Deutsche Märkte schließen in 19 Minuten

NuScale Power und Prodigy Clean Energy bringen Konzept einer seegestützten SMR-Anlage voran

NuScale und Prodigy verbinden ihre Technologien zu einer schnell einsetzbaren, grundlastfähigen sauberen Energielösung für Küsten- und Inselstaaten

PORTLAND, Oregon, October 27, 2022--(BUSINESS WIRE)--NuScale Power LLC (NuScale) und Prodigy Clean Energy Ltd. (Prodigy) haben eine neue konzeptionelle Auslegung für eine Stromerzeugungsanlage in Form eines transportablen, seegestützten kleinen modularen Reaktors (Small Modular Reactor, SMR) angekündigt, die eine deutlich verbesserte Transportfähigkeit, Herstellbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit bietet. Das aktualisierte Konzept wird für Gespräche mit Energieversorgern, Aufsichtsbehörden und Schiffherstellern an Werften verwendet werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221026005348/de/

Conceptual layout and deployment of a Prodigy SMR Marine Power Station™ integrating 12 NuScale Power Modules™ (NPMs). Total gross capacity 924 MWe. Structures are non-self-propelled. (Graphic: Business Wire)

Prodigy, ein kanadisches Unternehmen, ist auf die Entwicklung transportabler Kernkraftwerke (Transportable Nuclear Power Plants, TNPP) spezialisiert. NuScale und Prodigy arbeiten seit 2018 im Rahmen eines Memorandum of Understanding (MOU) zusammen und verfolgen dabei das Ziel, eine wettbewerbsfähige nordamerikanische seegestützte SMR-Anlage auf den Markt zu bringen, also ein Produkt, das kostengünstig sicheren und zuverlässigen Strom für Stromnetze an jedem Küstenstandort weltweit erzeugen kann. Der von diesen Anlagen erzeugte kohlenstofffreie Strom würde in großem Maßstab die Elektrifizierung sowie die Produktion von kohlenstofffreien Kraftstoffen wie Wasserstoff und Ammoniak unterstützen, um den Verkehrs- und Schifffahrtssektor zu dekarbonisieren.

Ähnlich wie das an Land befindliche SMR-Kraftwerk NuScale VOYGR™ ist die SMR Marine Power Station™ (MPS) von Prodigy skalierbar und kann 1 bis 12 NuScale Power Modules™ (NPM) mit einer Leistung von insgesamt 924 MWe aufnehmen. Nach dem Transport zum Einsatzort würde die seegestützte Anlage in einem geschützten Hafen befestigt und an die Übertragungs- und Prozesswärmesysteme an Land angeschlossen. Als letzter Schritt der Inbetriebnahme würde der Kernbrennstoff in die NPMs geladen werden, bevor mit der Stromerzeugung begonnen wird. Die Protokolle für den Betrieb, die Sicherheit und Handhabung des Brennstoffs entsprechen denen eines herkömmlichen Kernkraftwerks und den jeweiligen geltenden kerntechnischen Bestimmungen. Am Ende ihrer Lebensdauer würde die seegestützte Anlage zur Stilllegung in ein auf See zugängliches Zentrum transportiert werden.

„NuScale ist sehr stolz auf die Fortsetzung der Partnerschaft mit Prodigy, da wir das NuScale Power Module mithilfe einer transportablen seegestützten Anlage an mehr Standorten auf der ganzen Welt einzusetzen können", sagte John Hopkins, President und Chief Executive Officer von NuScale Power. „Wir sind zuversichtlich, dass wir durch die Verbindung der Technologien von Prodigy mit der sicheren, skalierbaren und innovativen SMR-Auslegung von NuScale unsere kohlenstofffreie und wirtschaftliche SMR-Technologie weltweit bereitstellen können."

„Es ist uns eine Ehre, mit NuScale zusammenzuarbeiten, um den weltweiten Zugang zu einer sauberen, grundlastfähigen Energieerzeugung auszudehnen. Mit dem Einbau der NPM in die seegestützte Anlage von Prodigy bieten wir den Ländern eine kurzfristige Lösung hinsichtlich der Energiesicherheit und Dekarbonisierung ihrer Volkswirtschaften, einschließlich des Ersatzes von Kohlekraftwerken, die häufig an der Küste stehen", sagte Mathias Trojer, President und Chief Executive Officer von Prodigy Clean Energy.

Die Vorzüge des Einsatzes der Technologien von Prodigy für die Errichtung des SMR-Kraftwerks NuScale VOYGR gegenüber Anlagen an Land liegen darin, dass die gesamte seegestützten Anlage in einer Werft hergestellt und ausgerüstet wird, sodass eine schnellere Auslieferung möglich ist. Weitere Vorteile sind erheblich niedrigere Investitionsaufwendungen, ein beschleunigter Projektzeitplan, eine minimierte Standortvorbereitung, eine geringere Umweltbelastung, Strukturen zur Mobilisierung einer Projektfinanzierung, die für konventionelle Kernkraftwerke mit festem Standort in der Regel nicht möglich ist, sowie eine vereinfachte und beschleunigte Stilllegung und Rückgewinnung des Standorts. Durch die standardisierte Bauweise der seegestützten Anlage sind ein Einsatz an vielen verschiedenen Standorten sowie die Serienfertigung möglich.

Über NuScale Power

NuScale Power (NYSE: SMR) ist bereit, den unterschiedlichen Energiebedarf von Kunden auf der ganzen Welt zu decken. Es hat eine Nukleartechnologie für kleine modulare Reaktoren (SMR) entwickelt, um Energie für die Stromerzeugung, Fernwärme, Entsalzung, Wasserstoffproduktion im kommerziellen Maßstab und andere Prozesswärmeanwendungen bereitzustellen. Das bahnbrechende NuScale Power Module™ (NPM), ein kleiner, sicherer Druckwasserreaktor, kann 77 Megawatt Strom (MWe) erzeugen und dem Kundenbedarf entsprechend skaliert werden. Das 12-Modul-Kraftwerk VOYGR™-12 von NuScale kann 924 MWe erzeugen. NuScale bietet auch VOYGR-4-Kraftwerke mit vier Modulen (308 MWe) und VOYGR-6-Kraftwerke mit sechs Modulen (462 MWe) sowie weitere Bauformen gemäß Kundenbedarf an.

NuScale wurde 2007 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Portland, Oregon, und verfügt über Niederlassungen in Corvallis, Oregon; Rockville, Maryland; Charlotte, North Carolina; Richland, Washington; und London, Großbritannien. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von NuScale Power, oder folgen uns auf Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram.

Über Prodigy

Prodigy Clean Energy ist ein kanadischer Entwickler see- und landgestützter transportabler Kernkraftwerke (TNPP). Das Unternehmen ist auf die Integration bestehender kommerzieller Leistungsreaktoren in zivile seegestützte Strukturen zur kommerziellen Energieerzeugung spezialisiert. Die TNPPs Microreactor Power Station™ und Small Modular Reactor (SMR) Marine Power Station™ von Prodigy können für den Einsatz von Reaktoren verschiedener Größen und Typen verwendet werden und bieten eine Bandbreite von Energielösungen im Bereich von einem Megawatt bis hin zum Gigawattmaßstab. Zu den wichtigsten Vorzügen der Technologien für zivile Strukturen von Prodigy zählen: i) größere Sicherheit; ii) erheblich niedrigere Investitionsaufwendungen und geringere Risiken der Überschreitung von Kosten und Terminen; iii) breiteres Spektrum potenzieller Standortmöglichkeiten; iv) Flexibilität hinsichtlich der Verlegung und Umwidmung; v) erhebliche Vorzüge hinsichtlich der Stilllegung wie etwa die sofortige Rückgewinnung des Standorts und niedrigere Kosten durch die standortferne Stilllegung in einer eigens vorgesehenen Anlage; und vi) Vorteile durch mögliche Veränderungen der kommerziellen und finanziellen Vereinbarungen, die bei Projekten mit am Standort errichteten, herkömmlichen Kernkraftwerken nicht möglich sind.

Weitere Informationen finden Sie unter www.prodigy.energy. Folgen Sie uns auf Twitter: @ProdigyCEnergy

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Veröffentlichung kann möglicherweise „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der „Safe Harbor"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen können möglicherweise durch die Verwendung von Wörtern wie „schätzen", „planen", „projizieren", „prognostizieren", „beabsichtigen", „werden", „erwarten", „antizipieren", „glauben", „anstreben", „anvisieren" oder anderen ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder angeben und die keine Aussagen über historische Fakten sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind naturgemäß mit Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Die tatsächlichen Ergebnisse können möglicherweise aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich abweichen. Wenn Sie sich auf diese und andere zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, ist Vorsicht geboten. Aufgrund bekannter und unbekannter Risiken können die Ergebnisse von NuScale möglicherweise erheblich von den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens abweichen. NuScale lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sollten nicht als Einschätzungen von NuScale zu einem Zeitpunkt nach dem Datum dieser Veröffentlichung angesehen werden. Dementsprechend sollte kein übermäßiges Vertrauen in die zukunftsgerichteten Aussagen gesetzt werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221026005348/de/

Contacts

Medienkontakte
Diane Hughes, Vice President, Marketing & Communications, NuScale Power
dhughes@nuscalepower.com
(C) (503) 270-9329