Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.284,19
    -247,44 (-1,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.348,60
    -78,54 (-2,29%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,27 (-1,62%)
     
  • Gold

    1.651,70
    -29,40 (-1,75%)
     
  • EUR/USD

    0,9693
    -0,0145 (-1,47%)
     
  • BTC-EUR

    19.617,35
    -300,75 (-1,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    434,61
    -9,92 (-2,23%)
     
  • Öl (Brent)

    79,43
    -4,06 (-4,86%)
     
  • MDAX

    22.541,58
    -725,73 (-3,12%)
     
  • TecDAX

    2.656,28
    -46,58 (-1,72%)
     
  • SDAX

    10.507,96
    -402,46 (-3,69%)
     
  • Nikkei 225

    27.153,83
    -159,30 (-0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.018,60
    -140,92 (-1,97%)
     
  • CAC 40

    5.783,41
    -135,09 (-2,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,88 (-1,80%)
     

niiio finance group AG: niiiio stärkt Beirat mit zusätzlicher Vertriebs- und M&A-Expertise

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Personalie
niiio finance group AG: niiiio stärkt Beirat mit zusätzlicher Vertriebs- und M&A-Expertise
05.09.2022 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung
niiiio stärkt Beirat mit zusätzlicher Vertriebs- und M&A-Expertise

  • Stefanie Salata als Vertriebs- und Strategie-Expertin unterstützt beim Aufbau von Sales-Kapazitäten zur Nutzung organischer Wachstumsmöglichkeiten

  • Philipp von Girsewald wird mit seiner Erfahrung im M&A-Bereich das anorganische Wachstum begleiten, nachdem die jüngsten Übernahmen erfolgreich abgeschlossen wurden


Görlitz, 05.09.2022 | niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Software-as-a-Service Plattform für Asset- und Wealth-Management, hat zwei neue Mitglieder im Beirat ernannt. Seit dem 01. September 2022 verstärken Stefanie Salata und Philipp von Girsewald das Team von niiio insbesondere mit ihrer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und M&A. Damit intensiviert niiio die eigenen Aktivitäten weiter, um die enormen organischen und anorganischen Wachstumsmöglichkeiten auf dem Markt für digitales Asset- und Wealth-Management zu nutzen.

Entsprechend seiner Roll-up-Strategie versteht sich niiio in einem stark fragmentierten Markt zahlreicher kleiner Anbieter mit Nischenlösungen als Konsolidierer der Branche.
Nach der Integration von PATRONAS, mit der die Plattform um eine Software für das Portfolio-, Order- und Risikomanagement für das institutionelle Wertpapiergeschäft ergänzt wurde, vollzog niiio mit der jüngst abgeschlossenen Übernahme von FixHub einen weiteren wichtigen Schritt. Als One-Stop-Shop-Plattform bietet niiio Banken und Finanzdienstleistern ein ganzheitliches Ökosystem, in dem alle Lösungen modular und untereinander problemlos kompatibel sind. Dies eröffnet attraktive Chancen für organisches Wachstum durch Up- und Cross-Selling.

Stefanie Salata (56) bringt als Top-Managerin mit 30 Jahre Erfahrung im Finanzsektor hervorragende Expertise im Bereich Sales-Strukturen und Strategie mit. Sie führte bei der Deutschen Bank AG als Managing Director über viele Jahre große Vertriebseinheiten im Privat- und Firmenkundensegment. Darüber hinaus war sie Vorsitzende der Geschäftsführung der Berliner Bank sowie Vorständin einer Volksbank. Heute bringt sie ihre langjährige Erfahrung im Aufbau und der Führung kundenzentrierter Geschäftsstrukturen sowie in der Unternehmensfinanzierung als Beraterin und Investorin ein.
 
Mit Philipp von Girsewald (51) kommt ein weiterer Experte dazu, der sich insbesondere mit M&A-Strategien und dem Kapitalmarkt auskennt. Herr von Girsewald hat unter anderem als CEO das US-Geschäft für das FinTech Raisin/Deposit Solutions gegründet und aufgebaut. In 20 Jahren Bankerfahrung hat er bei der Deutschen Bank AG zudem viele Jahre Corporate M&A and Regulatory Strategy global verantwortet. Von Girsewald verfügt zudem über ausgewiesene Erfahrungen als Aufsichtsrat und Beirat. 

Neben den beiden neu ernannten Mitgliedern gehören dem niiio-Beirat bereits Stefan Krause (Vorsitzender des Beirats), Dr. Martin Deckert sowie Philip Laucks an.


Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG (niiio) kreiert eine skalierbare pan-europäische WealthTech-Plattform, indem sie technologische Innovationen bündelt und damit Asset und Wealth Manager befähigt, ihre Prozesse zu digitalisieren und ihre Kunden optimal zu betreuen. niiio ist ein Software-as-a-Service (SaaS) Provider für das Asset und Wealth Management. Als „one-stop-shop“ digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner über 80 europäischen Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Als Branchenvorreiterin treibt niiio auch die Konsolidierung des Softwaremarktes voran und plant, bestehende Prozesse mittel- bis langfristig dezentral über die Distributed Ledger Technologie (DLT) und Blockchain abzubilden. Die Vision von niiio ist die kostengünstige digitale Emission, Verwahrung, Depotführung und der anschließende Handel von Wertpapieren auf DLT-Basis – und somit ein dezentrales Settlement auf Basis der Blockchain-Technologie.

Disclaimer:
Diese Mitteilung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung der niiio Gruppe. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen, Vermutungen und Prognosen des Vorstands sowie den ihm derzeit verfügbaren Informationen und sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden. Hinsichtlich solcher zukunftsbezogenen Aussagen kann keine Garantie und keine Haftung für den Eintritt der genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse übernommen werden. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr abhängig von einer Vielzahl von Faktoren. Sie beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die sich dem Einfluss des Unternehmens entziehen und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Unbeschadet rechtlicher Bestimmungen zur Korrektur von Prognosen übernehmen wir keine Verpflichtung, die in dieser Meldung gemachten zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.


05.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

niiio finance group AG

Elisabethstraße 42/43

02826 Görlitz

Deutschland

Telefon:

03581374990

Fax:

035813749999

E-Mail:

ir@niiio.finance

Internet:

www.niiio.finance

ISIN:

DE000A2G8332

WKN:

A2G833

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1432807


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this