Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 18 Minuten
  • Nikkei 225

    27.311,30
    +190,80 (+0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,94
    -346,96 (-1,15%)
     
  • BTC-EUR

    20.342,73
    -341,84 (-1,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    456,11
    -7,01 (-1,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,29 (-0,68%)
     
  • S&P 500

    3.744,52
    -38,76 (-1,02%)
     

NuScale Power und KGHM unterzeichnen Arbeitsauftrag zur Errichtung des ersten kleinen modularen Reaktors in Polen

Die Unterzeichnung hebt das weitere Engagement hervor, das Genehmigungsverfahren für den ersten kleinen modularen Reaktor in Polen voranzutreiben

PORTLAND, Oregon, September 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--Am 7. September 2022, während des Wirtschaftsforums in Karpacz, Polen, unterzeichneten NuScale Power LLC (NuScale) und die polnische KGHM Polska Miedź S.A. (KGHM) den ersten Task Order und eine Erklärung über den Beginn der Arbeiten im Rahmen der von den Unternehmen im Februar 2022 unterzeichneten Vereinbarung über frühzeitige Arbeiten (Early Works Agreement, EWA).

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220912005933/de/

(left to right) NuScale President and CEO John Hopkins, Poland Prime Minister Mateusz Morawiecki, KGHM CEO Marcin Chludziński, and Professor Ludwik Pieńkowski from AGH University of Science and Technology view a model of NuScale's SMR technology. (Photo: Business Wire)

Im Rahmen des Task Orders unterstützt NuScale weiterhin den Antrag der KGHM bei der Nationalen Atomenergiebehörde (NAEA), den ersten Antrag in Polen für den Einsatz von kleinen modularen Reaktoren (SMR), zum Zweck der Bewertung der innovativen SMR-Technologie von NuScale, und zwar über Aktivitäten, die auch die Erstellung zusätzlicher vorläufiger Sicherheitsanalyseberichte und die Koordinierung mit der NAEA umfassen. Dieser Arbeitsauftrag bildet auch die Grundlage für die nachfolgenden Aufgaben in der EWA, wie NuScale sie der KGHM vorgeschlagen hat.

„Diese Vereinbarung stellt einen bedeutenden Meilenstein in der Geschichte der Partnerschaft zwischen NuScale und KGHM dar und macht KGHM und Polen zu führenden Unternehmen im Wettlauf um die rasche Senkung der weltweiten Emissionen", sagte John Hopkins, President und Chief Executive Officer von NuScale Power. „NuScale ist stolz auf die Partnerschaft mit KGHM, einem erfahrenen, innovationsführenden Unternehmen, und wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit, um die nächste Ära des Einsatzes fortschrittlicher sauberer Energien einzuleiten und die Klimakrise zu bewältigen."

Neben der Unterzeichnung auf dem Forum hielten beide Unternehmen eine Presseveranstaltung ab, um auf die fortgesetzte Partnerschaft hinzuweisen. Der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki besuchte sie zuvor und informierte sich kurz über den Stand der NuScale-Technologie.

Diese Bekanntmachung ist ein wichtiger nächster Schritt, um die Grundlage für den Projektstart des ersten NuScale VOYGR™ SMR-Kraftwerks in Polen und Mitteleuropa aufzubauen, indem KGHM erlaubt wird, zum Katalysator für SMRs in der Region zu werden.

Über NuScale Power

NuScale Power (NYSE: SMR) ist bereit, den unterschiedlichen Energiebedarf von Kunden auf der ganzen Welt zu decken. Es hat eine Nukleartechnologie für kleine modulare Reaktoren (SMR) entwickelt, um Energie für die Stromerzeugung, Fernwärme, Entsalzung, Wasserstoffproduktion im kommerziellen Maßstab und andere Prozesswärmeanwendungen bereitzustellen. Das bahnbrechende NuScale Power Module™ (NPM), ein kleiner, sicherer Druckwasserreaktor, kann 77 Megawatt Strom (MWe) erzeugen und dem Kundenbedarf entsprechend skaliert werden. Das 12-Modul-Kraftwerk VOYGR™-12 von NuScale kann 924 MWe erzeugen. NuScale bietet auch VOYGR-4-Kraftwerke mit vier Modulen (308 MWe) und VOYGR-6-Kraftwerke mit sechs Modulen (462 MWe) sowie weitere Bauformen gemäß Kundenbedarf an.

NuScale wurde 2007 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Portland, Oregon, und verfügt über Niederlassungen in Corvallis, Oregon; Rockville, Maryland; Charlotte, North Carolina; Richland, Washington; und London, Großbritannien. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von NuScale Power, oder folgen uns auf Twitter, Facebook, LinkedIn oder Instagram.

Über KGHM Polska Miedź S.A.

KGHM ist in der Gewinnung und Verarbeitung wertvoller natürlicher Ressourcen tätig. Im Zentrum steht die größte Kupfererzlagerstätte Europas im Südwesten Polens. Mit der Weiterentwicklung unserer Strategie stärken wir konsequent die internationale Position der KGHM. Derzeit verfügt das Unternehmen über ein geografisch diversifiziertes Minenprojektprofil. Es ist auf drei Kontinenten tätig – in Europa, Nord- und Südamerika. Die von KGHM kontrollierten Kupfererzvorkommen garantieren dem Unternehmen eine führende Position im Bergbau. Unser Portfolio umfasst Metalle wie Molybdän, Palladium und Nickel, was KGHM den Weg ebnet, eine starke Position unter den vielfältigen Bergbaugesellschaften der Welt zu erlangen.www.kghm.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Veröffentlichung kann möglicherweise „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der „Safe Harbor"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen können möglicherweise durch die Verwendung von Wörtern wie „schätzen", „planen", „projizieren", „prognostizieren", „beabsichtigen", „werden", „erwarten", „antizipieren", „glauben", „anstreben", „anvisieren" oder anderen ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder angeben und die keine Aussagen über historische Fakten sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind naturgemäß mit Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Die tatsächlichen Ergebnisse können möglicherweise aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich abweichen. Wenn Sie sich auf diese und andere zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, ist Vorsicht geboten. Aufgrund bekannter und unbekannter Risiken können die Ergebnisse von NuScale möglicherweise erheblich von den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens abweichen. NuScale lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sollten nicht als Einschätzungen von NuScale zu einem Zeitpunkt nach dem Datum dieser Veröffentlichung angesehen werden. Dementsprechend sollte kein übermäßiges Vertrauen in die zukunftsgerichteten Aussagen gesetzt werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220912005933/de/

Contacts

Diane Hughes, Vice President, Marketing & Communications, NuScale Power
dhughes@nuscalepower.com
(C) (503) 270-9329