Blogs auf Yahoo Finanzen:

Novartis verkaufen

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
NOT.BE60,990,63

Zürich (www.aktiencheck.de) - Andrew Weiss, Analyst von Vontobel Research, bewertet die Aktie von Novartis (ISIN CH0012005267/ WKN 904278) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit dem Votum "reduce".

Das Wissenschaftsmagazin "Lancet" habe heute detaillierte Ergebnisse der Phase-III-Studie zu Afinitor von Novartis (Berlin: NOT.BE - Nachrichten) zur Behandlung von nichtkanzerogenen Nieren- sowie Hirntumoren in Zusammenhang mit tuberöser Sklerose (TSC) veröffentlicht. Bei mehr als 40% der TSC-Patienten habe sich das Volumen des Nierentumors um mindestens die Hälfte reduziert. Weiter hätten separate Daten gezeigt, dass sich das Volumen des Hirntumors bei 35% der mit Afinitor behandelten TSC-Patienten um die Hälfte oder mehr reduziert habe.

Afinitor zur Behandlung von Nieren- und Hirntumoren in Verbindung mit TSC habe die Zulassung durch die US-Behörde FDA sowie die EU-Regulierungsbehörde bereits erhalten.

Nächste Kursimpulse seien BG-12 (Konkurrenz) und der Ausblick auf GJ 2013.

Während diese Daten den Wirkmechanismus von Afinitor wissenschaftlich beweisen würden, sei die Indikation aus kommerzieller Sicht aufgrund der kleinen Menge an Betroffenen begrenzt (Vontobel Research-Erwartung: Prävalenz in den Industrienationen auf ca. 3.000 Fälle geschätzt). Die Analysten würden prognostizieren, dass Afinitor zur Behandlung von Tumoren in Verbindung mit TSC einen Spitzenumsatz von USD 300 Mio. erreichen werde, und mit USD 3,1 Mrd. für das ganze Afinitor-Geschäft rechnen.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen ihr "reduce"-Rating und ihr Kursziel von CHF 50 für die Novartis-Aktie. (Analyse vom 11.01.2013) (11.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Albig fordert Sonderabgabe für alle Autofahrer
    Albig fordert Sonderabgabe für alle Autofahrer

    Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig per Sonderabgabe für Reparatur und Wartung von Straßen zur Kasse gebeten werden.

  • Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:10 MESZ
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

    Zwei betrunkene Männer sollen 281 Mitreisenden den Flug in die Ferien vermiest haben. Nach einem kurzen Aufenthalt in Polizeigewahrsam dürfen sie nach Hause - wenn sie jemand mitnimmt.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370 dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:03 MESZ
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370

    Die Bilder sind scharf, allein es gibt nichts zu entdecken: Die U-Boot-Suche nach dem verschollenen Flug MH370 verläuft bisher erfolglos. Schon in der nächsten Woche könnte sie enden. Wie soll es dann weitergehen?

  • Verjüngungskur für «Tagesschau»
    Verjüngungskur für «Tagesschau» dpa - So., 20. Apr 2014 13:37 MESZ
    Verjüngungskur für «Tagesschau»

    Gelungenes Lifting für Deutschlands älteste TV-Nachrichtensendung: Die «Tagesschau» ist am Samstagabend in Hamburg erstmals aus ihrem neuen Fernsehstudio ausgestrahlt worden.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »