Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.208,03
    -31,49 (-0,08%)
     
  • Dow Jones 30

    38.949,02
    -23,39 (-0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.258,48
    +3.920,14 (+7,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.947,74
    -87,56 (-0,55%)
     
  • S&P 500

    5.069,76
    -8,42 (-0,17%)
     

Oncodesign Services, ein führendes europäisches Auftragsinstitut in der präklinischen Wirkstoffforschung, erwirbt ZoBio, ein auf die Entdeckung von niedermolekularen Arzneimitteln spezialisiertes CRO

DIJON, Frankreich und LEIDEN, Niederlande, 23. Januar 2024 /PRNewswire/ -- Oncodesign Services (ODS), ein führendes Auftragsforschungsinstitut, das sich auf Arzneimittelentdeckung und präklinische Dienstleistungen spezialisiert hat, gibt seine internationale Expansion durch die Übernahme von ZoBio bekannt, einem niederländischen CRO und Experten für die Entdeckung von niedermolekularen Arzneimitteln auf biophysikalischer Basis.

 

Oncodesign Services Logo
Oncodesign Services Logo

 

Mit dieser Akquisition stärkt und erweitert ODS sein Know-how und seine Kapazitäten im Bereich der niedermolekularen Wirkstoffe, um die innovativen Programme seiner Kunden von der Target-Validierung bis zur Kandidatenauswahl zu unterstützen.

ODS ist bekannt für seine Expertise in der präklinischen Bewertung experimenteller Therapien in bedeutenden Krankheitsgebieten wie Onkologie und immunvermittelte Entzündungen sowie für sein Know-how in medizinischer Chemie, computergestützter Chemie, DMPK, Pharmaco-Imaging und molekularer Strahlentherapie. Dem Unternehmen ist es gelungen, mehrere Arzneimittelkandidaten zu entwickeln, die in Zusammenarbeit mit seinen Kunden die klinische Entwicklungsphase erreicht haben.

ZoBio wurde vor mehr als 19 Jahren gegründet und hat sich einen Ruf für wissenschaftliche Exzellenz und Innovation im Bereich der biophysikalisch basierten Arzneimittelforschung erworben. Mit seiner erstklassigen Plattform aus Proteinwissenschaften, biophysikalischen und funktionellen Assays, Strukturbiologie und einer einzigartigen, breit gefächerten, niedermolekularen Fragmentbibliothek hat ZoBio seinen Kunden geholfen, zahlreiche Wirkstoffe bis zur klinischen Entwicklung zu bringen.

ODS und ZoBio beschäftigen insgesamt etwa 280 Mitarbeitende an den Standorten Dijon und Les Ulis in Frankreich, Leiden in den Niederlanden sowie in Tochtergesellschaften in Kanada und den USA. Die Vereinbarung legt den Grundstein für das Ziel von ODS, europäischer Marktführer im Bereich der Arzneimittelforschung zu werden, wobei das Unternehmen voll integrierte Dienstleistungen und Lösungen für die Arzneimittelforschung anbietet, Qualität, wissenschaftliche Kreativität, operative Exzellenz und transparente Kundenbeziehungen in den Mittelpunkt seiner Strategie stellt und in innovative Technologien investiert.

Dr. Fabrice Viviani, CEO von ODS, meint: „Ich bin meinem Management-Team, d.h. Gilles Cadiou, Sébastien Simon und Stéphanie Belattar sowie unseren Investoren Jean-François Felix und Maxence de Vienne von Elyan Partners sehr dankbar, dass sie zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Wir freuen uns sehr, ZoBio in der Gruppe willkommen zu heißen und damit unser Angebot im Bereich der präklinischen Dienstleistungen für die Entdeckung niedermolekularer Wirkstoffe vom Gen bis zur IND mit modernsten Kompetenzen und Technologien zu stärken.

Oncodesign Services und ZoBio ergänzen sich hervorragend und wir freuen uns sehr, dass sich Gregg Siegal, Rob Heetebrij und Jan Schultz entschieden haben, mit uns gemeinsam neue präklinische Kandidaten für unsere Kunden in wichtigen Krankheitsgebieten zu identifizieren und von den zahlreichen kommerziellen und operativen Synergien zu profitieren."

Dr. Gregg Siegal, CEO von ZoBio, erklärt: „Wir sind begeistert von der Aussicht, unsere erstklassige fragmentbasierte Wirkstoffforschungsplattform mit der Expertise von Oncodesign Services zu kombinieren. Wir haben viele Möglichkeiten geprüft, wie wir unsere Kapazitäten strategisch erweitern können, um einen größeren Teil der Arzneimittelentwicklungspipeline abzudecken, und ODS war bei weitem die beste Lösung. Nun freuen wir uns darauf, das Team von Fabrice zu stärken und unseren Kunden das Beste von beiden Unternehmen zu bieten."

Über Oncodesign Services (ODS):

Oncodesign Services (ODS) ist ein führendes Auftragsforschungsinstitut (CRO), das sich auf die Entwicklung von Arzneimitteln und präklinische Dienstleistungen spezialisiert hat. Das Unternehmen trägt zur Entwicklung innovativer Therapien in den Bereichen Onkologie, Entzündungs- und Infektionskrankheiten bei und verfügt über umfassende Kompetenzen in den Bereichen medizinische Chemie, DMPK, Pharmaco-Imaging, Bioanalytik sowie In-vivo- und In-vitro-Pharmakologie. Oncodesign Services hat 230 Mitarbeitende in Frankreich und Kanada.

Weitere Informationen: www.oncodesign-services.com

Über ZoBio:

ZoBio hat eine branchenführende Plattform aufgebaut, die unseren Kunden eine Komplettlösung für die fragmentbasierte Wirkstoffforschung bietet. Unsere Kompetenzen im Bereich Gen-to-Lead umfassen: Proteinproduktion, biophysikalische und funktionelle Assays, Strukturbiologie (Kristallographie, NMR & CryoEM) und fragmentbasierte medizinische Chemie. Unser engagiertes 46-köpfiges Team steht Ihnen mit seiner Expertise zur Seite, um Ihre größten Herausforderungen in der Wirkstoffforschung zu lösen.

Weitere Informationen: http://www.zobio.com

Kontaktcontact@oncodesign-services.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2324606/Oncodesign_Services_Logo.jpg

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/oncodesign-services-ein-fuhrendes-europaisches-auftragsinstitut-in-der-praklinischen-wirkstoffforschung-erwirbt-zobio-ein-auf-die-entdeckung-von-niedermolekularen-arzneimitteln-spezialisiertes-cro-302041780.html