Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 3 Minuten
  • DAX

    15.139,39
    +11,12 (+0,07%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.173,61
    +10,16 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    34.086,04
    +368,95 (+1,09%)
     
  • Gold

    1.940,00
    -5,30 (-0,27%)
     
  • EUR/USD

    1,0880
    +0,0014 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    21.177,41
    -86,27 (-0,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    524,33
    +5,54 (+1,07%)
     
  • Öl (Brent)

    79,29
    +0,42 (+0,53%)
     
  • MDAX

    28.811,94
    -1,31 (-0,00%)
     
  • TecDAX

    3.182,59
    +2,50 (+0,08%)
     
  • SDAX

    13.122,40
    +58,77 (+0,45%)
     
  • Nikkei 225

    27.346,88
    +19,77 (+0,07%)
     
  • FTSE 100

    7.792,19
    +20,49 (+0,26%)
     
  • CAC 40

    7.089,78
    +7,36 (+0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.584,55
    +190,74 (+1,67%)
     

OMV will letzte Tankstellen in Deutschland an Orlen verkaufen

WIEN (dpa-AFX) -Das österreichische Energieunternehmen OMV AT0000743059 will seine letzten Tankstellen in Deutschland an den polnischen Orlen-Konzern verkaufen. Ein OMV-Sprecher bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der "Welt am Sonntag". Betroffen seien 17 Standorte, davon zwölf auf Aldi-Süd-Parkplätzen.

Der Rückzug wird mit Desinvestitionen in Deutschland begründet. Vor knapp einem Jahr war bereits das Tankstellennetz der Kernmarke OMV mit 285 Standorten an die Esso/EG Group für knapp eine halbe Milliarde Euro veräußert worden. Die OMV war vor allem im süddeutschen Raum vertreten.

Genehmige das Bundeskartellamt den Verkauf, würde der polnische Konzern PKN Orlen weiter in Deutschland expandieren und selbst in das Segment der Automaten-Tankstellen einsteigen, so das Blatt. Die Polen sind seit 2003 durch den Kauf von fast 500 Tankstellen von BP GB0007980591 in Deutschland vertreten. Das Orlen-Netz ist laut "Welt am Sonntag" inzwischen auf 587 Tankstellen gewachsen, die auch an Supermärkten vertreten sind.