Deutsche Märkte schließen in 38 Minuten

NTT: Über 80 Prozent der CIOs und Führungskräfte planen innerhalb der nächsten 24 Monate die Einführung privater 5G-Netze

·Lesedauer: 5 Min.

Eine Umfrage unter mehr als 200 CIOs und leitenden Führungskräften weist auf den beschleunigten Einsatz privater 5G-Netze hin, da Unternehmen bestrebt sind, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit zu optimieren

LONDON, December 08, 2021--(BUSINESS WIRE)--NTT Ltd., ein global tätiger Anbieter von Technologie- und Geschäftslösungen, veröffentlicht einen neuen, von Economist Impact entwickelten Bericht. Der Bericht mit dem Titel „Private 5G here and now" (Private 5G-Netze hier und jetzt), enthält Erkenntnisse aus einer Umfrage unter 216 CIOs und leitenden Entscheidungsträgern aus Großbritannien, den USA, Japan und Deutschland. Mit der Umfrage sollten die Herausforderungen in der Branche im Zusammenhang mit der Implementierung und Einführung privater 5G-Netze untersucht werden. Dem Bericht zufolge besteht erhebliches Interesse an privaten 5G-Netzen: 90 Prozent der Führungskräfte gehen davon aus, dass private 5G-Netze künftig zum Standard werden.

Wo werden private 5G-Netze eingesetzt?

Die Studie zeigt, dass etwas mehr als die Hälfte der Unternehmen (51 %), die den Einsatz eines privaten 5G-Netzes planen, dies innerhalb der nächsten 6 bis 24 Monate realisieren werden, um die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit zu verbessern. 30 % der Befragten nutzen bereits ein privates 5G-Netz oder sind gerade dabei, ein solches Netz einzurichten. Das größte Interesse besteht bei deutschen Unternehmen, von denen 40 % die Einrichtung privater 5G-Netzwerke planen. Es folgen 28 % der britischen Unternehmen, 26 % der japanischen Unternehmen und 24 % der US-amerikanischen Unternehmen.

Die Mehrheit (80 %) der Führungskräfte gibt an, dass es durch Covid-19 einfacher geworden ist, das für die 5G-Einführung erforderliche Budget zu sichern. Am stärksten ist diese Haltung in Deutschland (93 %) verbreitet, gefolgt von den USA (83 %), Großbritannien (77 %) und Japan (65 %).

Sicherheitsbedenken beschleunigen die Einführung privater 5G-Netze

Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Ransomware sind CIOs und CISOs auf der Suche nach Möglichkeiten, die Abwehr gegen immer raffiniertere Angriffe zu verstärken. Der Bericht zeigt, dass 69 % der Führungskräfte der Ansicht sind, dass die Sicherheit ihrer derzeitigen Infrastruktur nicht robust genug ist. Weitere Problembereiche sind die Kontrolle der Unternehmensdaten (48 %), die Abdeckung und Geschwindigkeit (43 %) sowie die Reaktionszeit (Latenz) des derzeitigen Dienstanbieters (40 %). Im Vergleich zu Technologien wie WLAN und dem öffentlichen 5G-Netz bieten private 5G-Netze deutlich mehr Sicherheitsfunktionen.

83 % der Führungskräfte stufen die Verbesserung des Datenschutzes und der Sicherheit als ein sehr wichtiges Ergebnis ein, das sie sich von der Einführung privater 5G-Netze erhoffen. Es besteht kein Zweifel, dass CIOs mehr Sicherheit und Kontrolle wünschen und gleichzeitig die Digitalisierung fördern möchten – und der Ansicht sind, dass ein lokales privates 5G-Netz diese kritischen Geschäftsanforderungen erfüllen wird. Dies ermutigt Unternehmen dazu, eigene private 5G-Netze aufzubauen und zu betreiben.

Herausforderungen und erfolgreiche Einführungsstrategien für private 5G-Netze

Dem Bericht zufolge ist das häufigste Hindernis (44 %) bei der Einführung privater 5G-Netze die Integration der Technologie in bereits vorhandene Systeme und Netzwerke. Die Komplexität im Zusammenhang mit der Einrichtung und Administration privater 5G-Netze wird von 37 % der Befragten als weiteres großes Hindernis genannt. Das Fehlen der technischen Kompetenzen und des nötigen Know-hows für die Administration von 5G-Netzen bei der Belegschaft ist das Hindernis, das 30 % der Unternehmen am dritthäufigsten genannt haben.

Dies ist einer der Gründe, weshalb 38 % der CIOs bei der Einführung privater 5G-Netze das Outsourcing an einen Managed-Service-Anbieter bevorzugen. Der Kauf eines privaten 5G-Netzes „as-a-Service" verkürzt gegebenenfalls die Zeit bis zur Einführung und bietet eine höhere Nutzungsqualität für die Endanwender und eine höhere Investitionsrendite.

Private 5G-Netze bringen den digitalen Wandel in verschiedenen Branchen voran

„Die Studie zeigt, dass die Einführung privater 5G-Netze genau jetzt stattfindet. Die Unternehmen, die private 5G-Netze nutzen, werden von noch nie dagewesenen Wettbewerbsvorteilen profitieren. Ganz unabhängig davon, ob ein Unternehmen eine Produktionshalle, Distributionszentren, Ladenlokale oder Büroräume besitzt, kann ein privates 5G-Netz die Digitalisierung des Unternehmens auf sichere Weise erheblich unterstützen", so Shahid Ahmed, Group Executive Vice President des Bereichs New Ventures and Innovation von NTT Ltd.

Besuchen Sie unsere Website, um den Bericht zu lesen und um weitere Informationen über das P5G-Angebot von NTT zu erhalten.

ENDE

Über NTT Ltd.
NTT Ltd. ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Technologiedienstleistungen. Um unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele im Bereich des digitalen Wandels zu unterstützen, nutzen wir unsere globalen Fähigkeiten, unser Know-how und unsere umfassenden Technologiedienstleistungen, die wir über unsere integrierte Serviceplattform erbringen. Als langfristiger strategischer Partner unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihren Kundenservice und die Zufriedenheit ihrer Mitarbeitenden zu verbessern, ihre Cloud-Strategie zu transformieren, ihre Netzwerke zu modernisieren und ihre Cybersicherheit zu stärken. Darüber hinaus automatisieren wir ihre Geschäftsprozesse und ihre IT-Infrastruktur, indem wir Erkenntnisse und Analysen aus ihren Kerngeschäftsdaten gewinnen. Als globaler ICT-Anbieter beschäftigen wir mehr als 50.000 Mitarbeiter in 57 Ländern, sind in 73 Ländern tätig und erbringen Dienstleistungen in über 200 Ländern und Regionen. Gemeinsam ermöglichen wir die vernetzte Zukunft.

Weitere Informationen erhalten Sie unter hello.global.ntt

Über Economist Impact
Economist Impact verbindet die strengen Kriterien eines Think-Tanks mit der Kreativität einer Medienmarke, um ein einflussreiches, weltweites Publikum zu erreichen. Wir kooperieren mit Unternehmen, Stiftungen, Nichtregierungsorganisationen und Regierungsbehörden bei wichtigen Themen wie Nachhaltigkeit, Gesundheit und der sich verändernden Globalisierung, um Veränderungen zu bewirken und Fortschritte auf den Weg zu bringen. Mit der Leistungsfähigkeit der Economist Group im Rücken entwickelt Economist Impact maßgeschneiderte Partnerschaften und nutzt dabei ein leistungsstarkes Portfolio an Fähigkeiten. Dazu zählen politikwissenschaftliche Forschung und Erkenntnisse, Markeninhalte, Medien und Werbung, Design Thinking und Datenvisualisierung sowie globale, kundenspezifische Veranstaltungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter impact.economist.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211207006162/de/

Contacts

Presse- und Medienanfragen:
Hotwire NTT Ltd.
Beth Sissons
E-Mail: beth.sissons@hotwireglobal.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.