Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 38 Minuten

Norge Mining Ltd. veröffentlicht Bericht über verantwortungsbewusstes Handeln

LONDON, September 26, 2022--(BUSINESS WIRE)--Norge Mining Ltd. („Norge Mining" bzw. das „Unternehmen"), das britisch-norwegische Bergbauunternehmen mit weltweit führenden Ressourcen kritischer Rohstoffe im Südwesten Norwegens, meldet die Veröffentlichung seines Berichts über verantwortungsbewusstes Handeln im Jahr 2021.

Bei Norge Mining konzentriert man sich auf drei für die EU kritische Rohstoffe: Phosphat, Vanadium und Titan. Diese Rohstoffe sind für Europa von großer strategischer Bedeutung, etwa für die grüne Energiewende und die Lebensmittelproduktion. Es besteht die dringende Notwendigkeit, diese in Europa zu produzieren, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und den ESG-Agenden gerecht zu werden, in deren Rahmen sich die Unternehmen auf die Herkunft ihrer Rohstoffe konzentrieren. Dadurch wird sichergestellt, dass diese Rohstoffe auf ethisch verantwortungsbewusste, nachhaltige Weise beschafft werden.

Bei der Realisierung seiner Pläne, von der Exploration zur Erschließung und Produktion überzugehen, hat sich Norge Mining den höchsten Standards einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung verpflichtet. Die Ausrichtung an internationalen Nachhaltigkeitsprogrammen und die Offenlegungsrichtlinien sind von zentraler Bedeutung für die Strategie des Unternehmens auf dem Weg hin zu einem soliden, verantwortungsbewussten Bergbau- und Verarbeitungsunternehmen.

Der Bericht des Unternehmens über verantwortungsbewusstes Handeln im Jahr 2021 unter dem Titel Creating a Positive Legacy (Ein positives Erbe schaffen) kann über diesen Link angezeigt werden: https://norgemining.com/wp-content/uploads/2022/09/Norge-Mining_Responbsible-Business-Report_2021_.pdf

Der Bericht bietet allen Stakeholdern die Möglichkeit, die Aktivitäten und Leistungen des Unternehmens zu beurteilen. Jegliches Feedback hierzu ist willkommen.

John Vergopoulos, Chief Executive Officer von Norge Mining, äußerte sich dazu folgendermaßen:

„Dies ist unser zweiter Bericht über verantwortungsbewusstes Handeln. Er zeigt die bedeutenden Fortschritte auf, die wir im Jahr 2021 im gesamten Unternehmen, insbesondere aber im Hinblick auf die Nachhaltigkeit, erzielt haben. Als Rohstoffunternehmen befinden wir uns noch in der Explorationsphase. Doch dank der weltweit führenden Lagerstätten, die wir im Südwesten Norwegens entdeckt haben, sind wir entschlossen, Prozesse und Strategien zu entwickeln, die den höchsten Standards einer nachhaltigen Geschäftstätigkeit entsprechen, um für die Abbauphase gerüstet zu sein.

Die Notwendigkeit, kritische Rohstoffe in Europa zu produzieren, ist heute dringlicher denn je. Hier ist vor allem an die Abhängigkeit Europas von russischer Energie und russischem Phosphat zu denken. Die Pläne von Norge Mining konzentrieren sich auf die Entwicklung einer nachhaltigen Bergbauindustrie in Norwegen, die den Umweltschutz, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die positive Wirkung auf die Region und auf ganz Europa einbezieht."

Über Norge Mining

Norge Mining Ltd. ist ein britisch-norwegisches Rohstoffunternehmen, dessen Schwerpunkt die Mineralexploration in Norwegen ist.

Die ersten Mineralressourcenschätzungen des Unternehmens aus dem Bjerkreim-Explorationsprojekt haben Weltklasse-Vorkommen der kritischen EU-Rohstoffe Vanadium, Titan und Phosphat bestätigt. Die Herkunft dieser Materialien ist von erheblicher strategischer Bedeutung für die Verpflichtung zu Netto-Null-Kohlendioxidemissionen, für die die Transparenz der Lieferkette eine wichtige Voraussetzung bildet.

Norge Mining besitzt 61 Explorationslizenzen mit einer Gesamtfläche von mehr als 520 Quadratkilometern im Südwesten Norwegens. Das Unternehmen führt derzeit ein Explorationsprogramm durch, das auf früheren Studien des Norwegischen Geologischen Diensts (NGU) aufbaut. Es ist das erklärte Ziel von Norge Mining, ein bedeutsames, nachhaltiges und strategisch wichtiges Explorations- und Bergbauunternehmen mit Schwerpunkt Norwegen zu werden.

Das Unternehmen wurde im November 2018 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Großbritannien und besitzt die 100-prozentige norwegische Tochtergesellschaft Norge Mineraler AS.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.norgemining.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220925005043/de/

Contacts

Medienanfragen sind zu richten an:
Buchanan Communications
Mark Court / George Cleary
Tel. +44 (0) 20 7466 5000
norgemining@buchanan.uk.com