Deutsche Märkte geschlossen

„Ohne Spaß ist es Zeitverschwendung!"- PUMA CEO Bjørn Gulden und Giorgio Chiellini im Gespräch über Führungsqualitäten

HERZOGENAURACH, Deutschland, May 11, 2022--(BUSINESS WIRE)--PUMA CEO Bjørn Gulden und Giorgio Chiellini, der die italienische Fußballnationalmannschaft als Kapitän bei der Euro2020 zum Sieg führte, haben sich in einem Interview als Teil von PUMAs Jahresbericht über ihre Karrieren, herausragende Führungsqualitäten und über die Bedeutung von Spaß bei der Arbeit unterhalten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220511005477/de/

PUMA CEO Bjørn Gulden und Giorgio Chiellini, der die italienische Fußballnationalmannschaft als Kapitän bei der Euro2020 zum Sieg führte, haben sich in einem Interview als Teil von PUMAs Jahresbericht über ihre Karrieren, herausragende Führungsqualitäten und über die Bedeutung von Spaß bei der Arbeit unterhalten. (Photo: Business Wire)

In über 20 Jahren als Fußballprofi stand Giorgio Chiellini mehr als 420-mal für seinen Club Juventus auf dem Platz und wurde zu einem der Spieler mit den meisten Einsätzen in der Geschichte des italienischen Nationalteams. 2021 war für ihn ein Jahr mit großen Emotionen, als er mit Italien die Euro2020 gewinnen konnte.

„Ich habe meine Emotionen mit meinen Teamkollegen und den Leuten vor den Bildschirmen zu Hause geteilt. Das war wahrscheinlich mein Geheimnis", sagte Chiellini. „Ich wollte das Turnier genießen und alle Gefühle, die ich dabei hatte, feiern".

PUMA erreichte 2021 sein bestes Ergebnis bei Umsatz und operativem Gewinn. Für Bjørn Gulden, der seine Karriere auch als Fußballer begann, sind Führungsqualitäten ein sehr komplexes und persönliches Thema.

„Man muss seinen Stil finden und eine Art und Weise, die auf Menschen Eindruck macht", sagte er. „Giorgios Führungsstil beeindruckt mich. Wenn er auf dem Platz steht, sieht man, dass die anderen zehn Spieler besser werden. Das macht gute Führungsqualitäten aus".

Wenn es auf die richtige Einstellung ankommt, sind sich beide einig, dass Spaß bei der Arbeit sehr wichtig ist, um langfristig motiviert zu sein.

„Ohne Spaß ist es Zeitverschwendung. Man verbringt doch die meiste Zeit bei der Arbeit. Ich glaube fest daran, dass man bessere Leistung erbringt, wenn man das liebt, was man tut", sagte Bjørn Gulden.

Im Alter von 37 wünscht sich Giorgio Chiellini, die Kraft einer positiven Einstellung früher erkannt zu haben.

„Ich habe im Laufe meiner Karriere meine Einstellung geändert […]. Jetzt kann ich mich mehr auf den Augenblick konzentrieren als früher, wenn ich zornig wurde und meine Teamkollegen angeschrien habe. Ich habe damals viel Energie auf dem Platz verloren", erinnert Chiellini sich.

Das vollständige Videointerview ist Teil von PUMAs Jahresbericht und kann unter https://annual-report.puma.com/2021/de/ aufgerufen werden.

PUMA

PUMA ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires designt, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 70 Jahren stellt PUMA die innovativsten Produkte für die schnellsten Sportler der Welt her. Zu unseren Performance- und sportlich-inspirierten Lifestyle-Produktkategorien gehören u.a. Fußball, Running & Training, Basketball, Golf und Motorsport. PUMA kooperiert mit weltweit bekannten Designer-Labels und bringt damit innovative und dynamische Designkonzepte in die Welt des Sports. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA, Cobra Golf und stichd. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit ungefähr 16.000 Mitarbeiter. Die Firmenzentrale befindet sich in Herzogenaurach/Deutschland. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.puma.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220511005477/de/

Contacts

Kerstin Neuber
Corporate Communications - PUMA
+49 9132 81 2984
kerstin.neuber@puma.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.