Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    32.315,05
    0,00 (0,00%)
     
  • Dow Jones 30

    33.618,88
    -388,00 (-1,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    24.803,08
    -75,32 (-0,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    561,73
    -2,08 (-0,37%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.063,61
    -207,71 (-1,57%)
     
  • S&P 500

    4.273,53
    -63,91 (-1,47%)
     

Olaf Scholz: Prellungen im Gesicht nach Sportunfall

Bundeskanzler Olaf Scholz (65) hatte Medienberichten zufolge am Samstag einen Sportunfall. Zunächst hatte die "Frankfurter Rundschau" darüber berichtet.

Olaf Scholz hatte einen kleinen Sportunfall. (Bild: imago/Frank Ossenbrink)
Olaf Scholz hatte einen kleinen Sportunfall. (Bild: imago/Frank Ossenbrink)

Olaf Scholz ist "beim Joggen gestürzt"

Die "Bild"-Zeitung zitiert eine Regierungssprecherin: "Bundeskanzler Olaf Scholz muss nach einem kleinen Sportunfall seine Termine in Hessen an diesem Sonntag leider absagen." Er sei beim Joggen "gestürzt und hat sich Prellungen im Gesicht zugezogen. Seine Termine in der kommenden Woche sind davon nicht tangiert".

Für kommenden Dienstag (5. September) ist unter anderem geplant, dass der Bundeskanzler an der Eröffnungsveranstaltung der Internationalen Automobil-Ausstellung in München teilnimmt.

Olaf Scholz hält sich fit - dank Britta Ernst

Zum Sport kam Olaf Scholz durch seine Ehefrau Britta Ernst (62), mit der er seit 1998 verheiratet ist. Als er etwa 40 Jahre alt war, habe sie ihm gesagt, er müsse etwas tun und er sei ihr "sehr dankbar" dafür, verriet er einmal bei einem "Brigitte live"-Auftritt. "In Schulzeiten habe ich Sport gehasst, heute jogge ich so oft es geht", schreibt Scholz zudem über sich selbst. "Ich versuche, mir zwei oder drei Mal pro Woche Zeit für Sport zu nehmen - joggen, rudern oder wandern. Außerdem fahren wir gerne Rad."

Das Rudern hat Olaf Scholz, der in Osnabrück geboren wurde und mit zwei Brüdern in Hamburg aufwuchs, erst mit über 50 für sich entdeckt, wie er im August 2021 im "Bunte"-Interview erzählte. "Erst frühmorgens ein paar Runden auf der Alster rudern und dann ins Rathaus fahren zur Senatssitzung, das war schön damals", so Scholz. Von 2011 bis 2018 war er Erster Bürgermeister von Hamburg. Urlaub nutzen Olaf Scholz und seine Ehefrau Britta Ernst unterdessen offenbar hin und wieder zum Wandern. Der Kanzler und seine Frau machten unter anderem im Allgäu Ferien.

VIDEO: Scholz spricht über die Raumfahrt