Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 32 Minuten
  • DAX

    15.079,17
    -411,00 (-2,65%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.021,07
    -109,77 (-2,66%)
     
  • Dow Jones 30

    34.584,88
    -166,42 (-0,48%)
     
  • Gold

    1.756,20
    +4,80 (+0,27%)
     
  • EUR/USD

    1,1708
    -0,0023 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    37.319,82
    -3.446,66 (-8,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.085,67
    -139,86 (-11,41%)
     
  • Öl (Brent)

    70,39
    -1,58 (-2,20%)
     
  • MDAX

    34.618,94
    -674,05 (-1,91%)
     
  • TecDAX

    3.819,27
    -63,29 (-1,63%)
     
  • SDAX

    16.414,02
    -455,51 (-2,70%)
     
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,75 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    6.844,28
    -119,36 (-1,71%)
     
  • CAC 40

    6.398,29
    -171,90 (-2,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.043,97
    -137,93 (-0,91%)
     

Wenn ich jetzt nur eine Wachstumsaktie kaufen dürfte: Diese wäre es!

·Lesedauer: 3 Min.
Aktien

Stell dir vor, du dürftest nur eine Wachstumsaktie kaufen: Was würdest du tun? Man könnte als Investor natürlich spekulativ agieren und alles auf eine Karte setzen. Wohl in der Hoffnung, dass man mit dieser Investition reich wird. Mein Ansatz wäre das jedoch nicht.

Nein, sondern ich würde auf eine Wachstumsaktie setzen, bei der die Wahrscheinlichkeit in meinen Augen sehr groß ist, dass ich mithilfe dieser Chance langfristig orientiert einen marktschlagenden Vermögensaufbau realisieren kann. Sowie idealerweise von vielen Megatrends profitiere.

Hier ist daher mein Kompromiss, wenn ich nur eine Wachstumsaktie kaufen dürfte. Vielleicht auch für dich eine interessante Wahl, über die du einmal nachdenken möchtest.

Eine Wachstumsaktie, zwei Megatrends

Wenn ich nur eine Wachstumsaktie kaufen dürfte, fiele meine Wahl auf die Mercadolibre-Aktie (WKN: A0MYNP). Grund hierfür ist das Profitieren von zwei Megatrends. Die lateinamerikanische Tech-Aktie bedient schließlich den Markt des E-Commerce mit der gleichnamigen Plattform. MercadoPago hingegen setzt auf digitale Zahlungsdienstleistungen.

Allerdings steckt mehr hinter dieser Wachstumsaktie, was langfristig orientiert einen möglichst starken Kompromiss bilden könnte. So beispielsweise mit Envios eine eigene Logistik zum Ausliefern der Pakete. Fondo und Credito hingegen setzen bei Mercadolibre auf das Geschäft der Kreditvergabe und der Vermögensverwaltung. Das wiederum baut ein starkes Ökosystem auf. Etwas, das wir gleich noch etwas näher betrachten wollen.

Im Endeffekt geht es bei dieser Wachstumsaktie jedoch darum, von zwei trend- und wachstumsstarken Megatrends zu profitieren, die sich gegenseitig unterstützen. In einem Markt, der mit über 600 Mio. Verbrauchern so groß ist wie Lateinamerika wäre das für mich ein idealer Kompromiss, wenn ich nur eine auswählen dürfte.

Das Ökosystem im Fokus

Hinter der Wachstumsaktie von Mercadolibre steckt insgesamt ein solides Ökosystem, das immer stärker wird. Das macht sich dadurch bemerkbar, dass die Produktvielfalt immer größer wird. MercadoPago ist ursprünglich schließlich einmal geschaffen worden, um den E-Commerce zu stärken. Wobei sich hier ein eigenes Geschäftsmodell etabliert. Mit Envios soll die Auslieferung qualitativ auf hohem Niveau bleiben. Fondo und Credito führen hingegen zu einem größeren Ökosystem, was die Finanzen angeht. Oder auch die Möglichkeit zum Kaufen mithilfe von Krediten. Viele Geschäftsmodelle sind daher ineinander verzahnt.

Das führt zu konsequent mehr Momentum auf der Plattform. Beispielsweise zu 17,5 Mrd. US-Dollar Payment Volume im letzten Quartal, wovon über die Hälfte inzwischen plattformfremd ist. Oder auch zu 7,0 Mrd. US-Dollar Gross Merchandise Volume. Fondo und Credito kommen auf ein Geschäftsvolumen von jeweils 800 beziehungsweise 810 Mio. US-Dollar, was zeigt: Viele Verbraucher bei dieser Wachstumsaktie sind immer stärker mit dem Dienstleistungsspektrum von Mercadolibre verwoben. Etwas, das ich bei einer Wachstumsaktie natürlich gerne sehe. Zumal sich Wettbewerbsvorteile in dieser Region herausbilden, auf die ich setzen würde, dürfte ich nur eine Aktie wählen.

Wachstumsaktie mit kleiner Bewertung

Die Wachstumsaktie von Mercadolibre ist zwar nicht günstig bewertet. Gemessen an einem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz von 1,7 Mrd. US-Dollar und einem Börsenwert von 92,7 Mrd. US-Dollar liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei ca. 13,6. Insbesondere ein Umsatzwachstum von zuletzt über 102 % in lokalen Währungen dürfte zeigen, dass auch das nur eine Momentaufnahme ist.

Aber wenn wir bei 92,7 Mrd. US-Dollar Börsenwert bleiben, erkennen wir: Das könnte insgesamt wenig sein für einen Tech-Akteur, der auf E-Commerce und digitales Bezahlen setzt. Auch deshalb fiele meine Wahl auf die Mercadolibre-Aktie, dürfte ich nur eine Auswahl treffen.

Der Artikel Wenn ich jetzt nur eine Wachstumsaktie kaufen dürfte: Diese wäre es! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.