Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.911,75
    +263,21 (+0,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Oldenburgische Landesbank macht Chris Eggert zum Risikovorstand

(Bloomberg) -- Der Aufsichtsrat der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) hat Chris Eggert in den Vorstand berufen.

Eggert übernimmt ab 1. Juni als Chief Risk Officer (CRO) die Verantwortung für das Credit Risk Management, das Risk Controlling und die Restrukturierung, hieß es in einer Mitteilung am Dienstag. Derzeit leitet Eggert als Generalbevollmächtigter lediglich das Credit Risk Management der OLB.

Die OLB, die Finanzinvestoren wie Apollo Global Management gehört, erwägt einen Börsengang. Sie hatte UBS Group AG, Deutsche Bank AG und Goldman Sachs Group Inc. ausgewählt, um ein IPO auszuloten, wie Bloomberg im März berichtete.

More stories like this are available on bloomberg.com

©2022 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.