Deutsche Märkte geschlossen

niiio finance group AG: niiio finance group AG engagiert Michael Kuhlow als neuen Head of Sales

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Personalie
niiio finance group AG: niiio finance group AG engagiert Michael Kuhlow als neuen Head of Sales
01.06.2022 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

niiio finance group AG engagiert Michael Kuhlow als neuen Head of Sales

Görlitz, 01. Juni 2022: Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Software-as-a-Service Plattform für Asset und Wealth Management, hat zum 1. Juni 2022 Michael Kuhlow (57) als neuen Vertriebsleiter gewonnen. Der 57-Jährige verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungs- und Kapitalmarktgeschäft: Zuletzt verantwortete er als Director des US-amerikanischen Finanztechnologieanbieters TradingScreen den Aufbau der Niederlassung in Frankfurt, von dort aus leitete er den Vertrieb der der multi Asset order-routing Plattform (EMS) in der gesamten DACH-Region und betreute große institutionelle Anleger auf der Buy- und Sell-Side.

Zuvor arbeitete Kuhlow u.a. als Equity Sales Spezialist für ThomsonReuters in Frankfurt und bei JP Morgan Cazenove in London, wo er beispielsweise für die Ausführung von europaweiten Transaktionen im Immobilienaktiensektor zuständig war. Davor arbeitete er u.a. bei ABN Amro in London im pan-europäischen Aktienvertrieb an deutsche Institutionen sowie im Equity Sales der Deutschen Bank in Hongkong und Düsseldorf.
„Wir freuen uns sehr, einen Vertriebsleiter mit so ausgewiesener Erfahrung im globalen Investment Banking -Geschäft und im Aufbau von Beziehungen zu europäischen institutionellen Kunden gewonnen zu haben“, betont Johann Horch, CEO der niiio finance group AG. „Ich kenne die Bedürfnisse der Asset Manager sehr genau. Die niiio finance group als Anbieter einer innovativen WealthTech-Plattform ermöglicht ihnen substanzielle Effizienzgewinne und bietet zugleich die Sicherheit, stets konform mit den aktuellen Regularien zu arbeiten. Ich freue mich darauf, das Team bei seiner weiteren Expansion in Europa begleiten zu dürfen“, so Michael Kuhlow. 



Über die niiio finance group AG:


Die niiio finance group AG (niiio) kreiert eine skalierbare pan-europäische WealthTech-Plattform, indem sie technologische Innovationen bündelt und damit Asset und Wealth Manager befähigt, ihre Prozesse zu digitalisieren und ihre Kunden optimal zu betreuen. niiio ist ein Software-as-a-Service (SaaS) Provider für das Asset und Wealth Management. Als „one-stop-shop“ digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner über 80 europäischen Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Als Branchenvorreiterin treibt niiio auch die Konsolidierung des Softwaremarktes voran und plant, bestehende Prozesse mittel- bis langfristig dezentral über die Distributed Ledger Technologie (DLT) und Blockchain abzubilden. Die Vision von niiio ist die kostengünstige digitale Emission, Verwahrung, Depotführung und der anschließende Handel von Wertpapieren auf DLT-Basis – und somit ein dezentrales Settlement auf Basis der Blockchain-Technologie.




Kontakt:
Inga Gerlinger
E-Mail: ir@niiio.finance


01.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

niiio finance group AG

Elisabethstraße 42/43

02826 Görlitz

Deutschland

Telefon:

03581374990

Fax:

035813749999

E-Mail:

ir@niiio.finance

Internet:

www.niiio.finance

ISIN:

DE000A2G8332

WKN:

A2G833

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1364681


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.