Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 12 Minuten
  • Nikkei 225

    39.166,19
    -41,84 (-0,11%)
     
  • Dow Jones 30

    38.949,02
    -23,39 (-0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.769,84
    +4.342,76 (+8,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.947,74
    -87,56 (-0,55%)
     
  • S&P 500

    5.069,76
    -8,42 (-0,17%)
     

nShift: 55 % brechen den Einkaufsvorgang wegen unzureichender Zustelloptionen ab

Online-Käufer erwarten, dass sie eine echte Wahl haben, wie und wann ihre Einkäufe geliefert werden

LONDON, 5. Mai 2023 /PRNewswire/ -- nShift, der weltweit führende Anbieter von Software für das Delivery Management, ruft Einzelhändler und Webshops dazu auf, eine Reihe von Zustelloptionen anzubieten – und diese deutlich zu zeigen.

nShift logo
nShift logo

Die Art und Weise, wie Pakete und Päckchen zugestellt werden, ist ein wesentlicher Bestandteil des Einkaufserlebnisses. Etwa 55 % der Verbraucher geben an, dass sie den Kauf abgebrochen hätten, weil die Lieferung zu teuer sei oder zu lange gedauert habe[1].

Die Ansprüche der Verbraucher an die Zustelloptionen steigen weiter:

  • 56 % erwarten eine Zustellung am selben Tag[2]

  • 88 % der Verbraucher sind eher bereit, bei einem Einzelhändler oder Webshop zu kaufen, der kostenlosen Versand anbietet[3]

  • 54 % wären bereit, längere Lieferzeiten für umweltfreundlichere Lieferarten zu akzeptieren[4]

In seinem kürzlich erschienenen Leitfaden „Versand als Wachstumsfaktor" untersucht nShift, wie Einzelhändler ihre Kunden zufriedenstellen und gleichzeitig wachsen können.  Einzelhändler und Webshops müssen dafür folgende Leistungen anbieten

  • Effizienz und Flexibilität – die Automatisierung des Auftrags- und Etikettenverwaltungsprozesses kann die Effizienz erheblich steigern. Unternehmen können Zeit und Geld sparen, indem sie die Dokumentation unmittelbar nach jedem Auftrag erstellen und die optimale Transportlösung für jeden Auftrag ermitteln. 

  • Eine Reihe von Optionen – wenn ein Unternehmen wächst, ist es wichtig, dass es weiterhin eine Reihe von Zustelloptionen anbietet. Einzelhändler müssen mit einem Partner für Delivery-Management-Software zusammenarbeiten, der sie mit einer großen, vordefinierten Bibliothek von Spediteuren verbindet. Sie müssen dann in der Lage sein, diese Optionen auf ihrer Website zu präsentieren.

Sean Sherwin-Smith, Product Director Post-purchase bei nShift, kommentiert: „Das erfolgreiche Wachstum eines Online-Einzelhändlers hängt in hohem Maße von seiner Fähigkeit ab, die steigenden Kundenerwartungen zu erfüllen. Dies erfordert ein höheres Maß an Flexibilität und Effizienz, vor allem für kleinere Unternehmen, die nicht über die Zeit und die Ressourcen verfügen, die erforderlich sind.

„Ob es um die Erweiterung der Zustell- und Rückgabemöglichkeiten, die Automatisierung der Auftrags- und Etikettenverwaltung oder den Zugang zu einer größeren Auswahl an Spediteuren geht: Sie brauchen einen Partner, der über die Verbindungen und die Technologie verfügt, um sie bei ihrem Wachstum zu unterstützen."

Das integrierte Portfolio von nShift mit unternehmenstauglichen Lösungen ermöglicht es Einzelhändlern und Online-Shops, ein herausragendes, integriertes Zustellerlebnis zu bieten – vom Checkout bis zur Retoure:

  • Checkout – eine Lösung, die vollständig in Webshops integriert ist, eine Reihe von Zustelloptionen ermöglicht und gleichzeitig höhere Konversionsraten unterstützt

  • Ship – Delivery-Management-Software für Unternehmen, die komplexe Herausforderungen beim Etikettendruck und bei der Buchung von Spediteuren bewältigt, und Verbindungen zu mehr als tausend Spediteuren bietet

  • Track - eine hochmoderne Post-Purchase-Erfahrung, das Marken- und Kundentreue stärkt

  • Returns – eine verbraucherfreundliche Rückführungslogistik, die dazu beiträgt, 30 % der Rücksendungen in Austauschware umzuwandeln, indem der Prozess für Käufer vereinfacht wird   

Laden Sie den Leitfaden „Versand als Wachstumsfaktor" hier herunter.

[1] https://startups.co.uk/news/shoppers-admit-to-abandoning-shopping-carts/
[2] https://www.chargedretail.co.uk/2022/01/18/half-of-brits-same-day-deliveries-important/
[3] https://www.meteorspace.com/2022/08/25/statistics-that-prove-how-your-delivery-speed-impacts-your-business/
[4] https://fleetpoint.org/logistics/home-deliveries/why-sustainable-home-delivery-is-win-win-for-consumers-retailers-alike/

Über nShift
nShift ist der weltweit führende Anbieter von Cloud-Lösungen für das Versandmanagement, die
den reibungslosen Versand und die Rücksendung von jährlich fast einer Milliarde Sendungen in
190 Ländern ermöglichen. Die Software von nShift wird weltweit von E-Commerce-, Einzelhandels-, Produktions- und 3PL-Versendern genutzt. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in London und Oslo. Es beschäftigt über 500 Mitarbeiter in Niederlassungen in Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark, Großbritannien, Polen, den Niederlanden, Belgien und Rumänien.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1782566/nShift_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/nshift-55--brechen-den-einkaufsvorgang-wegen-unzureichender-zustelloptionen-ab-301816606.html