Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.298,96
    +46,10 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.539,27
    +22,17 (+0,63%)
     
  • Dow Jones 30

    30.218,26
    +248,74 (+0,83%)
     
  • Gold

    1.842,00
    +0,90 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,2127
    -0,0022 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    15.778,61
    +62,84 (+0,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    365,19
    -14,05 (-3,71%)
     
  • Öl (Brent)

    46,09
    +0,45 (+0,99%)
     
  • MDAX

    29.517,75
    +230,57 (+0,79%)
     
  • TecDAX

    3.117,66
    +32,33 (+1,05%)
     
  • SDAX

    13.969,70
    +127,08 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    26.751,24
    -58,13 (-0,22%)
     
  • FTSE 100

    6.550,23
    +59,96 (+0,92%)
     
  • CAC 40

    5.609,15
    +34,79 (+0,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.464,23
    +87,05 (+0,70%)
     

Nicht-jugendfreie Halloween-Deko sorgt für Aufruhr

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.

Eine Frau aus Texas sorgt mit ihrer Halloween-Dekoration für Aufsehen. Denn sie hat in ihrem Vorgarten einige Skelette auf einer Poledance Stange aufgestellt. Aber einigen Nachbarn scheint das Ganze zu missfallen.

Angelas Deko wurde von ihrem Hauseigentümerverband als „anstößig“ bezeichnet. Foto: Facebook
Angelas Deko wurde von ihrem Hauseigentümer als "anstößig" bezeichnet. Foto: Facebook

Die Texanerin Angela Nava erhielt einen Brief ihres Hauseigentümers, der ihre nicht jugendfreie Deko für“anstößig” und “unangemessen” hält und ihr deswegen ihr ein Ultimatum von 30 Tagen setzt, damit sie sie entfernt. Sie dagegen behauptet, dass keiner der Nachbarn ein Problem mit ihrer Skelett-Deko hat.

“Bis ich vergangenen Abend diesen Brief erhielt, waren alle, die vorbeikamen, unglaublich positiv. Meine Nachbarn lieben sie”, sagte sie ABC13 Houston.

Halloween-Sale: Hier kann man richtig sparen

Angela sagte, die witzige Idee zu “Candy Shop” kam ihr ganz zu Beginn der Pandemie, als alle “eingesperrt waren und das Jahr einfach schrecklich war”. Sie begann mit nur einem Skelett und teilte ihre Kreation in den sozialen Medien, aber schnell wurde daraus eine ganze Grusel-Szenerie für Erwachsene.

“Wir hatten einfach eine gute Zeit, die Szene jede Nacht zu ändern. Jede Nacht verändern wir die Positionen der Skelette und es ist einfach ein großartiges kreatives Ventil für mich”, sagt sie.

Es begann mit nur einem Skelett, aus dem schnell eine ganze Grusel-Szenerie für Erwachsene wurde. Foto: Facebook
Es begann mit nur einem Skelett, aus dem schnell eine ganze Grusel-Szenerie für Erwachsene wurde. Foto: Facebook

Angela erhielt für ihre Deko online sehr viel Zuspruch und sie sagte, sie werde sie bis nach Halloween – was vor Ablauf der 30-Tage-Frist ist – stehen lassen.

“Den Leuten gefällt es so gut. Sie lieben es und ich werde damit weitermachen”, sagte sie. Und auf Facebook erhält sie weitere Unterstützung.

Halloween-Deko: Die absoluten Hingucker für schaurige Momente Zuhause

“Ich LIEBE DAS so sehr!! Lass es STEHEN!! Wir ALLE brauchen bei all dem, was dieses Jahr passiert, was zum Lachen, damit wir uns ein bisschen besser fühlen”, kommentierte jemand die Fotos.

“Ich finde es witzig und es ist nicht wirklich anstößig, lol. Ich meine, es gibt auch Leute, die an der Stange tanzen, um fit zu bleiben!!! Es war ein verrücktes Jahr und es gibt SO VIEL Negatives. Ich glaube, wir brauchen etwas Spaß und Gelächter”, stimmte jemand anderes zu.

Kristine Tarbert

VIDEO: Blutbad auf der Veranda: Halloween-Deko löst mehrfach Polizeieinsatz aus