Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 21 Minuten
  • Nikkei 225

    29.103,81
    +228,58 (+0,79%)
     
  • Dow Jones 30

    34.196,82
    +322,58 (+0,95%)
     
  • BTC-EUR

    29.231,52
    +976,67 (+3,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    841,49
    +54,87 (+6,98%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.369,71
    +97,98 (+0,69%)
     
  • S&P 500

    4.266,49
    +24,65 (+0,58%)
     

Orbia gibt das Auslaufen und die Ergebnisse ihres Barangebots zum Verfallsdatum bekannt

·Lesedauer: 6 Min.

Orbia Advance Corporation, S.A.B. de C.V. („Orbia") (BMV: ORBIA) gibt das Auslaufen und die Ergebnisse zum Verfallsdatum des zuvor angekündigten Angebots (das „Angebot") über den Erwerb aller ausstehenden vorrangigen Schuldverschreibungen in Höhe 750.000.000 USD mit einem Nennwert von 4,875 % bekannt, fällig 2022 (CUSIP/ISIN: 59284BAB4; P57908AD0 / US59284BAB45; USP57908AD01) (die „Wertpapiere").

Das Angebot wurde gemäß den Geschäftsbedingungen des Kaufangebots vom 17. Mai 2021 (das „Kaufangebot") und der zugehörigen Mitteilung über die garantierte Zustellung (die „ Mitteilung über die garantierte Zustellung" und, zusammen mit dem Kaufangebot, die „Angebotsunterlagen") abgegeben.

Das Angebot endete am 21. Mai 2021 um 17:00 Uhr New Yorker Ortszeit (das „Verfallsdatum"). Der Abrechnungstag in Bezug auf das Angebot wird voraussichtlich nicht später als drei Geschäftstage nach dem Verfallsdatum oder dem 26. Mai 2021 sein, sofern dieses Datum nicht verlängert wird (dieses Datum, sofern es verlängert werden kann, ist der „Abrechnungstag").

Die nachstehende Tabelle zeigt den aggregierten Nennbetrag der im Rahmen des Angebots rechtsgültig angedienten und nicht rechtsgültig zurückgezogenen Schuldverschreibungen und den aggregierten Nennbetrag der Schuldverschreibungen, der sich in den Mitteilungen über die garantierte Zustellung widerspiegelt, die am oder vor dem Verfallsdatum abgegeben wurden, sowie die für die im Rahmen des Angebots zum Kauf angenommenen Schuldverschreibungen zahlbare Gegenleistung:

Wertpapiertitel

CUSIP/ISIN

Ausstehender
Kapitalbetrag

Angebotsgegenleistung(1)

Nennbetrag
Zum Kauf
angedient und akzeptiert(2)

4,875%ige Schuldverschreibungen, fällig 2022

59284BAB4;
P57908AD0 /
US59284BAB45;
USP57908AD01

750.000.000 USD

1.055,75 USD

322.688.000

(1)

Pro 1.000 USD Nennbetrag der Schuldverschreibungen. Inhaber, die Schuldverschreibungen gültig andienen und deren Schuldverschreibungen zum Kauf angenommen werden, erhalten zudem aufgelaufene und nicht gezahlte Zinsen ab dem letzten Zinszahlungstag für die Schuldverschreibungen bis zum Abrechnungstag, jedoch nicht einschließlich dieses Tages.

(2)

Der angediente und zum Kauf angenommene Nennbetrag umfasst nicht den Nennbetrag von 15.825.000 USD von Schuldverschreibungen, die in Mitteilungen über eine garantierte Zustellung enthalten sind, die vor dem Verfallsdatum eingegangen sind und die gemäß den im Kaufangebot beschriebenen Verfahren für eine garantierte Zustellung geliefert werden können.

Um zur Teilnahme an dem Angebot berechtigt zu sein, müssen Inhaber von Schuldverschreibungen, die in Mitteilungen über die garantierte Zustellung enthalten sind und die bei Orbia vor dem Verfallsdatum eingegangen sind, diese Schuldverschreibungen bis 17:00 Uhr New Yorker Zeit am 25. Mai 2021 an Orbia zustellen (das „Datum der garantierten Zustellung").

Zu den Geschäftsbedingungen und vorbehaltlich der im Kaufangebot dargelegten Bedingungen hat Orbia alle gültig angedienten und nicht gültig zurückgezogenen Schuldverschreibungen am oder vor dem Verfallsdatum zum Kauf angenommen und erwartet, alle Schuldverschreibungen anzunehmen, für die Orbia Mitteilungen über die Garantierte Zustellung erhalten hat und die am oder vor dem Datum der garantierten Zustellung geliefert werden. Der Nennbetrag der Schuldverschreibungen, die von Orbia am Abrechnungstag erworben werden, kann sich auf der Grundlage von Zustellungen von Schuldverschreibungen gemäß den im Kaufangebot beschriebenen Verfahren zur garantierten Zustellung ändern. Eine Pressemitteilung, in der die endgültigen Ergebnisse des Angebots bekannt gegeben werden, wird voraussichtlich am oder unmittelbar nach dem Abrechnungstag veröffentlicht werden.

Alle im Kaufangebot beschriebenen Bedingungen, die am oder vor dem Verfallsdatum zu erfüllen waren oder auf die verzichtet wurde, wurden am oder vor dem Verfallsdatum erfüllt.

Orbia hat BBVA Securities Inc. und Morgan Stanley & Co. LLC beauftragt, als Händlermanager im Zusammenhang mit dem Angebot zu agieren. D.F. King & Co., Inc. fungierte als Abwicklungs- und Informationsstelle für das Angebot.

Fragen oder Bitten um Unterstützung in Bezug auf das Angebot können an BBVA Securities Inc. unter +1 (800) 422 8692 (gebührenfrei) und +1 (212) 728 2446 (per Einschreiben) und an Morgan Stanley & Co. LLC unter +1 (800) 624-1808 (gebührenfrei) und +1 (212) 761-1057 (per Einschreiben) gerichtet werden. Weitere Exemplare der Angebotsunterlagen können bei D.F. King & Co., Inc. unter +1 (800) 848-2998 (gebührenfrei) oder +1 (212) 269-5550 (per Nachnahme) angefordert werden. Unter folgendem Link können die Angebotsunterlagen abgerufen werden: www.dfking.com/orbia.

Diese Pressemitteilung dient ausschließlich Informationszwecken. Diese Pressemitteilung soll kein Kauf- oder Verkaufsangebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren darstellen.

Das Angebot wurde ausschließlich gemäß den Angebotsunterlagen abgegeben. Die Angebotsunterlagen wurden nicht bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde auf Bundes- oder Landesebene oder einer Aufsichtsbehörde eines beliebigen Landes vorgelegt, und wurden von dieser weder genehmigt noch geprüft. Die Richtigkeit oder Angemessenheit der Angebotsunterlagen oder sonstiger mit dem Angebot zusammenhängender Dokumente wurde von keiner Behörde geprüft, und es ist rechtswidrig und kann eine strafbare Handlung darstellen, etwas Gegenteiliges zu behaupten.

DIE HIERIN UND IN DEN ANGEBOTSUNTERLAGEN ENTHALTENEN INFORMATIONEN LIEGEN AUSSCHLIESSLICH IN DER VERANTWORTUNG VON ORBIA UND WURDEN NICHT VON DER MEXIKANISCHEN NATIONALEN BANK- UND WERTPAPIERKOMMISSION (COMISIÓN NACIONAL BANCARIA Y DE VALORES, DIE „CNBV") GEPRÜFT ODER ZUGELASSEN. ORBIA HAT KEINEN ANTRAG AUF GENEHMIGUNG DES ANGEBOTS BEI DER CNBV EINGEREICHT. DAS ANGEBOT STELLT KEIN ÖFFENTLICHES ANGEBOT IN MEXIKO DAR UND DARF IN MEXIKO NICHT ÖFFENTLICH VERBREITET WERDEN. DAS ANGEBOT DARF IN MEXIKO NUR AN INVESTOREN ABGEGEBEN WERDEN, DIE SICH ALS INSTITUTIONELLE ODER ZUGELASSENE INVESTOREN (INVERSIONISTAS INSTITUCIONALES ODER INVERSIONISTAS CALIFICADOS) QUALIFIZIEREN, UND ZWAR AUSSCHLIESSLICH GEMÄSS DER IN ARTIKEL 8 DES MEXIKANISCHEN WERTPAPIERMARKTGESETZES (LEY DEL MERCADO DE VALORES) UND DEN DAZUGEHÖRIGEN VERORDNUNGEN VORGESEHENEN AUSNAHME FÜR PRIVATE ANGEBOTE. WEDER DAS KAUFANGEBOT, DIE ANKÜNDIGUNG DER GARANTIERTEN ZUSTELLUNG NOCH IRGENDEIN ANDERES ANGEBOTSDOKUMENT DARF IN MEXIKO ÖFFENTLICH BEWORBEN, VERMARKTET ODER VERTEILT WERDEN. DARÜBER HINAUS HAT DIE CNBV DIE RICHTIGKEIT ODER ANGEMESSENHEIT DIESER ANGEBOTSUNTERLAGEN NICHT BESTÄTIGT. BEI DER ENTSCHEIDUNG, OB JEMAND SEINE WERTPAPIERE ANDIENEN MÖCHTE, MÜSSEN SICH ALLE INHABER AUF IHRE EIGENE DURCHSICHT UND PRÜFUNG DER BEDINGUNGEN DES ANGEBOTS STÜTZEN.

Die Weitergabe dieser Pressemitteilung und anderer Dokumente und Unterlagen im Zusammenhang mit dem Angebot findet nicht statt und diese Dokumente und/oder Unterlagen wurden nicht von einer autorisierten Person im Sinne von Abschnitt 21 des Financial Services and Markets Act 2000 genehmigt. Diese Pressemitteilung und alle anderen Dokumente oder Unterlagen, die sich auf das Angebot beziehen, sind nur zur Weitergabe an Personen bestimmt, die (i) über berufliche Erfahrung in Bezug auf Investitionen verfügen, die unter Artikel 19(5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die „Verordnung") fallen, (ii) Personen sind, die unter Artikel 49 (2) (a) bis (d) („high net worth companies, unincorporated associations etc."; (vermögende Unternehmen, Vereine ohne eigene Rechtspersönlichkeit usw.)) der Verordnung fallen, (iii) Mitglieder oder Gläubiger bestimmter juristischer Personen im Sinne von oder innerhalb von Artikel 43(2) der Verordnung sind, (iv) sich außerhalb des Vereinigten Königreichs befinden oder (v) Personen sind, denen eine Aufforderung oder ein Anreiz zu einer Anlagetätigkeit (im Sinne von Section 21 des Financial Services and Markets Act 2000) im Zusammenhang mit dem Angebot zum Kauf von Wertpapieren anderweitig rechtmäßig mitgeteilt werden darf (alle diese Personen werden zusammen als „relevante Personen" bezeichnet). Diese Pressemitteilung und alle anderen Dokumente oder Unterlagen, die sich auf das Angebot beziehen, sind nur an relevante Personen gerichtet und dürfen von Personen, die keine relevanten Personen sind, nicht verwendet werden und es darf nicht darauf vertraut werden. Jegliche Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Pressemitteilung und alle anderen Dokumente oder Unterlagen im Zusammenhang mit dem Angebot beziehen, stehen nur relevanten Personen zur Verfügung und werden nur mit relevanten Personen durchgeführt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Informationen, die nicht historischer Natur sind oder die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und die Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die hierin beschriebenen Transaktionen durchgeführt werden oder dass die endgültigen Bedingungen solcher Transaktionen eingehalten werden. Orbia übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210525006049/de/

Contacts

Investoren
Javier Luna, Direktor für den Bereich Capital Markets und Investor Relations
+52 55 5366 4151
javier.luna@orbia.com

Media
Kacy Karlen, Direktorin für Corporate Communications
+1 865-410-3001
kacy.karlen@orbia.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.