Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.797,30
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    16.162,51
    -89,94 (-0,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

Wie ihr den Online-Status in WhatsApp verbergen könnt

Der Online-Status in WhatsApp bedeutet für viele ein Eingriff in die Privatsphäre. In diesem Artikel erklären wir, wie ihr ihn deaktivieren könnt. - Copyright: picture alliance / AA | Dogukan Keskinkilic
Der Online-Status in WhatsApp bedeutet für viele ein Eingriff in die Privatsphäre. In diesem Artikel erklären wir, wie ihr ihn deaktivieren könnt. - Copyright: picture alliance / AA | Dogukan Keskinkilic

Wenn ihr regelmäßig WhatsApp nutzt, habt ihr wahrscheinlich schon den Status neben dem Namen einiger eurer Kontakte gesehen. Auch wenn WhatsApp euren Onlinestatus grundsätzlich für alle sichtbar macht, könnt ihr ihn leicht ändern.

Der WhatsApp Online-Status

Mit dem WhatsApp-Online-Status können Nutzer sehen, wann ihre Kontakte das letzte Mal auf der Plattform aktiv waren und ob sie die App gerade nutzen. Wenn jemand online ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass die Person eure Nachricht gesehen hat – es bedeutet einfach, dass sie die App gerade nutzt.

"Zuletzt online" bezieht sich auf das letzte Mal, als die Person WhatsApp verwendet hat, und bedeutet auch nicht, dass sie eure letzte Nachricht gesehen hat. Die einzige Möglichkeit zu erkennen, ob jemand eure Nachricht gesehen hat, sind die blauen Häkchen neben der Nachricht.

Wenn ihr nicht wollt, dass eure WhatsApp-Kontakte euren Zuletzt online- oder Online-Status sehen, könnt ihr euren Status ganz einfach vor allen anderen verbergen, ihn nur euren eigenen Kontakten zugänglich machen oder bestimmte Kontakte über die Einstellungen der App davon ausschließen, ihn zu sehen.

So einfach könnt ihr den Status "Zuletzt online" oder "Online" in WhatsApp verbergen:

1. Öffnet WhatsApp auf eurem Smartphone und geht zu den Einstellungen.

2. Öffnet die Kontoeinstellungen und geht dann zu den Datenschutzeinstellungen.

3. Geht zu den Einstellungen für "zuletzt online".

4. Wählt entweder "Meine Kontakte", "Meine Kontakte außer" oder "Niemand", um festzulegen, wie ihr euren Status "Zuletzt gesehen" verbergen wollt.

Hier ist die vollständige Anleitung, wie ihr euren Online-Status auf WhatsApp verbergen könnt.

WhatsApp Online-Status verbergen

1. Öffnet WhatsApp auf eurem iPhone oder Android.

2. Geht dann zu den "Einstellungen"

  • Auf dem iPhone tippt ihr unten rechts auf "Einstellungen" – das Zahnradsymbol.

Tippt auf das Zahnradsymbol, um auf die WhatsApp-Einstellungen auf dem iPhone zuzugreifen. - Copyright: Stefan Ionescu
Tippt auf das Zahnradsymbol, um auf die WhatsApp-Einstellungen auf dem iPhone zuzugreifen. - Copyright: Stefan Ionescu
  • Bei Android tippt ihr auf das Symbol "Mehr" – die drei vertikalen Punkte – in der oberen rechten Ecke und wählt dann im Menü "Einstellungen".

3. Tippt in den Einstellungen auf "Konto".

4. Auf der Seite "Konto" wählt ihr "Datenschutz".

5. Tippt auf "zuletzt online", um euren Online-Status zu ändern.

Tippt auf "zuletzt gesehen", um euren Online-Status zu ändern. - Copyright: Stefan Ionescu
Tippt auf "zuletzt gesehen", um euren Online-Status zu ändern. - Copyright: Stefan Ionescu

6. Ihr habt zwei Möglichkeiten, euren Online- oder zuletzt online-Status zu verbergen – ihr könnt wählen, ob nur "Meine Kontakte" euren Status sehen sollen oder ob "niemand" euren Status sehen soll.

Alternativ könnt ihr auch die Option "Nur meine Kontakte" wählen und Personen aus eurer Kontaktliste auswählen, die euren "Zuletzt online"-Status nicht sehen sollen. Tippt dann auf "Fertig" in der oberen rechten Ecke auf dem iPhone oder auf das Häkchen in der unteren rechten Ecke auf Android.

Hinweis: Wenn ihr die Option "Zuletzt online" ausblendet, können andere Personen zwar nicht sehen, wann ihr zuletzt online wart, aber es wird immer noch angezeigt, wenn ihr gerade online seid.

7. Sobald ihr eine Auswahl getroffen habt, wird euer Online- oder zuletzt online-Status nur für eure Kontakte, für niemanden oder für die Kontakte, die ihr nicht ausgeschlossen habt, sichtbar sein, abhängig von eurer Auswahl.

Dieser Artikel wurde von Melanie Gelo aus dem Englischen übersetzt. Das Original lest ihr hier.