Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,16
    +31,48 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,84
    +1,01 (+0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,03 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.744,10
    -14,10 (-0,80%)
     
  • EUR/USD

    1,1905
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    50.272,78
    +847,55 (+1,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,89
    +8,34 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    59,34
    -0,26 (-0,44%)
     
  • MDAX

    32.737,55
    +105,52 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.483,12
    +7,67 (+0,22%)
     
  • SDAX

    15.707,53
    -12,00 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.768,06
    +59,08 (+0,20%)
     
  • FTSE 100

    6.915,75
    -26,47 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.169,41
    +3,69 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,88 (+0,51%)
     

Ja, ich nutze diese Warren-Buffett-Charlie-Munger-Methoden, um in den nächsten 10 Jahren den Markt zu schlagen

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Wenn es darum geht, den Markt zu schlagen, nutze ich Methoden, die auch Warren Buffett oder Charlie Munger verwenden. Das Orakel von Omaha und sein ebenfalls berühmter Adjutant haben viele Erfolgsrezepte kreiert, die man als überaus Foolish bezeichnen kann. Das heißt, wir wandeln in weiten Teilen ebenfalls in den Spuren dieser zwei erfolgreichen Investoren.

Insbesondere über längere Zeiträume können Warren Buffett und Charlie Munger deshalb eine große Inspiration sein. Lass uns im Folgenden daher einen Blick auf zwei wesentliche Faktoren riskieren, die ich ebenfalls verwende, um den Markt zu schlagen.

Der Circle of Competence: Warren Buffett & Charlie Munger

Ich bin jedenfalls überzeugt, dass Warren Buffett und Charlie Munger aufgrund eines Ansatzes so erfolgreich sind: Sie versuchen nicht, das nächste große Ding zu erraten oder zu identifizieren. Nein, sondern sie bewegen sich ständig in ihrem eigenen Circle of Competence.

Das kann zwar dazu führen, dass sie einige Wachstumsraketen oder potenzielle Highflyer verpassen. Das ist jedoch nicht der Ansatz, den diese zwei erfolgreichen Investoren gerne wählen. Nein, sondern sie investieren in Aktien und Unternehmen, die sie kennen und wo sie das Chance- und Risikoverhältnis ideal abschätzen können.

Ein solcher Ansatz führt nicht bloß zu starken Renditen. Nein, sondern er verringert auch das Risiko signifikanter Fehlentscheidungen. Mein persönlicher Circle of Competence weicht dabei natürlich von dem von Warren Buffett und Charlie Munger ab. Allerdings ist es das Erfolgsrezept hinter der Idee, was zählt.

Langfristig bin ich überzeugt, dass das Auswählen von Aktien aus dem eigenen Circle of Competence ein wichtiger Faktor ist, um den Markt zu schlagen. Wie gesagt: Man muss nicht alle Aktien und Unternehmen kennen und bewerten können. Nein, sondern es reicht, sich in einem eigenen Kompetenzkreis zu bewegen und hier die größten Chancen zu identifizieren. Das ist etwas, das ich auch auf die nächsten zehn Jahre weiterhin verfolgen werde.

Mit Cash & Geduld zur marktschlagenden Rendite

Ein zweiter Faktor, für den Warren Buffett und Charlie Munger ebenfalls bekannt sind, ist das Halten von etwas Cash. Sowie Geduld. Die beiden Orakel von Omaha sitzen inzwischen bei ihrer Beteiligungsgesellschaft zwar auf 138 Mrd. US-Dollar in liquiden Mitteln, was vielen Investoren auch relativ gesehen zu viel ist. Allerdings ist das für mich ein Zeichen für eines: Für Geduld und das Warten auf Möglichkeiten, um zuzuschlagen.

Warren Buffett und Charlie Munger sind langfristig orientierte Investoren. Das heißt, sie gönnen sich auch mal den Luxus, in einzelnen Jahren oder auch länger nicht zu investieren, wenn sie kaum attraktive Chancen identifizieren. Ein weiterer Faktor, der über Erfolg und Misserfolg und eine marktschlagende Performance entscheiden kann.

Es gibt zwar zu jeder Zeit attraktive Chancen. Die zwei erfolgreichen Investoren sind jedoch auch bereit, zu warten, wenn es ihrer Einschätzung nach lukrativ ist. Geduld und keinen Handlungs-Imperativ zu spüren ist daher ebenfalls wichtig, wenn es darum geht, den Markt zu schlagen. Mit dem derzeitigen Cashberg besitzen sie außerdem das notwendige Fundament.

The post Ja, ich nutze diese Warren-Buffett-Charlie-Munger-Methoden, um in den nächsten 10 Jahren den Markt zu schlagen appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021