Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 5 Minuten
  • Nikkei 225

    28.377,00
    +557,67 (+2,00%)
     
  • Dow Jones 30

    33.336,67
    +27,16 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    23.260,95
    -215,09 (-0,92%)
     
  • CMC Crypto 200

    568,53
    -6,21 (-1,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.779,91
    -74,89 (-0,58%)
     
  • S&P 500

    4.207,27
    -2,97 (-0,07%)
     

NTT erweitert das größte vernetzte Stadion der Welt auf die Tour de France Femmes avec Zwift

Mit diesem Meilenstein für den Frauen-Radsport möchte NTT den Fans das Rennen hautnah präsentieren

LONDON, June 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--NTT Ltd., ein führendes IT-Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen, setzt Technologie und Innovation ein, um das Fan-Erlebnis sowohl bei der Tour de France als auch bei der Tour de France Femmes avec Zwift zu optimieren.

Bei der Veranstaltung 2022 findet die erste Etappe der Frauen am 24. Juli 2022 auf der Champs-Élysées statt, bevor am selben Tag das Rennen der Männer mit der Schlussetappe endet. Das Rennen der Frauen, an dem 24 Teams mit je sechs Fahrerinnen teilnehmen, endet am 31. Juli 2022 in La Super Planche des Belles Filles. NTT ist seit acht Jahren offizieller Technologiepartner der Tour de France.

Zum ersten Mal und zu einer Zeit, in der das Interesse am Frauenradsport zunimmt, führt NTT die Fans näher an das Geschehen heran und beleuchtet dieses bemerkenswerte Ereignis durch die Implementierung von Echtzeit-Tracking der Fahrerinnen sowie des Race Centers und dessen Strategie für Prognosemodelle zur Unterstützung des Rennens. Das Modell umfasst außerdem @letourdata, einen datengesteuerten Content-Kanal, der über die Geschichten des Rennens in den sozialen Medien und im Fernsehen informiert. Fahrerinnen- und Teamprofile bieten einzigartige Einblicke in das Profi-Frauenpeloton.

Darüber hinaus stellt NTT zusammen mit der A.S.O. (Amaury Sport Organisation) eine Vielzahl neuer und verbesserter digitaler Events bereit, um Fans auf der ganzen Welt sowohl zu Hause als auch am Straßenrand zu begeistern. Zu den Events zählen:

  • Der digitale Mensch: NTT hat einen interaktiven Kiosk mit einem von einer künstlichen Intelligenz erzeugten, realistischen menschlichen Avatar entwickelt, der auf die jeweilige Etappe und relevante touristische Informationen trainiert ist. Diese Technologie soll im offiziellen Fan-Shop beim Grand Depart in Kopenhagen und im Technical Truck von NTT am Ende jeder Etappe zum Einsatz kommen.

  • Ein erweiterter digitaler Zwilling: Letztes Jahr hat NTT einen digitalen Zwilling der Veranstaltung geschaffen. Dieser bietet den Mitarbeitenden die Möglichkeit, in Echtzeit Einblicke zu erhalten und letztlich die Abläufe zu optimieren, damit die Kontinuität und Resilienz des Rennens gewährleistet ist. In diesem Jahr hat die Technologie die Konnektivität verbessert, um einen intelligenteren Veranstaltungsbetrieb zu ermöglichen, der schnellere und fundiertere Entscheidungen in einem hochkomplexen und sich ständig verändernden Umfeld ermöglicht.

  • Partnerschaft mit Strava: Der Live-Storytelling-Kanal von NTT, @letourdata, wird in Zusammenarbeit mit Strava Echtzeit-Vergleiche zwischen Amateuren, Profis und dem King of the Mountain (oder den schnellsten bekannten Zeiten) in die sozialen Medien bringen und während des Rennens übertragen.

„Der weibliche Radsport ist auf dem Vormarsch, wie wir bei der Ausgabe 2020 von La Course by Le Tour de France avec FDJ mit über 30 Millionen TV-Zuschauern gesehen haben. Wir sind unglaublich stolz darauf, weiterhin zur Vergrößerung der Fangemeinde beizutragen und Teil dieses historischen Meilensteins für den weiblichen Radsport zu sein. Es gibt noch viel zu tun, bis die Gleichstellung im Radsport erreicht ist, aber wir tun alles, was wir können, um die Zugänglichkeit des Sports zu verbessern. Mit unserer Technologie kommen mehr Fans als je zuvor in den Genuss der Action", sagte Michele McGuire, Vice President of Managed Services Delivery, Europe bei NTT Ltd.

„Was die Technologie betrifft, so sind beide Rennen hoch dynamisch und erfordern den Zugang zu Echtzeit-Informationen, um einen kontinuierlichen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und gleichzeitig die Fans optimal zu informieren und zu begeistern. NTT wird die A.S.O. mit seinem umfassenden Lösungsangebot und Fachwissen auch weiterhin bei der Umgestaltung dieses berühmten Radrennens unterstützen", so McGuire weiter.

„Bei der A. S. O. sind wir sehr stolz darauf, die Tour de France Femmes avec Zwift zu starten und dabei auf wichtige technische Partner wie NTT zählen zu können. Unsere Partnerschaft mit NTT ist dafür bekannt, dass wir die Fans näher an das Geschehen heranbringen. Das Jahr 2022 ist ein bedeutendes Ereignis für den Frauenradsport, und die Fans auf der ganzen Welt freuen sich sehr auf die erste Ausgabe der Tour de France Femmes avec Zwift", erklärte Julien Goupil, Media & Partnerships Director der A.S.O.

In seiner Rolle als offizieller Technologiepartner der Tour de France Femmes avec Zwift wird NTT die A.S.O. nun bei vier Frauenrennen unterstützen, darunter Paris-Roubaix Femmes avec Zwift, Flèche Wallonne Femmes und Liège-Bastogne-Liège Femmes. Weitere Informationen darüber, wie NTT die A.S.O. unterstützt, finden Sie unter: https://services.global.ntt/tourdefrance

Folgen Sie @letourdata auf Twitter und suchen Sie nach den Rennprognosen von NTT unter #NTTPredictor.

ENDE

Über die Amaury Sport Organisation

Die Amaury Sport Organisation gestaltet und organisiert erstklassige internationale Sportveranstaltungen. Das Unternehmen ist auf Veranstaltungen außerhalb von Stadien spezialisiert und verfügt über hausinterne Kompetenzen in den Bereichen Organisation, Promotion und Vermarktung von Sportveranstaltungen. Die A.S.O. organisiert jährlich 90 Veranstaltungen mit 250 Wettkampftagen in mehr als 25 Ländern. Die Amaury Sport Organisation ist in fünf bedeutenden Sportarten mit der Produktion und dem Vertrieb von Bildern für prestigeträchtige Rennen präsent: im Radsport mit der Tour de France, im Motorsport mit der Rallye Dakar, bei Massenveranstaltungen wie dem Schneider Electric Marathon de Paris, beim Golf mit der Lacoste Ladies Open de France sowie im Segelsport. Die Amaury Sport Organisation ist eine Tochtergesellschaft der Amaury Group, einer Medien- und Sportgruppe und Eigentümerin der Tageszeitung L'Équipe.

Über NTT Ltd.

NTT Ltd. ist ein weltweit führendes Technologie-Dienstleistungsunternehmen. Wir sind in mehr als 200 Ländern und Regionen tätig, betreuen 5.000 Kunden aus verschiedenen Branchen und erzielen einen Umsatz von über 10 Milliarden US-Dollar. Durch Technologie und Innovation sorgen wir für eine sichere und vernetzte Zukunft, die unsere Mitarbeitenden, Kunden und Gemeinschaften stärkt. Wir schaffen die Grundlage für das Edge-to-Cloud-Networking-Ökosystem von Unternehmen, vereinfachen die Komplexität ihrer Workloads in Multi-Cloud-Umgebungen und sorgen für Innovationen am Rande ihrer IT-Umgebungen, wo Netzwerke, Cloud und Anwendungen zusammenlaufen. Auf dem Weg zu einer softwaredefinierten Zukunft unterstützen wir Unternehmen mit plattformbasierten Infrastrukturdiensten. Als Teil der globalen NTT Corporation bedienen wir 65 % der Fortune Global 500- und 80 % der Fortune Global 100-Unternehmen. Wir ermöglichen eine vernetzte Zukunft.

Besuchen Sie uns unter services.global.ntt

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220627005682/de/

Contacts

Medienanfragen:
Tour de France - www.letour.fr
Fabrice Tiano
ftiano@aso.fr - +33(0)6.33.86.28.64

Tour de France Femmes avec Zwift - www.letourfemmes.fr
Thida Vuillaume
tvuillaume@aso.fr - +33(0)6.40.29.69.26

Hotwire für NTT Ltd.
Hannah Lock
NTT@hotwireglobal.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.