Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 23 Minuten

Online-Plattform für digitale Immobilienanlagen KlickOwn geht strategische Partnerschaft mit der Netfonds AG ein (News mit Zusatzmaterial)

DGAP-News: KlickOwn AG / Schlagwort(e): Kooperation/Kryptowährung / Blockchain
04.03.2020 / 16:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, 04. März 2020 - Das Hamburger Proptech Startup KlickOwn und die Netfonds AG starten eine strategische Kooperation im Bereich der digitalen, Blockchain-basierten Verwaltung und Vermarktung von Immobilienanlagen. Mit der Kooperation geht Netfonds einen ersten Schritt in Richtung komplett digitaler Verwaltung von Assets und setzt darauf, dass sich zukünftig auch andere Assetklassen durch die Blockchain-Technologie verwalten lassen werden. Über die neue KlickOwn Plattform werden zunächst Immobilien Assets in Form von digitalen Immobilienanlagen angeboten. Netfonds bringt seine Expertise als Regulatorik-Dienstleister ein und übernimmt die aufsichtsrechtliche Funktion des Haftungsdaches und die Strukturierung und Zulassung der auf der Blockchain verwalteten Anleihen. Die erste digitale Immobilienanlage wird ab heute über die KlickOwn Plattform angeboten. Interessierte Anleger können sich auf der KlickOwn Webseite registrieren und mit einer Mindestanlage von 10 Euro zum digitalen Immobilieninvestor werden.

KlickOwn gewinnt mit der Netfonds Gruppe eine führende Finanzplattform für die Kooperation im Bereich der digitalen Vermarktung von Immobilienprojekten. In Zusammenarbeit mit der NSI Netfonds Structured Investments GmbH, einer 100%-igen Tochter der Netfonds AG, werden Immobilien in Deutschland angekauft und über die neue KlickOwn Plattform in Form von digitalen Immobilienanlagen vertrieben.

KlickOwn wird es Privatanlegern als eines der weltweit ersten Unternehmen ermöglichen, vollständig digital und mit Hilfe von modernster Blockchain-Technologie in ausgewählte Immobilienprojekte zu investieren. Durch die Partnerschaft mit Netfonds erhält KlickOwn Zugang zu mehr als 350 vertraglich gebundenen Partnern sowie einem starken Vertriebsnetzwerk.

KlickOwn Gründer und Vorstand Alexander Braune zeigt sich begeistert und erklärt: "Die Partnerschaft mit Netfonds ist ein bedeutender Meilenstein auf unserer Mission, Kapitalanlagen in Immobilien zu demokratisieren und für jeden Anleger zugänglich zu machen. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir einen derart erfahrenen Vertriebspartner für unser Projekt gewonnen haben. Dies hilft uns die KlickOwn Plattform von Beginn an auf die Wünsche unserer Anleger auszurichten und gibt uns eine starke Vertriebs-DNA."

Anleger können über die KlickOwn Webseite digitale Immobilienanleihen erwerben, die durch sogenannte Security Token abgebildet werden. KlickOwn greift hierbei auf die Vorteile der Blockchain-Technologie zurück, um besonders kostengünstige und schnelle Transaktionen zu ermöglichen. Pro Immobilienprojekt soll jeweils eine separate digitale Immobilienanleihe mit entsprechenden BaFin-regulierten Security Token ausgegeben werden. KlickOwn bietet Anlegern die Möglichkeit unkompliziert und mit nur wenigen Mausklicks von den Chancen des Immobilienmarktes profitieren. Die Vorteile für die Anleger ergeben sich vor allem aus der "Investmentklasse" (keine Nachrangdarlehen wie üblich - der Fokus liegt auf Bestandsimmobilien), der vereinfachten Form der Kapitalanlage sowie der Fungibilität.

"Durch die Kooperation mit Netfonds und dem damit verbundenen Zugang zu einem starken Vertriebsnetzwerk können wir unsere neue Form der Kapitalanlage in Immobilien auch traditionellen Anlegern anbieten. Unsere digitalen Immobilienanlagen bieten für Investoren die gleichen Vorteile wie eine klassische Anleihe, allerdings verzichten wir auf typische Bestandteile einer Immobilienemission wie Globalurkunden oder kostspielige Bankdepots. Stattdessen setzen wir auf volle Transparenz und Flexibilität. Unsere Anleger wählen ihre Immobilienanlagen eigenständig aus und sind nicht von der Performance eines Fondsmanagers abhängig, wie es beispielsweise bei offenen Immobilienfonds der Fall ist. Die Anleger können die digitalen Kapitalanlagen stattdessen bequem über ihre KlickOwn Nutzerkonten einsehen", ergänzt Wladimir Huber, ebenfalls Gründer und Vorstand von KlickOwn.

Nach Ende der Zeichnungsfrist erhalten die verifizierten Anleger über die Stellar-Blockchain ihre Anteile an den digitalen Immobilienanleihen. Anlagen können auf der KlickOwn Plattform bereits ab einer Mindestanlagesumme von 10 Euro getätigt werden und sind somit für jedermann zugänglich. Alle Inhaber der Immobilienanleihen werden fixe Zinszahlungen erhalten. Die Immobilienanleihen sollen dabei in der Regel eine Laufzeit von drei bis zehn Jahren haben. Der Fokus liegt vor allem auf renditestarken Wohn- und Bestandsimmobilien. Per klassischer SEPA-Banküberweisung kann man die Immobilienanleihen erwerben. Alle Anleger erhalten bei KlickOwn eigene Nutzerkonten, auf die die Zinszahlungen und Sonderausschüttungen regelmäßig ausgezahlt werden.

Auch Peer Reichelt, Vorstand der Netfonds AG, freut sich über die neue Partnerschaft: "Wir haben das Potenzial von Emissionen über die Blockchain mit den Vorteilen der direkten Verwaltung und Vermittlung von Immobilienanlagen erkannt und wollen uns gemeinsam mit KlickOwn in diesem aussichtsreichen und wachstumsträchtigen Marktsegment positionieren. Zudem nutzen wir so die Möglichkeit, um den Vertrieb unserer Immobiliensparte weiter auszubauen und unseren Partnern einen weiteren Vertriebsweg zugänglich zu machen. Mit KlickOwn haben wir hierfür einen Partner gefunden, der die technologischen Voraussetzungen mitbringt, um dieses neue digitale Geschäftsmodell aufzubauen".

Für Netfonds erschließt sich durch die Zusammenarbeit mit KlickOwn ein neuer Vertriebsweg über die digitale Plattform für die von der NSI Netfonds angekauften Immobilien. Netfonds positioniert sich hierdurch für die, in Zukunft zu erwartende, Zunahme von tokenbasierten Emissionen.

Die erste digitale Immobilienanlage wird ab heute über die KlickOwn Plattform angeboten. Interessierte Anleger können sich auf der KlickOwn Webseite registrieren und mit einer Mindestanlage von 10 Euro zum digitalen Immobilieninvestor werden.


_______________________


Über die KlickOwn AG
Die KlickOwn AG betreibt eine digitale Plattform (www.klickown.com), die die Anlage in Immobilien einfach und transparent gestaltet. Die Plattform ermöglicht es Investoren völlig digital und barrierefrei und über die Anwendung der Blockchain-Technologie in europäische Immobilienprojekte anderer Unternehmungen (Produktgeber) zu investieren. Die KlickOwn AG setzt hierbei auf die Nutzung der Stellar-Blockchain, die eine Emission von Security Tokens (tokenisierte Inhaberschuldverschreibungen) ermöglicht.

Pressekontakt
Herr Alexander Braune
presse@klickown.com

 

Über die Netfonds Gruppe
Die Netfonds Gruppe ist eine führende Plattform für Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie. Unter der Marke finfire stellt das Unternehmen seinen Kunden eine webbasierte Technologieplattform zur Verfügung, die es Nutzern aus der Finanzindustrie ermöglicht, Finanzmarkttransaktionen vollumfänglich, sicher und vor allem in jeder Hinsicht konform mit den relevanten MiFID-II-Vorgaben abzuwickeln. Das Angebot ist maßgeschneidert auf vielfältige Anforderungen des Tagesgeschäfts von Fondsgesellschaften, Vermögensverwaltern, Finanzberatern bis hin zu Spezialbanken und Versicherungen. Kunden von Netfonds profitieren somit von der modernsten Softwarelösung am Markt, die den Beratungsprozess deutlich vereinfacht, sicher gestaltet und zielgruppengenaues Produktmarketing ermöglicht. Mit insgesamt mehr als 200 Mitarbeitern (Stand 31.12.2019) erzielte das Unternehmen im Jahr 2019 Umsatzerlöse von ca. 100 Mio. EUR. Die Aktie der Netfonds AG ist im m:access der Börse München notiert und über XETRA handelbar.

Pressekontakt
Frau Aud Wiese
awiese@netfonds.de


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=PPHADMQQDF
Dokumenttitel: KlickOwn Pressemitteilung


04.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this