Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 7 Minuten

NTT präsentiert Nachhaltigkeit als Service, um Unternehmen beim Erreichen von Netto-Null-Zielen zu unterstützen

Das Unternehmen präsentiert die branchenweit erste „Netto-Zero Action"-Full-Stack-Architektur, die Lösungen für Private 5G, Edge Compute und IoT von NTT umfasst

LONDON und LAS VEGAS, September 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--NTT Ltd., ein weltweit führendes Unternehmen für IT-Infrastruktur und -Dienstleistungen, hat heute auf dem Mobile World Congress 2022 (MWC) in Las Vegas, Nevada, sein Full-Stack-Angebot Net-Zero Action vorgestellt. Die Lösung mit Klimaschwerpunkt nutzt die umfangreichen Infrastruktur- und Servicekapazitäten von NTT, um Kunden bei der Senkung der Auswirkungen ihrer Geschäftsaktivitäten auf das Klima zu unterstützen. Bei den Bemühungen von Unternehmen, Nachhaltigkeitsinitiativen zu verstärken, die ihnen helfen, Netto-Null-Ziele zu erreichen und datengestützte Entscheidungen zu treffen, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, stehen Klimainitiativen im Vordergrund. Dieses innovative Angebot wird den Kunden helfen, eine bessere wirtschaftliche Leistung durch verstärkte Klimamaßnahmen zu erzielen, darunter die Messung, Überwachung und Dokumentation der Auswirkungen, proaktive Arbeit zur Begrenzung von Klimavorfällen und Verbesserung der Reaktionszeiten bei der Erkennung von Problemen.

„Sehr gerne stellen wir das branchenweit erste umfassende Nachhaltigkeit-als-Service-Angebot zu einer Zeit vor, in der Industriezweige nach effektiven Möglichkeiten suchen, ihren in Bezug auf das Erreichen von Netto-Null-Zielen eingegangen Verpflichtungen gerecht zu werden", sagte Devin Yaung, Group Senior Vice President of Enterprise IoT Products and Services bei NTT Ltd. „Die heutige Nachricht unterstreicht das Engagement von NTT, Unternehmen dabei zu helfen, Klimavorfälle proaktiv zu begrenzen, in Echtzeit mit automatisierten Lösungen zu reagieren und ihre Umweltauswirkungen in der Kommunikation mit Aufsichtsbehörden, Mitarbeitern und anderen Stakeholdern präzise zu messen."

Unternehmen müssen zunehmend Rechenschaft in Bezug auf das Erreichen von Netto-Null-Zielen ablegen, um die Erwartungen ihrer Stakeholder wie etwa Kunden, Aktionären, institutionellen Anlegern, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Gemeinden zu erfüllen. Einer kürzlich erfolgten Umfrage zufolge wollen 58 % der Fortune-500-Unternehmen ihre Treibhausgasemissionen senken und bis 2050 oder früher Netto-Null-Ziele erreichen. Diejenigen, die sich zu diesen Zielen bekennen, sind überdies häufig mit den Herausforderungen konfrontiert, dass ihre Ressourcen und Finanzmittel unzureichend sind oder sie nicht in der Lage sind, kontinuierlich präzise, für den vorgesehenen Zweck geeignete Daten zu erfassen. Ferner werden laut Schätzungen von McKinsey insgesamt 9,2 Billionen Dollar an jährlichen Kapitalkosten erforderlich sein, um die Ziele für das Jahr 2050 zu erreichen.

Mit Blick auf diese Herausforderung hat NTT die branchenweit erste Full-Stack-Architektur für Nachhaltigkeit als Service angekündigt, die erweiterbare Technologien kombiniert und dazu die Lösungsbausteine von NTT wie die Produkte IoT, Private 5G, Edge Compute, NTT Smart Solutions Platform, Digital Twins und Machine Learning nutzt. Das Full-Stack-Angebot ist zusammen mit dem Beratungsservice darauf ausgelegt, dass es je nach Netto-Null-Zielen und dem CO2-Fußabdruck des Unternehmens und der Lieferkette angepasst werden kann. Es wird Unternehmen bei der Erstellung eines umfassenden Bildes vom Status der Klimaziele helfen, indem es die Überwachung, Messung und Dokumentation von Emissionen strafft. Die Reaktionszeiten bei Zwischenfällen werden überdies verkürzt, um der Ursache eines Problems auf den Grund zu gehen. All dies gilt für Branchen wie die verarbeitende Industrie, Transport und Logistik sowie Gesundheitsversorger.

Das Full-Stack-Angebot mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit beinhaltet:

  • Umweltüberwachung aus der Ferne: Mithilfe der IoT-Lösung von NTT für Nachhaltigkeit erkennt diese Technologie mit Sensoren das Vorhandensein von Schadstoffen in der Luft, im Wasser und in Pflanzen auf der ganzen Welt in Echtzeit. In der Fertigung kann dies bei der Messung von Prozessen und Produkten helfen, die Energie verbrauchen. In der Transportbranche können damit Treibhausgasemissionen für das Flottenmanagement effektiver überwacht werden.

  • Digital Twin und Smart Solution: Diese Lösung nutzt eine Kombination aus Funktionen der NTT Smart Solutions und Digital Twin, die als „Gehirn" des Systems fungieren. Dies hilft Unternehmen, Probleme mit der integrierten, auf maschinellem Lernen basierenden Technologie vorherzusagen, mit dem Kontext von Digital Twin schneller auf Vorfälle zu reagieren und den CO2-Fußabdruck auf einer granularen, umsetzbaren Ebene in Echtzeit zu messen.

  • Automatisierung und Orchestrierung: Mithilfe der vorhandenen A&O automatisiert der Digital Twin die Problemlösung, wo dies möglich ist, oder erstellt ein Ticket für das Supportpersonal, um das Problem zu ergründen und zu beheben und so den Treibhauseffekt zu begrenzen.

„Mit Blick auf unsere weltweite Führungsrolle in der Reifen- und Gummiherstellung glauben wir, dass Wachstum, Innovation und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen", sagte Nizar Trigui, Chief Technology Officer und Group President, Bridgestone America. „Eine Sichtbarkeit des CO2-Fußabdrucks in Echtzeit und der Fortschritt auf dem Weg zum Netto-Null-Ziel sind eine wesentliche Grundlage unserer Wachstums- und Innovationsagenda."

NTT freut sich, als führender Industry City 5G Showcase Sponsor auf dem MWC modernste Technologien vorzustellen, die die Möglichkeiten einer vernetzten Zukunft neu interpretieren. Um mehr über die Kompetenzen von NTT in den Bereichen Edge Compute, Private 5G und IoT zu erfahren, besuchen Sie die Ausstellung am Stand Nr. W1 410 vom 28. bis 30. September oder nehmen Sie an der Podiumsdiskussion Green Networks: Countdown to Zero teil, bei der Devin Yaung erörtern wird, wie Unternehmen ihre Prozesse mit nachhaltigen Rechenzentren, Virtualisierung, KI, intelligenter Optimierung und der Cloud transformieren, um grüne Netzwerke zu ermöglichen. Kontaktinformationen finden Sie unten.

Über NTT Ltd.

NTT Ltd. ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der IT-Infrastrukturen und Dienstleistungen. Wir sind in mehr als 200 Ländern und Regionen tätig, betreuen 5.000 Kunden aus verschiedenen Branchen und erzielen einen Umsatz von über 10 Milliarden US-Dollar. Mit Technologie und Innovation schaffen wir eine sichere und vernetzte Zukunft, die unsere Mitarbeiter, Kunden und Gemeinschaften stärkt. Wir schaffen die Grundlage für das Edge-to-Cloud-Networking-Ökosystem von Unternehmen, vereinfachen die Komplexität ihrer Workloads in Multi-Cloud-Umgebungen und sorgen für Innovationen am Rande ihrer IT-Umgebungen, wo Netzwerke, Cloud und Anwendungen zusammenlaufen. Wir bieten maßgeschneiderte Infrastrukturen und gewährleisten konsistente Best Practices bei Design und Betrieb in allen unseren sicheren, skalierbaren und anpassbaren Rechenzentren. Auf dem Weg in eine softwaredefinierte Zukunft unterstützen wir Unternehmen mit plattformbasierten Infrastruktur-Dienstleistungen. Als Teil der globalen NTT Corporation bedienen wir 65 % der Fortune Global 500- und 80 % der Fortune Global 100-Unternehmen. Wir ermöglichen eine vernetzte Zukunft.

Besuchen Sie uns auf services.global.ntt

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220928005615/de/

Contacts

Lori Bosio
External Communications, NTT Ltd.
Lori.bosio@global.ntt

Wireside Communications im Auftrag von NTT Ltd.
NTTLtd@wireside.com