Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 6 Minuten
  • Nikkei 225

    29.825,06
    +286,33 (+0,97%)
     
  • Dow Jones 30

    33.745,40
    -55,20 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    50.907,44
    -133,70 (-0,26%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.293,12
    -1,46 (-0,11%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.850,00
    -50,20 (-0,36%)
     
  • S&P 500

    4.127,99
    -0,81 (-0,02%)
     

Normalisierung des Schiffsverkehrs im Suez-Kanal könnte noch Tage dauern

·Lesedauer: 1 Min.
Die "Ever Given" im Suez-Kanal

Nach der Befreiung des im Suez-Kanal festgefahrenen Containerschiffs "Ever Given" könnte es noch mehrere Tage bis zu einer Normalisierung des dortigen Schiffsverkehrs dauern. Nach der vollständigen Bergung des Schiffs werde der Kanal sofort "24 Stunden am Tag funktionieren", sagte der der Chef der ägyptischen Kanalbehörde (SCA), Osama Rabie, am Montag im örtlichen Fernsehen. Gleichwohl werde es noch "rund dreieinhalb Tage" dauern, bis sich der Schiffs-Stau am Kanal auflöst.

Rabie äußerte sich nicht dazu, wann genau der Bergungsvorgang im Suez-Kanal abgeschlossen sein wird. Die "Ever Given" war vergangene Woche in einen Sandsturm geraten und auf Grund gelaufen. Das 400 Meter lange Schiff steckte danach quer in dem engen Kanal fest, davor und dahinter stauten sich mehr als 400 Schiffe.

Am Montagmorgen war es schließlich gelungen, das Containerschiff freizubekommen und fast vollständig wieder in die richtige Richtung zu wenden.

hcy/bfi