Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 7 Minuten
  • Nikkei 225

    40.274,55
    +363,73 (+0,91%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,98 (+0,23%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.663,68
    +1.637,78 (+2,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,04 (+1,14%)
     
  • S&P 500

    5.137,08
    +40,81 (+0,80%)
     

Niederländisches Family Office BOELS & Partner übernimmt den Geschäftsbetrieb des Beleuchtungsspezialisten BÄRO

LEICHLINGEN, Deutschland, 6. März 2023 /PRNewswire/ -- Nach Einleitung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens über das Vermögen der BÄRO GmbH & Co. KG (BÄRO) am 11.01.2023 haben das Team um Insolvenzverwalterin Marion Rodine von der Wuppertaler Kanzlei RUNKEL Rechtsanwälte an einer Sanierungslösung gearbeitet. Anfang März kann nun über einen Sanierungserfolg berichtet werden.

From left to right: Oliver Steelant (Sales Manager BeLux), Ester Boer (CFO), Yvonne Boels (Chairman Bäro and CEO Boels & Partners), Peter Renders (Manager Team International Business) and Mariana Ferreira (Architect and Light Planner).
From left to right: Oliver Steelant (Sales Manager BeLux), Ester Boer (CFO), Yvonne Boels (Chairman Bäro and CEO Boels & Partners), Peter Renders (Manager Team International Business) and Mariana Ferreira (Architect and Light Planner).

„Wir freuen uns, dass wir in der Kürze der Zeit eine Lösung für das Beleuchtungsgeschäft von BÄRO gefunden haben", erläutert Marion Rodine, der als Insolvenzverwalterin jetzt die übertragende Sanierung des Lichtbereichs von BÄRO gelungen ist. „Mut macht uns hierbei, dass der Investor die Traditionsmarke BÄRO nicht nur erhalten, sondern zu neuer Strahlkraft führen will."

Erwerber des Lichtgeschäfts von BÄRO ist eine Beteiligung des niederländischen Family Office BOELS & Partners. Deren CEO, Yvonne Boels, wurde bei der Transaktion von, Drs. Ester Boer (zukünftig CFO) sowie den erfahrenen M&A-Beratern Daniel Grube und Frederik Olms (GO & Company) unterstützt.

„Besonders die Tradition von BÄRO, als auch die hochwertigen Produkte, haben unser Interesse am Unternehmen geweckt. Wir sind zuversichtlich, dass wir die passende strategische Ausrichtung finden, um BÄRO zu alter Stärke zurückzubringen. Das bisherige Feedback der Kunden stimmt uns hierbei positiv," blickt Yvonne Boels zurück. Und Frau Yvonne Boels blickt bereits nach vorne: „Wir werden unsere langjährige Restrukturierungserfahrung sowie unser Faible für mittelständisch geprägte Familienunternehmen nutzen, um der Marke BÄRO wieder Glanz zu verleihen. Dabei müssen und werden wir hart daran arbeiten, das Vertrauen von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zu rechtfertigen."

Neben dem Restrukturierungsteam von BOELS arbeiten zukünftig die BÄRO-Führungskräfte Rüdiger Scheffler und Peter Renders neben vielen ihrer bisherigen Kollegen in verantwortlicher Position bei der Neuausrichtung von ‚BÄRO 2.0'.

Über BÄRO

BÄRO ist ein im Jahr 1967 gegründetes, inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen. Seit mehr als 50 Jahren realisiert BÄRO international Beleuchtungsprojekte mit einem Schwerpunkt im Lebensmittel-Einzelhandel. Darüber hinaus ist BÄRO seit 1996 im Bereich Clean Air Technologies am Markt und bietet UV-C-Lösungen zur Reinigung und Entkeimung von Luft und Oberflächen insbesondere für Großküchen, Gastronomie sowie die Lebensmittelproduktion (Industrie und Handwerk) und Räumlichkeiten aller Art.

www.baero.com

Über BOELS & Partners

BOELS & Partners ist ein niederländisches Family Office, welches sich vornehmlich in BENELUX, Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland mit dem Erwerb mittelständisch geprägter Familienunternehmen in Sondersituationen (ungelöste Nachfolge, Insolvenz) beschäftigt. Das verantwortliche Management verfügt mehr als 35 Jahren Beteiligungs- und Restruktuierungs-erfahrung.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/2015593/Team_Ba_ro.jpg
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/2015595/BAERO_Logo.jpg

Bäro Lighting Logo
Bäro Lighting Logo
Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/niederlandisches-family-office-boels--partner-ubernimmt-den-geschaftsbetrieb-des-beleuchtungsspezialisten-baro-301762331.html