Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 37 Minuten
  • DAX

    18.562,01
    -129,31 (-0,69%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.003,45
    -34,15 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    39.065,26
    -605,78 (-1,53%)
     
  • Gold

    2.339,00
    +1,80 (+0,08%)
     
  • EUR/USD

    1,0828
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.900,92
    -2.506,42 (-3,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.449,26
    -18,84 (-1,28%)
     
  • Öl (Brent)

    76,60
    -0,27 (-0,35%)
     
  • MDAX

    27.020,47
    -173,38 (-0,64%)
     
  • TecDAX

    3.416,05
    -33,91 (-0,98%)
     
  • SDAX

    15.027,13
    -75,16 (-0,50%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.284,66
    -54,57 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    8.058,44
    -43,89 (-0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.736,03
    -65,51 (-0,39%)
     

Oliver und Amira Pocher: Beginnt jetzt der Rosenkrieg?

'Die Pochers' sind jetzt Geschichte — sowohl als Ehepaar als auch als Podcast. Nachdem es anfangs bei Amira (31) und Oliver Pocher (45) noch nach einer friedlichen Trennung aussah, knallt es jetzt gewaltig.

“Eine weitere Zusammenarbeit unmöglich”

"Wir sind für euch weiterhin als Podcast-Paar da, privat nicht mehr. Außer, dass wir natürlich Eltern von wundervollen Kindern sind", sagte die Moderatorin noch kurz nach Bekanntwerden der Trennung vom Comedian im August. Doch am Dienstagabend (24. Oktober) teilte der Comedian auf Instagram ein Posting, mit dem er auf unbestätigte Berichte der letzten Tage zu Amiras Privatleben reagierte. "Aufgrund der mir erlangten Erkenntnisse der letzten Tage und den dadurch entstandenen Vertrauensverlust ist eine weitere Zusammenarbeit mit Amira unmöglich", schrieb der Star.

Amira Pocher droht mit dem Anwalt

WERBUNG

"Damit endet unser Podcast mit einer letzten voraufgezeichneten Folge vom 11. September am kommenden Freitag", fuhr Oliver Pocher fort, bevor er mit einer Spitze abschloss: "Für diese 2 Sätze brauchte ich keinen gemeinsamen Anwalt und habe ihn eigenständig verfasst." Damit schießt er offenbar direkt gegen Amira, die am Nachmittag ebenfalls auf Instagram ein Anwaltsschreiben geteilt hatte (von derselben Kanzlei, die bereits erfolgreich Berichterstattung über Till Lindemann unterbunden hatte). Darin wird dementiert, dass sie sich in einer Liebesbeziehung befindet und unter Androhung juristischer Schritte vor der Weiterverbreitung entsprechender Behauptungen gewarnt. Ob damit allerdings die erwünschte Ruhe für Amira und Oliver Pocher einkehrt, wird sich noch zeigen.

Bild: Malte Ossowski/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images