Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 52 Minuten

Online-Handel boomt auch nach Wiedereröffnung der Geschäfte weiter

·Lesedauer: 1 Min.
Paketlieferung in Dortmund (AFP/Ina FASSBENDER)

Der Trend zum Online-Einkauf ist ungebrochen. Auch nach Wiedereröffnung der Geschäfte im Frühjahr 2021 stiegen die Umsätze im Internet- und Versandhandel weiter an, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Im Zeitraum von Mai bis September diesen Jahres wurden hier ungeachtet der Lockerungen von den Corona-Beschränkungen real 8,8 Prozent mehr Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum. Verglichen mit den Umsätzen von Mai bis September 2019 lag das Umsatzplus im Onlinehandel sogar bei 36,0 Prozent.

Kaum profitieren von der Wiedereröffnung der Geschäfte nach dem monatelangen Lockdown konnte hingegen der Einzelhandel in Verkaufsräumen. Hier lagen die Umsätze von Mai bis September mit minus 0,2 Prozent in etwa auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Verglichen mit 2019 konnte der Einzelhandel in Verkaufsräumen in dem Zeitraum ein Umsatzplus von 2,9 Prozent verbuchen. Der Anstieg fiel also deutlich geringer aus als im Onlinehandel.

Die Corona-Krise hat nach Angaben des Bundesamtes "einen Trend beschleunigt, der bereits seit dem Jahr 2015 deutlich erkennbar ist". Im Gesamtjahr 2020 lagen die Umsätze im Onlinehandel demnach um 23,8 Prozent über denen des Jahres 2019. Von 2015 bis 2019 war das Umsatzwachstum in dieser Branche mit einer durchschnittlichen Rate von 9,5 Prozent pro Jahr noch etwas gemäßigter ausgefallen.

Im Vergleich dazu verbuchten die Einzelhändler in Verkaufsräumen auch schon vor der Corona-Pandemie deutlich geringere Umsatzsteigerungen: Die durchschnittliche Wachstumsrate betrug von 2015 bis 2019 lediglich 1,9 Prozent; im Jahr 2020 lag das Umsatzplus gegenüber 2019 bei 1,2 Prozent.

jm/cha

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.