veranlasst uns, unsere Umsatzschätzung zu erhöhen, aber wir senken unsere EBITDA-Prognose, hauptsächlich um einen schwächeren EBITDA-Beitrag des Segments ad pepper media zu berücksichtigen. Ein aktualisiertes DCF-Modell führt weiterhin zu einem Kursziel von € 8,40. Wir bestätigen unsere Kauf-Empfehlung. First Berlin Equity Research has published a research update on ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY rating and maintained his EUR 8.40 price target. Abstract: ad pepper has reported preliminary Q2 figures. Revenue grew almost 7% to €6.5m and EBITDA amounted to €1.0m. This is below the prior year figure (€1.7m) which benefitted from a positive one-off effect of €0.6m. EBITDA was 17% below our forecast due mainly to a weaker result at the ad pepper media segment which could not compensate for weak demand from some large customers. However, ad pepper expects a very strong Q3 with group revenue of ca. €7m, which is ahead of our forecast and will partly compensate for the weaker Q2. We have adjusted our forecast for 2021. The strong Q3 outlook causes us to increase our revenue estimate, but we lower our EBITDA forecast mainly to reflect a weaker ad pepper media segment EBITDA contribution. An updated DCF model still yields a €8.40 price target. We confirm our Buy rating. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22682.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.