Deutsche Märkte geschlossen

OCTO eröffnet brandneue Büros in Japan

Für den führenden Konzern im Segment Connected Mobility mit Hauptsitz in Italien ist dies die achte internationale Niederlassung neben den USA, China, Brasilien, Großbritannien, Deutschland, Spanien und Frankreich.

ROM, Italien, December 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--OCTO Telematics, der führende Anbieter von Datenanalysen für den Versicherungssektor, Smart Mobility und Flottenmanagement, gab heute die Eröffnung eines neuen Büros in Tokio, Japan, bekannt. Die neuen Räumlichkeiten sollen die Präsenz des Unternehmens in einem strategischen Zentrum für Technologie, Robotik und Automatisierung stärken. Das Unternehmen war in Japan bereits mit einer kommerziellen Partnerschaft mit Tokio Marine, einem führenden Versicherungsunternehmen in Japan, vertreten.

Mit dieser Ankündigung erweitert OCTO seine weltweite Präsenz und ist nun in Rom – wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet – Boston, London, Paris, Madrid, Stuttgart und Sao Paulo vertreten. Tokio kommt zu den weiteren sechs Niederlassungen in Hongkong und Shanghai hinzu. Die Entscheidung des Unternehmens, weiter in Asien zu investieren, unterstreicht, dass die Region ein wichtiger Wachstumsmarkt für das Unternehmen ist.

Die japanische Tochtergesellschaft von OCTO treibt die Entwicklung des Marktes für vernetzte Mobilität in Japan und den umliegenden Ländern weiter voran und bietet den Partnern technische und vertriebliche Unterstützung.

Dank der neuen Tochtergesellschaft konsolidiert OCTO seine bereits etablierte Präsenz auf einem Markt, der in den Bereichen Technologie, Robotik und Automatisierung seit jeher innovativ ist. Damit trägt OCTO zu Japans Ruf als führender Hersteller und Exporteur innovativer Technologien bei.

Durch die Präsenz von OCTO in Japan ergeben sich zusätzliche Chancen für den Ausbau des Kerngeschäfts – fortschrittliche Telematik- und Technologielösungen für den Versicherungssektor, Flottenmanagement und Smart Mobility – sowie für die Vertriebsunterstützung für bestehende und Neukunden.

OCTO verfügt über die weltweit größte Telematikdatenbank mit über 510 Milliarden gesammelten Fahrkilometern und 501.000 analysierten Versicherungsansprüchen und -ereignissen sowie einer operativen Kapazität zur Verwaltung von über 400.000 Fahrzeugvermietungen pro Monat.

„Die Gründung der neuen Tochtergesellschaft in Japan", so Nicola Veratelli, CEO der OCTO-Gruppe, „ist kein Ziel, sondern ein Startpunkt. Unser Umsatz im Ausland steigt kontinuierlich, und die Erschließung neuer Märkte ist für uns von größter Bedeutung. Deshalb ist Asien für uns ein Schlüsselmarkt, und wir erwarten in den kommenden Jahren einen erheblichen Zuwachs sowie Möglichkeiten des kulturellen Austauschs, wobei wir das Ziel verfolgen, neue, auf die Besonderheiten des Marktes zugeschnittene Lösungen zu entwickeln, die auch der Ausgangspunkt für die Entwicklung innovativer Lösungen in anderen Ländern sein könnten, in denen OCTO bereits tätig ist oder demnächst sein wird."

Über OCTO

OCTO steht seit jeher an der Spitze der Innovation im Bereich der vernetzten Mobilität. Als Pionier in der Versicherungstelematik ist das Unternehmen heute der wichtigste Anbieter von fortschrittlichen Telematik- und Technologielösungen auch in den Segmenten Flottenmanagement und Smart Mobility, die maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz nutzen, um IoT-Daten in verwertbare Informationen umzuwandeln.

Dank des Know-hows, der Erfahrung aus 20 Jahren globaler fortschrittlicher Analysedienste und der M&A-Strategie von OCTO steigert das Unternehmen den Wert von hochentwickelten Datenanalysen und bietet den Endnutzern weltweit damit ein herausragendes Kundenerlebnis für verschiedene mobile Anwendungen.

Über verschiedene Business-Applikationen und Anwendungsfälle bringt OCTO die Telematik in den Kern von Smart Cities als Verfechter der globalen Ziele der Nachhaltigkeit dank der OCTO Vision Zero: Zero Crashes, Zero Congestion, Zero Pollution.

OCTO zählt derzeit 5,5 Millionen registrierte Nutzer, verfügt über die weltweit größte Datenbank für Telematikdaten mit mehr als 510 Milliarden gesammelten Kilometern an Fahrdaten und über 501.000 analysierten Unfällen und Versicherungsfällen sowie über eine Betriebsmanagementkapazität von über 400.000 Einstellungen pro Monat.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221206005052/de/

Contacts

Kontakt zu OCTO Telematics Media
Adriana Zambon
+39 339.3995640