Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 56 Minuten
  • DAX

    15.671,47
    +116,39 (+0,75%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.142,16
    +24,21 (+0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    35.116,40
    +278,24 (+0,80%)
     
  • Gold

    1.818,20
    +4,10 (+0,23%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0003 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    32.184,28
    -525,35 (-1,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    931,76
    -11,68 (-1,24%)
     
  • Öl (Brent)

    69,81
    -0,75 (-1,06%)
     
  • MDAX

    35.473,37
    +173,97 (+0,49%)
     
  • TecDAX

    3.754,03
    +33,53 (+0,90%)
     
  • SDAX

    16.556,11
    +46,92 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.136,14
    +30,42 (+0,43%)
     
  • CAC 40

    6.752,30
    +28,49 (+0,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.761,29
    +80,23 (+0,55%)
     

Northleaf überträgt Shane Feeney die Führung und den Ausbau seines etablierten Sekundärmarkt-Geschäfts

·Lesedauer: 5 Min.

Zuvor war Feeney als Global Head of Private Equity bei CPP Investments tätig

TORONTO, Kanada, June 24, 2021--(BUSINESS WIRE)--Wie Northleaf Capital Partners (Northleaf) heute mitteilte, übernimmt Shane Feeney die Position des Global Head of Secondaries in seiner Niederlassung in Toronto.

In dieser Funktion wird Feeney alle Aspekte des Sekundärmarkt-Programms von Northleaf beaufsichtigen. Dabei wird er auf der 18-jährigen Erfolgsgeschichte des Unternehmens im Bereich der globalen Sekundärmarkt-Investitionen aufbauen und mit Blick auf das nach wie vor rasante Wachstum des Sekundärmarkts die Fähigkeiten des bestehenden Teams erweitern.

Feeney trug zuletzt als Senior Managing Director und Global Head of Private Equity bei CPP Investments Verantwortung, einem der weltweit größten institutionellen Investoren mit einem verwalteten Vermögen von 497,2 Mrd. US-Dollar (Stand: 31. März 2021). In dieser Position leitete Feeney die Teams, die für die direkten Private-Equity-, Asia-Private-Equity-, Private-Equity-Fonds- und Sekundärmarkt-Investitionen von CPP Investments verantwortlich waren. Unter Feeneys Führung stieg das verwaltete Vermögen des Private-Equity-Programms von CPP Investments um etwa 73,6 Mrd. US-Dollar. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte das Private-Equity-Programm von CPP Investments eine Nettorendite von 36,3 %.

„Wir freuen uns, Shane in unserem Team begrüßen zu können. Er wird einen erheblichen und direkten Einfluss auf das weitere Wachstum und die Entwicklung unseres Sekundärmarkt-Geschäfts sowie auf unsere globale Private-Markets-Investmentplattform haben", so Stuart Waugh, Managing Partner und Mitbegründer von Northleaf. „Mit Shane ist es uns gelungen, eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit nachgewiesener Erfahrung im Bereich Principal Investment und einer überzeugenden Erfolgsbilanz beim Aufbau globaler Private-Equity-Teams und -Investitionsprogramme zu gewinnen. Wir kennen Shane gut, und er passt optimal zu unserer Strategie, unserem Team und unserer Unternehmenskultur."

Bis heute hat Northleaf mehr als 3 Mrd. US-Dollar in das gesamte Spektrum der Sekundärmarkt-Transaktionen investiert. Dabei nutzt das Unternehmen seine globale Private-Markets-Plattform sowie die langjährigen Beziehungen zu Private-Equity-Sponsoren, um proprietäre Deal-Flows, Due-Diligence-Informationen und Erkenntnisse zu erhalten.

Feeney kommentiert: „Northleaf ist ein erstklassiger globaler Private-Markets-Investmentmanager mit umfangreicher Sekundärmarkt-Erfahrung und einem robusten Wachstumskurs – insbesondere vor dem Hintergrund der jüngsten strategischen Partnerschaft mit den Power Corporation-Tochtergesellschaften Mackenzie Financial und Great-West Lifeco. Ich freue mich darauf, mit allen Teammitgliedern bei Northleaf zusammenzuarbeiten, um auf der langjährigen Erfolgsgeschichte des Unternehmens bei der Entwicklung innovativer Private-Equity- und Secondaries-Lösungen für Investoren rund um den Globus aufzubauen."

Feeney wird dem Managing Director und Mitbegründer von Northleaf, Michael Flood, unterstellt sein, der das globale Private-Equity-Programm des Unternehmens führt.

„Die Ernennung von Shane bedeutet eine wichtige Verstärkung unserer Führungsebene und ergänzt die bestehenden Qualifikationen und Fähigkeiten unseres integrierten Private-Equity-Teams", berichtet Flood. „Da GP-geführte Continuation Vehicles, Single Company Secondaries und andere strukturierte Transaktionen einen wachsenden Anteil am breiteren Sekundärmarkt ausmachen, werden Shanes Principal-Investment-Erfahrungen und seine Führungsqualitäten unsere bestehende direkte Private-Equity-Strategie und unser Team hevorragend ergänzen. Wir haben früh erkannt, dass für den Erfolg mit GP-geführten Secondary-Transaktionen, insbesondere Single-Asset-Akquisitionen, spezielle Investment-Fähigkeiten entscheidend sind, da sich der Sekundärmarkt kontinuierlich weiterentwickelt."

Feeney stieß im Jahr 2010 von Bridgepoint Capital Ltd. in London zu CPP Investments. Vor seiner Tätigkeit bei Bridgepoint war er Partner und Gründungsmitglied des Direktinvestitionsgeschäfts von Hermes Private Equity bis zu dessen Übergang zu Bridgepoint im Jahr 2009. Zuvor war er Associate Director bei Morgan Grenfell Private Equity in London und war als Director bei Livingston International, 99 Cents Only Stores, The Gates Corporation und Air Distribution Technologies tätig. Er hat einen BA in Wirtschaftswissenschaften am Dartmouth College sowie einen MBA an der INSEAD erworben.

Northleaf ist ein führender globaler Private-Equity-Investor mit einer Branchenerfahrung von über zwanzig Jahren und verwaltet mehr als 9 Mrd. US-Dollar an Private-Equity-Engagements in gepoolten Fonds und separat verwalteten Konten für drei Investmentstrategien: Secondaries, Directs und Solutions. Das Northleafs Sekundärmarkt-Programm wurde 2003 gestartet und hat seither mehr als 3 Mrd. US-Dollar in das gesamte Spektrum an Sekundärtransaktionen am privaten Markt investiert. Die Direct-Private-Equity-Strategie des Unternehmens wird von Matt Shafer, Global Head of Direct Private Equity, mit Sitz in New York geleitet. Unter seiner Führung sind bisher 1 Mrd. US-Dollar in direkte Minderheitenbeteiligungen neben führenden Private-Equity-Geldgebern, strukturierte Kapitallösungen für Private-Equity-finanzierte Unternehmen sowie Sekundärinvestitionen einzelner Unternehmen investiert worden. Das Lösungsprogramm von Northleaf hat seit seiner Gründung im Jahr 2001 mehr als 4 Mrd. US-Dollar aufgenommen und ist auf die Entwicklung flexibler Investitionsprogramme spezialisiert, die Investoren Zugang zur gesamten Bandbreite an Private-Equity-Strategien, -Sektoren und -Regionen bieten.

Über Northleaf Capital Partners

Northleaf Capital Partners ist ein globales Private-Markets-Investmentunternehmen mit 16 Mrd. US-Dollar an Private-Equity-, Private-Credit- und Infrastruktur-Engagements, die im Auftrag von staatlichen, betrieblichen und gemeinschaftlichen Pensionsplänen, Stiftungen, Finanzinstituten und Family Offices verwaltet werden. Das Northleaf-Team aus 150 Experten mit Sitz in Toronto, Montreal, London, New York, Chicago, Menlo Park und Melbourne konzentriert sich ausschließlich auf die Beschaffung, Bewertung und Verwaltung von Private-Markets-Investitionen rund um den Globus. Das Portfolio von Northleaf umfasst mehr als 400 aktive Investitionen in 40 Ländern mit Schwerpunkt auf mittelständischen Unternehmen und Vermögenswerten. Weitere Informationen über Northleaf sind erhältlich unter www.northleafcapital.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210623006041/de/

Contacts

Medienkontakt:
Wojtek Dabrowski
Provident Communications
t: 647.825.5009
e: wojtek@providentcomms.com

Investorenkontakt:
Nadine Cannata
Director, Communications
t: 416.477.6623
e: nadine.cannata@northleafcapital.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.