Deutsche Märkte öffnen in 54 Minuten

O.J.-Simpson-Anwalt verstärkt Verteidigerteam von Präsident Trump

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Staranwalt Alan Dershowitz schließt sich nach eigenen Angaben dem Verteidigerteam im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump im Senat an. Der emeritierte Harvard-Professor teilte am Freitag auf Twitter mit, er nehme an dem Verfahren teil, "um die Integrität der Verfassung zu verteidigen". Er werde verfassungsrechtlich Argumente gegen eine Amtsenthebung Trumps vortragen. Dershowitz wurde Mitte der 1990er Jahre als Teil des Verteidigerteams des Football-Stars O.J. Simpson bekannt.

US-Medien berichteten, auch der Sonderermittler im Amtsenthebungsverfahren gegen den damaligen Präsidenten Bill Clinton, Kenneth Starr, werde dem Trump-Team angehören. Clinton war 1999 freigesprochen worden. Nach US-Medienberichten soll das Verteidigerteam vom Rechtsberater des Weißen Hauses, Pat Cipollone, und von Trumps persönlichem Anwalt Jay Sekulow geleitet werden.

Der Sender CNN meldete, dem Team sollten zudem Robert Ray, Pam Bondi und Jane Raskin angehören. Ray spielte ebenfalls eine Rolle im Amtsenthebungsverfahren gegen Clinton. Bondi ist die frühere Generalstaatsanwältin Floridas, Raskin hat Trump bereits in der Vergangenheit als Anwältin vertreten. Eine Mitteilung des Weißen Hauses zur Zusammensetzung des Teams gab es zunächst nicht.

Das Team der sieben Anklagevertreter des Repräsentantenhauses wird vom Vorsitzenden des Geheimdienstausschusses, dem Demokraten Adam Schiff, angeführt. Das Amtsenthebungsverfahren gegen den Republikaner Trump im Senat war am Donnerstag formell eröffnet worden. Am Dienstag kommender Woche soll der inhaltliche Teil des Verfahrens beginnen.