Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.795,85
    +101,34 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.776,81
    +19,76 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,38 (+1,27%)
     
  • Gold

    1.818,90
    +11,70 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,0257
    -0,0068 (-0,66%)
     
  • BTC-EUR

    23.866,37
    +305,84 (+1,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    574,64
    +3,36 (+0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    91,88
    -2,46 (-2,61%)
     
  • MDAX

    27.907,48
    +11,32 (+0,04%)
     
  • TecDAX

    3.192,17
    -1,93 (-0,06%)
     
  • SDAX

    13.229,37
    +32,71 (+0,25%)
     
  • Nikkei 225

    28.546,98
    +727,65 (+2,62%)
     
  • FTSE 100

    7.500,89
    +34,98 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.553,86
    +9,19 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,27 (+2,09%)
     

NielsenIQ stellt sich der Herausforderung "Omnichannel-Messung"

·Lesedauer: 4 Min.

Die Investitionen von NielsenIQ in E-Commerce-Lösungen ermöglichen unerreichten Überblick über den gesamten Markt

CHICAGO, December 08, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die Customer Journey entwickelt sich stetig weiter, wobei Verbraucher immer mehr Kontrolle darüber haben, was sie machen, sehen und hören. Das bedeutet, dass sich auch die Instrumente zur Messung und Analyse von Umsatz, Marktanteil und Verbraucherverhalten ändern müssen. In einem Umfeld, das weiterhin tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt ist, ist das Wissen wann, wo und wie Verbraucher kaufen, entscheidend. Es ermöglicht Herstellern und Händlern der FMCG-Branche, Trends vorauszusehen und schneller auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucher zu reagieren.

Obwohl E-Commerce der am schnellsten wachsende Absatzkanal in Westeuropa und Nordamerika ist, sind E-Commerce-Messinstrumente weitgehend fragmentiert. Bisher müssen Nutzer Daten aus mehreren Quellen zusammenführen, um ein möglichst vollständiges Bild des Marktes zu erhalten. NielsenIQ verändert die FMCG- und Einzelhandelsbranche mit seinen innovativen Lösungen und präzisen Analysen. Diese ermöglichen eine integrierte, vollständige und granularere Sicht auf den Offline- und Online-Markt und erleichtern so das Erkennen von Trends über Absatzkanäle hinweg.

Unsere neueste Akquisition, Foxintelligence, wird unser Angebot weltweit stärken.

Foxintelligence ist in Europa das größte Unternehmen im Bereich der E-Commerce-Messung und Verbraucherdatenanalyse. Es betreibt hier das größte DSGVO-konforme Verbraucherpanel mit über 600.000 aktiven Online-Käufern in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich und wird in der Lage sein, seine Reichweite und sein Angebot mit NielsenIQ in weitere Märkte auszuweiten.

Acht Monate nach Etablierung als eigenständiges Unternehmen hat NielsenIQ mehrere bedeutende Akquisitionen getätigt und seine Investitionen signifikant erhöht. Damit werden die Produktlieferungen beschleunigt und umfassende Lösungen entwickelt, die das Mess- und Analyse Angebot für die FMCG- und Einzelhandelsbranche neu gestaltet.

"Unser Ziel ist es, die Art und Weise, wie wir arbeiten und unsere Kunden unterstützen, zu verbessern und ihnen dabei zu helfen, Wachstum zu beschleunigen. Unsere bisher erfolgten Investitionen sind die Grundlage für die Weiterentwicklung von NielsenIQ und bündeln wichtige Kompetenzen im Unternehmen. Damit gehen wir einige der kritischsten Probleme an, mit denen unsere Kunden heute und in der Zukunft konfrontiert sein werden", sagte Lorena Elizondo, Chief Strategy Officer, NielsenIQ.

"Der Anspruch von NielsenIQ ist es, E-Commerce ganzheitlich zu betrachten. Foxintelligence ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Strategie und erweitert die Reichweite unserer führenden Lösungen für den Einzelhandel. Sie decken unter anderem bisherige E-Commerce Blind-Spots auf, wie Marktplätze, Kategorie Spezialisten, Direct-to-Consumer, Quick-Commerce und Last-Mile-Anbieter und bieten so eine vollständige Marktabdeckung", sagte Clément Colin, Head of International E-Commerce Measurement, NielsenIQ.

Foxintelligence sammelt und anonymisiert E-Quittungen, um detaillierte, umfassende und proprietäre Transaktionsdaten zu erstellen. Diese Daten sind der Grundstein der Marktforschung im Zeitalter des digitalen Konsums, und NielsenIQ wird sie vorantreiben.

"Wir sind sehr stolz und glücklich, ein Teil der NielsenIQ-Familie zu werden. Wir haben über ein Jahr lang an gemeinsamen Themen gearbeitet, um unseren Kunden noch größeren Mehrwert zu bringen. Und nun werden wir ihnen eine umfassendere und integriertere Perspektive des Online- und Offline-Marktes bieten", sagte Edouard Nattée, CEO und Gründer von Foxintelligence.

Die Übernahme von Foxintelligence ist der aktuellste Vorstoß von NielsenIQ auf dem Weg neuartige, umfassende E-Commerce-Daten bereitzustellen. Im September 2021 erwarb NielsenIQ bereits Rakuten Intelligence und Data Impact, um sein Portfolio an E-Commerce-Lösung zu erweitern und weltweit zu skalieren.

Über NielsenIQ
NielsenIQ ist weltweit führend bei der vollständigen und unvoreingenommenen Abbildung des Verbraucherverhaltens. Mit seiner bahnbrechenden Konsumentendatenplattform und umfangreichen Analysefunktionen hilft NielsenIQ führenden Unternehmen der Konsumgüterbranche und Einzelhändlern auf der ganzen Welt dabei sichere und mutige Entscheidungen zu treffen.

Durch umfangreiche Daten und die Messung aller Marktaktivitäten liefert NielsenIQ seinen Kunden einen zukunftsorientierten Blick auf das Verbraucherverhalten, sodass die Performance auf allen Handelsplattformen optimiert werden kann. Mit seiner offenen Philosophie zur Datenintegration liefert NielsenIQ die einflussreichsten Verbraucherdaten der Welt. NielsenIQ zeigt die vollständige Wahrheit.

NielsenIQ, ein Portfoliounternehmen von Advent International, ist in fast 100 Märkten tätig und deckt mehr als 90% der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielseniq.com.

Über Foxintelligence
Foxintelligence hat es sich zur Aufgabe gemacht, Entscheidern Daten an die Hand zu geben, die die Arbeitsweise von Unternehmen verbessert. Das Unternehmen liefert Erkenntnisse aktuellester europäischer E-Commerce Trends, indem es elektronische Belege hunderter Händler und tausender Marken analysiert. Dabei extrahiert Foxintelligence E-Commerce-Daten aus E-mails (z.B. E-Quittungen). Auf Basis proprietärer Technologie kann Foxintelligence diese riesigen Datenmengen strukturieren, um bisher nicht verfügbare Einblicke in den Market zu geben. Der Zugriff darauf erfolgt über sie SaaS-Plattform Foxapp.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211208005245/de/

Contacts

Media Relations
For US and global media
Fernanda Paredes, fernanda.paredes@nielseniq.com, +1 917-291-1196
Alex Tekip, alexandra.tekip@nielseniq.com, +1 517-249-2588

For EU
France: Sebastien Monard, sebastien.monard@nielseniq.com, +33 6 85 32 94 61
Germany: Julia Mayer, julia.mayer@nielseniq.com
Spain: Marta Correia da Silva, marta.correia@nielseniq.com
Italy: Lara Clementi, lara.clementi@nielseniq.com, +39 344 0164721
United Kingdom: Mikolaj Piotrowski, mikolaj.piotrowski@nielseniq.com, +48661950246

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.