Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 39 Minuten
  • DAX

    14.031,43
    +18,61 (+0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.705,51
    -1,11 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    31.535,51
    +603,14 (+1,95%)
     
  • Gold

    1.716,60
    -6,40 (-0,37%)
     
  • EUR/USD

    1,2016
    -0,0043 (-0,36%)
     
  • BTC-EUR

    40.917,40
    +2.286,16 (+5,92%)
     
  • CMC Crypto 200

    987,04
    +0,39 (+0,04%)
     
  • Öl (Brent)

    60,10
    -0,54 (-0,89%)
     
  • MDAX

    31.908,09
    +7,14 (+0,02%)
     
  • TecDAX

    3.376,68
    -0,88 (-0,03%)
     
  • SDAX

    15.480,53
    +34,62 (+0,22%)
     
  • Nikkei 225

    29.408,17
    -255,33 (-0,86%)
     
  • FTSE 100

    6.604,00
    +15,47 (+0,23%)
     
  • CAC 40

    5.799,28
    +6,49 (+0,11%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.588,83
    0,00 (0,00%)
     

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH)

·Lesedauer: 3 Min.
Original-Research: 2G Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu 2G Energy AG Unternehmen: 2G Energy AG ISIN: DE000A0HL8N9 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Hinzufügen seit: 29.01.2021 Kursziel: 103 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 20.11.2020: Hochstufung von Reduzieren auf Hinzufügen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu 2G Energy AG (ISIN: DE000A0HL8N9) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine ADD-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 103,00. Zusammenfassung: 2G Energy hat unter Ausschluss des Bezugsrechts eine kleine Kapitalerhöhung durchgeführt. Durch Ausgabe von 55.000 Aktien zu €95,60 pro Aktie erzielte das Unternehmen einen Bruttoemissionserlös von €5,3 Mio. Die Kapitalerhöhung wurde komplett von einem Publikumsfonds von Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg) gezeichnet. Der Auftragseingang lag in Q4/20 mit €36,8 Mio. leicht über dem Vorjahresniveau. Der Auftragsbestand betrug zum Jahresende €111,2 Mio. und lag damit leicht unter dem Vorjahreswert von €116,8 Mio. Auf Basis des hohen Auftragsbestands bestätigte 2G ihre Umsatzprognose von €240-260 Mio. für 2021. Wir haben die Kapitalerhöhung in unser Modell eingearbeitet und sehen das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt wie bisher ein Kursziel von €103. Wir bestätigen unsere Hinzufügen-Empfehlung. First Berlin Equity Research has published a research update on 2G Energy AG (ISIN: DE000A0HL8N9). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his ADD rating and maintained his EUR 103.00 price target. Abstract: 2G Energy has carried out a small capital increase, excluding subscription rights. The company raised gross proceeds of €5.3m through the issue of 55,000 shares at €95.60 per share. The capital increase was fully subscribed by a mutual fund of Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg). Incoming business orders in Q4/20 were slightly above the previous year's level at €36.8m. The order backlog amounted to €111.2m at the end of the year and was thus slightly below the previous year's figure of €116.8m. Based on the high order backlog, 2G confirmed its sales guidance of €240-260m for 2021. We have incorporated the capital increase into our model and see the company continuing on its growth trajectory. An updated DCF model still yields a €103 price target. We confirm our Add recommendation. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22030.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.