Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 59 Minute
  • DAX

    15.277,05
    +21,18 (+0,14%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.146,56
    +17,38 (+0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    33.686,00
    +67,12 (+0,20%)
     
  • Gold

    1.908,80
    -11,00 (-0,57%)
     
  • EUR/USD

    1,0534
    -0,0041 (-0,39%)
     
  • Bitcoin EUR

    25.407,69
    +536,49 (+2,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    573,59
    +9,77 (+1,73%)
     
  • Öl (Brent)

    92,35
    +1,96 (+2,17%)
     
  • MDAX

    25.751,31
    +75,13 (+0,29%)
     
  • TecDAX

    2.975,35
    +7,79 (+0,26%)
     
  • SDAX

    12.594,88
    +25,66 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    32.371,90
    +56,85 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    7.635,32
    +9,60 (+0,13%)
     
  • CAC 40

    7.096,25
    +22,23 (+0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.129,34
    +65,73 (+0,50%)
     

NTT führt einen skalierbaren, Cloud-nativen Managed Detection and Response Security Service ein

Das neue Angebot für Sicherheitsanalysen integriert Bedrohungsanalysen mit korrelierten Daten aus verschiedenen Quellen im gesamten Unternehmen und stellt so die Sichtbarkeit von Bedrohungen, die proaktive Suche und die Reaktion auf Bedrohungen sicher

LONDON, March 28, 2023--(BUSINESS WIRE)--NTT Ltd., ein weltweit führendes Unternehmen für IT-Infrastrukturen und -Dienstleistungen, gab heute die Einführung seines Managed Detection and Response (MDR)-Sicherheitsdienstes bekannt, der Unternehmen dabei hilft, ihre Geschäftsziele durch eine verbesserte Cyber-Resilienz zu erreichen. Das Cloud-native, analytische Angebot kombiniert menschliche und maschinelle Expertise mit führenden Technologien und Bedrohungsanalysen, um die durchschnittliche Zeit für die Erkennung von und die Reaktion auf Cyberangriffe zu reduzieren.

Der MDR-Dienst ist auf Microsoft Sentinel errichtet, der führenden SIEM-Plattform (Security Information and Event Management) der nächsten Generation von Microsoft, die durch KI, Automatisierung und Bedrohungsanalyse unterstützt wird. Sentinel ermöglicht es Unternehmen, Daten in großem Umfang über alle Benutzer, Geräte, Anwendungen und Infrastrukturen zu sammeln, sowohl lokal als auch in Multi-Cloud-Umgebungen.

Unter Nutzung von Analysen, maschinellem Lernen und Bedrohungsanalyse sucht der Dienst nach verdächtigen Aktivitäten und minimiert Fehlalarme. Durch die integrierte Orchestrierung und Automatisierung gängiger Aufgaben können Unternehmen zügig auf Vorfälle reagieren und Bedrohungen remote isolieren.

Dieses jüngste Angebot ist ein weiterer Schritt in der mehrjährigen strategischen Allianz zwischen NTT und Microsoft, die im Jahr 2020 unterzeichnet wurde. Seitdem haben die beiden Unternehmen gemeinsam fortschrittliche Lösungen in den Bereichen öffentliche, private und Edge-Cloud, Daten und KI, digitale- und App-Innovation, moderner Arbeitsplatz und seit kurzem auch im Bereich Sicherheit entwickelt.

Mit über 25 Jahren Erfahrung mit Microsoft, einschließlich mehr als 5.000 Microsoft-Ingenieuren und mehr als 10.000 Microsoft-Zertifizierungen, stellt NTT eine fortschrittliche Kombination aus Anwendungs- und Systemintegration, Beratung und Managed Cloud sowie Sicherheitsdiensten, die auf Microsoft-Plattformen errichtet wurden und weltweit angeboten werden können.

„Unternehmen verwenden in der Regel einen Flickenteppich von Sicherheitstechnologien, die nicht aufeinander abgestimmt sind", sagt Charlie Li, Senior Executive Vice President: Managed Cloud and Infrastructure Services, NTT Ltd. „Dieser unzusammenhängende Ansatz hat dazu geführt, dass Unternehmen oft nicht in der Lage sind, schwer zu entdeckende Bedrohungen zu erkennen, und dass sie nicht über die erforderliche Flexibilität verfügen, um diese Bedrohungen abzuschwächen. Viele fügen einfach mehr Sicherheitsebenen hinzu, steigern die Komplexität und erzeugen noch mehr Protokolle und Warnungen, die unbehandelt bleiben."

„Der MDR-Service von NTT hilft Unternehmen, Angreifern einen Schritt voraus zu sein, und verfügt über eine direkte Auswirkung auf die Produktivität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Zufriedenheit der Kunden über Echtzeit- und Langzeitkorrelation von Bedrohungen, fortschrittliche Analysen und eine kontinuierliche Überwachung digitaler Transaktionen. Er bietet eine starke Cyber-Resilienz, die sich direkt auf die operative, finanzielle und ressourcenbezogene Resilienz eines Unternehmens auswirkt", fügte er hinzu.

„Unser Research gibt an, dass IT-Sicherheitsexperten sehr gefragt sind, was vor allem auf mehr Bedrohungen zurückzuführen ist, die mit der Ausweitung der heutigen hybriden Arbeitswelt und der Steigerung des Volumens digitaler Transaktionen, die sich auf Unternehmen auswirken, entstanden sind", sagt Craig Robinson, Research VP, International Data Corporation (IDC). „MDR-Dienste unterstützen Unternehmen in hohem Maße dabei, eine proaktive Haltung einzunehmen, um alle Formen digitaler Transaktionen zu schützen, und stellen diesen Unternehmen hochwirksame, fortschrittliche Analysen in Echtzeit und Fachleute 24x7x365 zur Verfügung."

„Wir freuen uns sehr, unsere bestehende strategische Beziehung mit NTT über die Einführung des neuen MDR-Dienstes, der auf Microsoft Sentinel basiert, auszubauen, um unsere gemeinsamen Kunden noch besser zu schützen und zu unterstützen", sagte Csaba Deme, General Manager, Global Security Sales bei Microsoft.

NTT ist gut positioniert, um seine strategische Partnerschaft mit Microsoft auszubauen. Das Unternehmen verfügt über den angesehenen Status eines Microsoft Azure Expert Managed Services Anbieters sowie über 8 Spezialisierungen. NTT ist Mitglied der Microsoft Intelligent Security Association (MISA) und kann auf mehr als 20 Microsoft Partner Awards verweisen, einschließlich der prestigeträchtigen Auszeichnung „Partner of the Year".

Die Größe des globalen Marktes für Managed Detection and Response wird von 2,6 Mrd. USD im Jahr 2022 auf 5,6 Mrd. USD bis 2027 steigen. Einige der Faktoren, die das Marktwachstum vorantreiben, umfassen den Mangel an qualifizierten Cybersicherheitsexperten und Budgetbeschränkungen, staatliche Verordnungen und strenge Compliance für die Einführung von MDR-Diensten.

Der MDR-Basisdienst von NTT umfasst Service-Tiers und Implementierungsoptionen sowie die Unterstützung von Add-Ons, die zusätzliche Fähigkeiten zur Erweiterung der Erkennungsmöglichkeiten und Reaktionsmaßnahmen stellen. Aktuelle Add-Ons sind MDR for Endpoint und Security Device Management (SecDM) für MDR, für Sicherheitsgeräte und -dienste.

Wenn Sie mehr über den Managed Detection and Response Service von NTT erfahren möchten, klicken Sie hier.

-ENDE-

Über NTT Ltd.

Als Teil von NTT DATA, einem Anbieter von IT-Dienstleistungen im Wert von 30 Mrd. USD, ist NTT Ltd. ein führendes Unternehmen für IT-Infrastruktur und -Dienstleistungen, das 65 % der Fortune Global 500 und mehr als 75 % der Fortune Global 100 bedient. Wir schaffen die Grundlage für das Edge-to-Cloud-Networking-Ökosystem von Unternehmen, vereinfachen die Komplexität ihrer Workloads in Multi-Cloud-Umgebungen und sorgen für Innovationen am Rande ihrer IT-Umgebungen, wo Netzwerke, Cloud und Anwendungen zusammenlaufen. Wir bieten maßgeschneiderte Infrastrukturen und stellen konsistente Best Practices beim Design und Betrieb in all unseren sicheren, skalierbaren und anpassbaren Rechenzentren sicher. Auf dem Weg in eine softwaredefinierte Zukunft unterstützen wir Unternehmen mit unseren plattformbasierten Infrastrukturdiensten. Wir ermöglichen eine vernetzte Zukunft. Besuchen Sie uns unter services.global.ntt

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230328005104/de/

Contacts

Medienanfragen:
Hotwire for NTT Ltd.
Hannah Lock
hannah.lock@hotwireglobal.com