Deutsche Märkte geschlossen

Original-Research: ABO Wind AG (von First Berlin Equity Research GmbH)

Original-Research: ABO Wind AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ABO Wind AG Unternehmen: ABO Wind AG ISIN: DE0005760029 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Buy seit: 27.04.2020 Kursziel: 27,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ABO Wind AG (ISIN: DE0005760029) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 27,00. Zusammenfassung: ABO Wind hat bekannt gegeben, dass der vorläufige Jahresüberschuss im Jahr 2019 bei ca. €11,4 Mio. liegt und damit oberhalb der Guidance und unserer Schätzung von €10 Mio. Damit hat das Unternehmen zum vierten Mal hintereinander ein zweistelliges Nettoergebnis vorgelegt und erneut bewiesen, dass es trotz des sehr schwachen deutschen Marktes erfolgreich wirtschaftet. Einen wichtigen Beitrag dazu haben die internationalen Aktivitäten geleistet, deren Anteil auf 58% des Gesamtumsatzes wuchs. Wir halten nach dem besser als erwarteten Jahresgewinn 2019 vorläufig an unserer Nettoergebnisschätzung von €14 Mio. für 2020 fest. Zwar können sich pandemie- und rezessionsbedingte Projektverzögerungen ergeben, gegenwärtig sehen wir das Erreichen unserer Schätzung angesichts der gut gefüllten Projektpipeline und der bisher insgesamt guten Projektfortschritte als machbar an. Nach der Veröffentlichung des Jahresberichts 2019 am 9. Juni werden wir die Situation erneut beurteilen. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung und das Kursziel von €27,00. First Berlin Equity Research has published a research update on ABO Wind AG (ISIN: DE0005760029). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY rating and maintained his EUR 27.00 price target. Abstract: ABO Wind reported that 2019 preliminary net income was around €11.4m, exceeding guidance and our estimate of €10m. This is the fourth year in a row that the company has presented a double-digit net result and again proved that it is operating successfully despite the very weak German market. International activities made an important contribution with their share growing to 58% of total sales. After the better than expected 2019 net profit, we are maintaining our 2020 net earnings estimate of €14m for the time being. Although there may be pandemic and recession-related project delays, we currently see our estimate as a feasible target given the well-filled project pipeline and overall good project progress to date. After the publication of the 2019 Annual Report on 9 June, we will reassess the situation. We confirm our Buy recommendation and the €27 price target. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/20611.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.